„Liebesgschichten und Freundschaftssachen“: Seniorenbund wirkt Alterseinsamkeit mit kreativen Ideen entgegen

Hits: 86
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 04.03.2021 08:46 Uhr

BEZIRK PERG/OÖ. Bei den Planungsgesprächen für 2021 zwischen der OÖ Seniorenbund-Landesorganisation und den Bezirksgruppen nimmt das Thema Alterseinsamkeit aktuell einen hohen Stellenwert ein.

Die Einschränkung von Kontakten zählt zu einer der wenigen Möglichkeiten, um einer noch schnelleren Ausbreitung der Corona-Pandemie entgegenzuwirken, Fälle von chronischer Einsamkeit – insbesondere bei Senioren – häufen sich dadurch aber. Um dieser traurigen Entwicklung entgegenzuwirken, engagieren sich die Funktionäre in den Orts- und Bezirksgruppen des OÖ Seniorenbundes in vielfältiger Weise. Durch Telefonketten, persönliche Anrufe und Informationsschreiben versuchten die zahlreichen Sprengelbetreuer in den letzten Wochen und Monaten, trotz der schwierigen Bedingungen den Kontakt zu den Senioren aufrecht zu erhalten. Mit einem einfachen „Wie geht’s?“ oder „Brauchst du etwas?“ wird den Senioren Aufmerksamkeit geschenkt und ihnen das Gefühl von Gemeinschaft und Geborgenheit vermittelt.

Maßnahmenpaket nun vorgestellt

Neben den Orts- und Bezirksgruppen möchte auch die Landesorganisation ihren Teil zur Bekämpfung der Einsamkeit beitragen. In den vergangenen Monaten wurden viele Ideen gesammelt und in einem ersten Maßnahmenpaket zusammengefasst. Diese Ideen sollen nun Schritt für Schritt umgesetzt werden. Als Zeichen des Einsatzes der Landesorganisation zur Bekämpfung der Einsamkeit überreichte Landesgeschäftsführer Franz Ebner dem Bezirksobmann von Perg, Karl Grufeneder, das neu erarbeitete Einsamkeitspaket. Die Kontaktbörse „Liebesgschichten und Freundschaftssachen“ im Mitgliedermagazin WIRAktiv oder die Veranstaltungsreihe „Kennaglernt“ - bei der Senioren in kurzer Zeit viele neue Kontakte knüpfen - gelten als solche Ideen, mit denen man eine Ausbreitung dieses Phänomens verhindern möchte.

 „Gemeinsam sind wir 4883 im Bezirk Perg“

 „Als größte Seniorenorganisation des Landes sind wir nicht nur ein politischer Faktor, sondern vor allem auch eine große Gemeinschaft. 4883 Mitglieder im Bezirk Perg sind Teil dieses großen Ganzen. Aktivitäten, Veranstaltungen und regelmäßige Treffen fördern in Regelzeiten das gesellschaftliche Beisammensein. Die Funktionäre der Ortsgruppen sind maßgeblich dafür verantwortlich, dass es für Seniorinnen und Senioren ein ansprechendes Angebot im Ortsleben gibt. Dafür möchten wir ein großes Dankeschön aussprechen. Sowohl in guten wie auch in schwierigen Zeiten ist auf die Funktionäre unserer Organisation Verlass!“, hebt Landesgeschäftsführer Franz Ebner den Beitrag des OÖ Seniorenbundes für ein lebendiges Gemeinschaftsleben von Senioren hervor.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Gutscheine kurbeln in Ried/Riedmark die lokale Wirtschaft an

RIED/RIEDMARK. Ein erfolgreicher Impuls für die lokale Wirtschaft ist der „Wirtschaftsraum-Ried-Gutschein“.

Aggressive Gäste bei Corona-Party im Bezirk Perg

BEZIRK PERG. Am 22. April gegen 0:30 Uhr verständigten Nachbarn die Polizei und baten um Unterstützung, da eine Party im Bezirk Perg zu eskalieren drohte.

FP-Bezirkschef fordert Deutschpflicht in den Schulpausen

BEZIRK PERG. Alexander Nerat, FP-Landtagsabgeordnete und Bezirksparteiobmann, weist auf den gestiegenen Anteil von Pflichtschülern mit nicht-deutscher Muttersprache im Bezirk Perg hin und fordert ...

Perg liest: Buchtipps sollen das Warten auf Autorenlesungen etwas erleichtern

PERG. Seit inzwischen 16 Jahren hat es sich die Initiative „PERG liest“ zur Aufgabe gemacht, mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen Menschen zum Lesen zu animieren. Bis wieder Lesungen angeboten ...

Bilanz nach Sandkisten-Aktion: 950 Familien mit Kindern erhielten in 23 Gemeinden des Bezirkes Perg Gratis-Lieferung

BEZIRK PERG. In 23 Gemeinden des Bezirks Perg führten die Ortsgruppen von ÖAAB und OÖVP in diesem Jahr die Sandkistenfüllaktion durch und sorgten damit für lachende Kinderaugen.

Bezirksstadt ist im Landesfinale: Jetzt heißt es voten, voten, voten

PERG/OÖ. Die Landesfinalisten stehen fest und die Bezirksstadt Perg ist eine von ihnen. Jetzt heißt es die kommenden Wochen ordentlich die Werbetrommel zu rühren, um beim Rennen um den Sympathicus nicht ...

Neuer Look für Lidl-Filiale in Perg

PERG. Die Supermarkt-Landschaft im der Bezirksstadt entwickelt sich sehr dynamisch: Nach den Neu-Eröffnungen von Hofer im Vorjahr, sowie Interspar im März, zeigt sich nun ab Freitag auch die Lidl-Filiale ...

Luftenberger freuen sich über Erfolge beim Landes-Jugendredebewerb

LUFTENBERG/OÖ. 17 Jugendliche aus 15 Schulen Oberösterreichs haben es über Vorausscheidungen in das Online-Finale des OÖ Landes-Jugendredewettbewerbs geschafft. Daher herrschte am 20. April große ...