Ende November kellnern Promis für den guten Zweck im Pergwerk

Hits: 664
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 13.10.2020 11:11 Uhr

PERG. Am 28. November kommen bei Andreas Breitenfellner wieder Promis als Kellner und Köche beim „kulinarischen Höhenflug für ein Kinderlächeln“ zum Einsatz.

„Covid-19 stellt uns alle täglich vor neue Herausforderungen, so kam es auch, dass unsere beliebte Charity, die ursprünglich für 19. September geplant war, wie vieles andere heuer abgesagt werden musste. Nach langen Überlegungen bin ich aber zu dem Entschluss gekommen, dass es in diesem Jahr noch viel wichtiger ist als je zuvor, gemeinsam zu helfen. Denn der Lockdown brachte viele Familien noch mehr in eine finanzielle Schieflage“, begründet der Organisator Andreas Breitenfellner seine Entscheidung. Der große Rahmen der letzten Jahre ist heuer natürlich nicht möglich und daher geht der Perger einen Schritt zurück und macht die Charity „klein aber fein“. Und so ist der Schauplatz des diesjährigen Benefizabends das Pergwerk. „Mir ist klar, dass wir heuer keine Rekordsumme einnehmen werden, aber jeder einzelne Euro ist für Familien in Not von großer Bedeutung“, sagt Breitenfellner.

Bereits erste Promi-Zusagen eingetroffen

Auch wenn der Abend anders wird als gewohnt, so können sich die Gäste bereits jetzt auf ein spektakuläres und fulminantes Galamenü, das von vielen österreichischen Persönlichkeiten serviert wird, freuen. Bereits zugesagt haben die Sportlerinnen Ana Roxana Lehaci und Viktoria Schwarz, Moderatorin Nicole Kern oder auch etwa die Schlagersängerinnen Marlena Martinelli, Julia Buchner sowie Verena und Sabrina Schön. Die Tickets in limitierter Stückzahl können auf breitenfellner.org erworben werden. Es lohnt sich allemal!

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Jugendliche haben das Gefühl, mit ihren Problemen alleine zu sein“

ST. GEORGEN/GUSEN. Die psychischen Belastungen in der Coronakrise sind für Kinder und Jugendliche besonders groß. Daher bieten unter dem Titel „Gemeinsam bist du weniger allein“ die Therapeutinnen ...

Unterstützung für Mami und Papi: 24 neue Babysitter im Bezirk Perg ausgebildet

BAUMGARTENBERG. 22 Schülerinnen und 2 Schüler der 3. Klasse der Fachschule der Berufsbildenden Schulen in Baumgartenberg sind seit dem 12. April berechtigt, sich in der Datenbank des Roten Kreuzes Österreich ...

Eine Liebe für Strohschwein, Buchweizen und Safran

MÜHLVIERTEL/NAARN IM MACHLAND. Der als AMA Genuss Regions-Betrieb ausgezeichnete Schönauerhof der Familie Prinz fällt mit viel Handarbeit und genialen Rezeptideen auf.

Vermisst: „Wer hat Pauline gesehen?“ - Junge Familie sucht ihren dreibeinigen Liebling

ARBING. Seit nunmehr einer Woche sucht eine junge Familie aus dem Ortsteil Groißing verzweifelt nach ihrem Lieblingshaustier, der Katze Pauline.

Bürgermeister Erich Wahl setzt sich intensiv für Klimaneutralität ein

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Einige oberösterreichische Bürgermeister und Gemeindepolitiker unterstützen das Ziel der österreichischen Bundesregierung für Klimaneutralität bis 2040, darunter auch SPÖ-Bürgermeister ...

Oberösterreich-Premiere: Billa und Post machen in Katsdorf als „Land Partner“ gemeinsame Sache

KATSDORF. Die Supermarktkette BILLA und die Österreichische Post haben gestern, Montag, den ersten oberösterreichischen „Land Partner“ in der Gemeinde Katsdorf eröffnet.

Naturschauspiel von seltenen Gästen versetzt Perger in Staunen

BEZIRK PERG. Dass alljährlich ab März die Zahl der Sichtungen von Störchen in den ländlichen Teilen der Region Machland zunimmt, ist nichts Außergewöhnliches – dass nun aber ausgerechnet mitten ...

Perger Feuerwehren unterwegs am Wasser

BEZIRK PERG. Am letzten Wochenende fand bei herrlichem Wetter, ruhigem Fahrwasser und frühlingshaften Temperaturen die Wasserwehrausbildung der Feuerwehren statt.