Arbing meets Africa-Verein versteigert wieder Weihnachtskrippe für einen guten Zweck

Hits: 165
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 24.11.2020 15:55 Uhr

ARBING/KAMOBO. Unter dem Motto „Tausche Weihnachtskrippe gegen Schulbuch“ organisiert der „Arbing meets Africa-Verein für nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit“ auch heuer wieder eine Weihnachtsaktion. So startete am 17. November eine Online-Versteigerung einer Weihnachtskrippe.

Diese besteht hauptsächlich aus Holz und Gips. Das Kunstwerk mit den Abmessungen 55x40x25 wurde zur Gänze in mühevoller Handarbeit von einem Vereinsmitglied gefertigt – vom Mauerwerk über die Torscharniere bis hin zu jeder einzelnen Dachschindel. Die Bauzeit betrug in etwa 40 Stunden. Die Versteigerung läuft wieder bis zum ersten Adventsonntag, 20 Uhr – das ist dieses Jahr der 29. November. Der Link zur Angebotsabgabe lautet www.arbingmeetsafrica.com/krippenversteigerung. Die Krippe geht an den Höchstbietenden. „Covid-19 hat auch vor Kenia nicht Halt gemacht. Die offiziellen Fallzahlen in Kenia lagen zwar trotz der ungefähr sechs Mal höheren Einwohnerzahl immer deutlich unter den österreichischen Werten, die Maßnahmen waren aber weitestgehend vergleichbar – mit einer Ausnahme: Alle Kindergärten, Schulen und Universitäten in Kenia waren bzw. sind seit Mitte März coronabedingt geschlossen. Mit Oktober wurde lediglich der Schulbetrieb einzelner Abschlussklassen hochgefahren. Nun freuen wir uns alle sehr, mit Jänner 2021 die Schule wieder zu starten und alle 350 Kinder in den Schulalltag zurückzuholen. Wir werden mit dem Erlös der Versteigerung für den Schulstart weitere Schulbücher und Schulmaterialien anschaffen“, erklärt Vereinsgründungsmitglied Heinz Wegerer.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mauthausener Tischtennis-Herren überraschen mit klarem Sieg gegen Tabellenführer

MAUTHAUSEN. Nachdem das Spiel gegen Tabellenführer Kuchl zuletzt zweimal coronabedingt verschoben werden musste, war es am Sonntag endlich so weit und das Spitzenteam aus Salzburg fand sich zum sportlichen ...

Perg-Gutscheine geben Start-Impuls nach dem Lockdown

PERG. Das Jahr 2020 stand in Perg auch im Wirtschaftsbereich ganz im Zeichen des Zusammenhalts auf lokaler Ebene. Mit einer Informationskampagne wurde nach dem ersten Lockdown zur Öffnung der Geschäfte ...

21-Jähriger unter Zug eingeklemmt und schwer verletzt

SCHWERTBERG. Ein 21-Jähriger wurde gestern Abend von einem Zug erfasst und dabei schwer verletzt. Er wollte unmittelbar vor dem Bahnhof Schwertberg die Gleise überqueren und kam dabei zu Sturz.

Einblicke in die Welt der IT-Mittelschule und der PTS Grein

GREIN. Ein Tag der offenen Tür - wie wir ihn kennen - ist im heurigen Schuljahr leider an den Schulen nicht möglich. Die IT-Mittelschule und die PTS Grein laden deshalb herzlich ein, auf der Schulhomepage ...

ÖAMTC Perg half im letzten Jahr 20.419 Mal weiter

BEZIRK PERG. Die Pannenhelfer des ÖAMTC Perg waren trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 uneingeschränkt einsatzbereit. Insgesamt halfen die Gelben Engel im Vorjahr 20.419 ...

Bürgerbefragung brachte der SPÖ Ried/Riedmark reichlich positives Feedback ein

RIED/RIEDMARK. 46 Prozent der Ortsbewohner bezogen im Sommer 2020 bei der Fragebogenaktion der SPÖ Ried zu Themen aus dem Ortsgestehen Stellung. Der Herbst wurde genutzt, um die Auswertung der 1.526 ...

Bezirk Perg sucht händeringend nach Zivildienern

BEZIRK PERG. 2020 wird als das „Corona-Jahr“ in Erinnerung bleiben. Das Rote Kreuz im Bezirk Perg half und unterstütze in vielen Bereichen. Jetzt braucht das Rote Kreuz Hilfe: Es fehlt akut an Zivildienern, ...

Mauthausener Jugendzentrum beteiligt sich an Hilfsaktion für in Bosnien gestrandete Flüchtlinge

MAUTHAUSEN. Nur 300 Kilometer von Österreich entfernt leben derzeit hunderte Flüchtlinge in Wäldern und auf der Straße. Gemeinsam mit dem Mauthausener Jugendzentrum „Z“ bittet die Volkshilfe OÖ ...