Stadt Perg hat Einhorn-Trophäen an talentierte Jungautoren vergeben

Hits: 118
Michaela Primessnig Michaela Primessnig, Tips Redaktion, 28.10.2020 11:18 Uhr

PERG. Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums von PERGliest hat die Stadt Perg heuer den 1. Perger Geschichten-Schreibwettbewerb ausgeschrieben. 96 Texte wurden eingereicht, am vergangenen Mittwoch wurden in der Mittelschule Stadtzentrum die Preise vergeben.

 

Zum Thema „Einhörner sind überall“ konnten Perger Schüler im Frühling Kurzgeschichten einreichen. Und obwohl oder vielleicht gerade weil die schwierigste Zeit in ihrem Schulleben angebrochen war, nutzten 96 junge Pergerinnen und Perger die Möglichkeit, um erstmals ein literarisches Werk bei einem Wettbewerb einzureichen. „Es waren eigentlich alle Geschichten toll. Unsere Schüler sind wirklich unglaublich kreativ gewesen. Da gab es jede Menge zum Schmunzeln und auch viele bewegende Momente für die Jury“, verrät Arbeitskreis-Leiterin Judith Valtl.

Tobias Bartmann und Miriam Moser sind die Gewinner

In der Kategorie 3. und 4. Klasse Volksschule wurden zehn Preise vergeben. Auf Platz 3 landete Theresia Haimel von der VS Pergkirchen hinter Julia Haderer von der VS Perg. Der Sieg ging an Tobias Bartmann von der VS Pergkirchen für seinen Text „Das Wunder des Einhorns“. In der Kategorie 1. und 2. Klasse Mittelschule erreichte Felicitas Grininger Platz 3 (MS Stadtzentrum), Roland Auböck Platz 2 (MS Schulzentrum) und Miriam Moser von der Mittelschule Stadtzentrum durfte sich für ihre Kurzgeschichte „Das Einhorn von Perg“ über den Sieg freuen. Ihr Text wird in der nächsten Tips-Ausgabe veröffentlicht.

Alle Fotos von der Preisverleihung gibt's auf: www.gemeindejournal.at

 

 

 

 

Die Gewinner:

Volksschule:

Platz 1 – Tobias Bartmann, VS Pergkirchen

Platz 2 – Julia Haderer, VS Perg

Platz 3 – Theresa Haimel, VS Pergkirchen

Platz 4 – Marie Grufeneder, VS Pergkirchen

Platz 4 – Leonie Wenigwieser, VS Pergkirchen

Platz 4 – Julia Gaßner, VS Pergkirchen

Platz 5 – Viktoria Voglhofer 3a Pergkirchen

Platz 5 – Hannah Holzer, VS Pergkirchen

Platz 5 – Timon Lugmayr, VS Pergkirchen

Platz 6 – Sophie Hinterleitner, VS Perg

Mittelschule:

Platz 1 – Miriam Moser, Mittelschule Perg Stadtzentrum

Platz 2 – Roland Auböck, Mittelschule Perg Schulzentrum

Platz 3 – Felicitas Grininger, Mittelschule Perg Stadtzentrum

Platz 4 – Dominik Leitner, Mittelschule Perg Schulzentrum

Platz 4 – Elisa Schweiger, Mittelschule Perg Stadtzentrum

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Chris Müller sprach über die Zukunft der Arbeit in Zeiten von Industrie 4.0

PERG. Kaum ein Ort steht mehr für einen innovativen Zeitgeist als die Tabakfabrik Linz. Der Direktor für Entwicklung, Gestaltung und künstlerische Agenden, Chris Müller, war am 2. Dezember zu Gast ...

Perger JVP bereitet sich auf Wahl 2021 vor

BEZIRK PERG. Die oberösterreichische JVP ist bereits in den Startlöchern für die Gemeinderatswahlen im nächsten Herbst. Ihr Ziel ist es, in jeder Gemeinde einen Kandidaten in den Gemeinderat zu bringen. ...

Autolenker verlor auf Schneefahrbahn die Kontrolle

LUFTENBERG. Aufgrund winterlicher Fahrverhältnisse verlor ein Autolenker heute Früh B3 in Abwinden die Kontrolle über seinen Pkw.

Schicksalsschlag nimmt junger Familie den Partner und Papa

NAARN. Wir alle durchleben im Jahr 2020 schwierige Zeiten, doch manche trifft es besonders hart, wie das tragische Schicksal einer jungen Familie aus Naarn zeigt. Der 21. Juli, ein Tag wie viele andere ...

Regionale Christbäume vom Feld direkt ins Wohnzimmer

AU. Seit 1983 gibt es im Ortsteil Sebern in Au die Christbaumkultur der Familie Lanschützer. Ein regionaler Betrieb, wo die ganze Familie von Jung bis Alt am Feld zusammenhilft.

„Junge Menschen dürfen mit ihren Ängsten nicht alleine gelassen werden“

PERG. Tips hat die Perger Streetworker Martina Steinecker und Bernhard Reixenartner zum Gespräch über Themen wie Lockdown, Home-Schooling oder Ängste rund um den Job gebeten.

Nachhaltige Elektronik im Trend: Refurbed verdreifacht Umsatz

MÜNZBACH/WIEN. Home-Office, Home-Schooling und die dadurch große Nachfrage nach technischen Geräten hat den Umsatz des Startups Refurbed verdreifacht. Und auch das Team wurde seit Beginn der Coronakrise ...

Bezirksligist Union Sport Mayr Ried/Riedmark präsentiert alten Bekannten als neuen Trainer

RIED/RIEDMARK. Nach dem Ende der Zusammenarbeit mit Christian Lehner, der den Klub in der 1. Klasse übernahm und diesen in die Bezirksliga führte, stellte die Union Ried/Riedmark nun den Nachfolger vor. ...