Marterl als Abschiedsgeschenk: Besondere Überraschung für Katsdorfs Bürgermeister a.D.

Hits: 331
Markus Hochgatterer Tips Redaktion Markus Hochgatterer, 17.11.2020 09:22 Uhr

KATSDORF. Am 3. November hat Ernst Lehner das Bürgermeisteramt in der Gemeinde Katsdorf übergeben. Nun wurde Lehner von Bürgermeister Wolfgang Greil und Vbgm. Elfriede Lesterl das Abschiedsgeschenk der ÖVP Katsdorf und seiner Teilorganisationen überbracht: ein Marterl samt handgefertigter Hinterglasmalereien.

„Sobald es die Umstände rund um Corona zulassen, wird ein Bautrupp unserer Fraktion bei der Aufstellung des Marterls im Garten der Familie Lehner unterstützen“, hält Bgm. Greil fest.

Kommentar verfassen



Malen für die Seele: Workshop am 10. Oktober in Schwertberg

SCHWERTBERG. Einen Zeichenworkshop zum Thema „Kreative Neurobilder“ bietet die Otelo-Bewegung am Montag, 10. Oktober, im Gemeindeamt Schwertberg an.

Liedertafel Schwertberg lädt zum Konzert

SCHWERTBERG. Unter dem Motto „Wenn ich vergnügt bin, muss ich singen“ gibt die Liedertafel Schwertberg am Samstag, 8. Oktober, ab 20 Uhr ein Konzert im Mühlviertlerhof in Schwertberg.

OÖ Holzbautag: Perger Unternehmen geehrt

PERG. Mehr als 100 Holzbau-Meister kamen zum „Update Holzbau 2022“ im Rahmen des 2. Oberösterreichischen Holzbautags der Landesinnung Holzbau OÖ. Der Tag stand im Zeichen des nachwachsenden Rohstoffs ...

„Waldhausener Mumien“ im Fokus

WALDHAUSEN. Anlässlich des Jubiläums 875 Jahre Stift Waldhausen erschien im Wagner Verlag ein Buch über die sogenannten „Waldhausener Mumien“, das im September der Öffentlichkeit präsentiert wurde. ...

Tennisnachwuchs der ASKÖ Schwertberg gleich dreimal Meister

SCHWERTBERG. Große Freude herrscht beim Schwertberger ASKÖ Tennisverein. Erstmals in der Vereinsgeschichte stellte man drei Mannschaften (U10, U14 und U18) in der OÖ Jugendmeisterschaft.

Grenzlandtheater strapaziert ab 21. Oktober wieder die Lachmuskeln

WALDHAUSEN. Das Grenzlandtheater Waldhausen zeigt ab 21. Oktober eine Fortsetzung seines Stücks „Der nackte Fensterputzer“ beim „Schlüsselwirt“ Gasthof Hader.

Integration durch Arbeit: „Uns ist es egal, woher die Leute kommen“

BEZIRK PERG. Die Anzahl der Asylwerber steigt seit Wochen auch im Bezirk Perg. Rund 260 Geflüchtete befinden sich derzeit in der Grundversorgung, da ist die Gruppe der Ukrainer noch nicht eingerechnet. ...

Straßensperre am Münzbacher Zubringer ab 28. September

PERG/BEZIRK. Im Zeitraum von 28. September bis 7. Oktober 2022 werden auf der L1423 Münzbacher Landesstraße Belagsarbeiten durchgeführt, wodurch es zu Verkehrseinschränkungen kommen wird.