Erwin Kastner an die Spitze des Bezirksabfallverbandes gewählt

Hits: 651
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 12.12.2015 13:47 Uhr

PERG. Bei der 58. Verbandsversammlung des Bezirksabfallverbandes (BAV) Perg wurde der Baumgartenberger Bürgermeister Erwin Kastner einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Als Stellvertreter wurde ebenfalls einstimmig Pergs Stadtchef Anton Froschauer gewählt. Verbandsmitglieder und Mitarbeiter gratulierten einerseits der neuen Leitung zur Wahl und dankten andererseits dem scheidenden Obmann Josef Fraundorfer für seine jahrelangen Bemühungen um eine ökologische und ökonomische kommunale Abfallwirtschaft im Bezirk Perg und in Oberösterreich. Landesvorsitzender Josef Moser zeichnete das Engagement von Josef Fraundorfer mit der Verleihung der goldenen Umweltprofi-Nadel aus. Von Anton Froschauer und den Mitarbeitern der Geschäftsstelle gab es für Fraundofer zum Abschied ein Modell einer Umweltprofi-Taurus sowie eine Jahreskarte für die ÖBB. Erste Herausforderung für den neuen Vorsitzenden Erwin Kastner ist die Übersiedelung des Altstoffsammelzentrums Perg in die Kickenau. Dazu haben sich die Umweltprofis ein ergeiziges Ziel gesteckt: Mit Jahresbeginn 2016 soll die Übersiedelung abgeschlossen sein, sodass am Montag, 4. Jänner 2016, die ersten Kunden das neue Altstoffsammelzentrum Perg nutzen können.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Zyklon B in KZ Gedenkstätte Mauthausen mit Covid-Vakzin verglichen: Entsetzen über Video-Äußerung von deutschem Aktivisten

MAUTHAUSEN/LINZ. Landeshauptmann Thomas Stelzer verurteilt die jüngsten Aussagen eines Afd-Aktivisten beim ehemaligen Konzentrationslager Mauthausen aufs Schärfste. Dieser hatte in einem Video das Covid-Vakzin ...

Rallye-Comeback in den Weingärten: Duo Rigler/Tinschert rast im Burgenland aufs Podest

PERG/DEUTSCHKREUTZ. Am vergangenen Wochenende war es endlich wieder soweit. Rund um Deutschkreutz im Burgenland zündeten zahlreiche Protagonisten bei der 2. Blaufränkischland Rallye ihre Boliden. Dank ...

Landjugend-Ortsgruppe LSL setzte „Flying Insect“-Projekt in die Tat um

LANGENSTEIN/LUFTENBERG/ST.GEORGEN AN DER GUSEN. Nicht nur Toleranz, Hilfsbereitschaft und Gemeinschaft werden bei der ortsübergreifenden Landjugendgruppe LSL großgeschrieben. Auch die Natur ist den jungen ...

„Die Situation der langzeitarbeitslosen Personen wird immer problematischer“

BEZIRK PERG. Im Februar ist ein weiterer Abbau der Arbeitslosigkeit gelungen, 641 Personen haben sich beim AMS abgemeldet und 380 Personen neu angemeldet. Doch die Situation der langzeitarbeitslosen Personen ...

„Frauen dürfen nicht zu Verliererinnen der Krise werden!“

BEZIRK PERG. Die SPÖ machte auch heuer mit einer bezirksweiten Nelkenverteilaktion auf dringend notwendige Maßnahmen, wie einen Mindestlohn von 1.700 Euro, aufmerksam.

Leseförderung per Schuhschachtel an der Mittelschule Schwertberg

SCHWERTBERG. Mit großer Begeisterung, vorbildlichem Engagement und viel Liebe zum Detail stellten die Schüler der Mittelschule Schwertberg „Lesekisten“ her.

Altersgerechtes Wohnen im Pfarrhofgarten: Bauprojekt in Machlandgemeinde schreitet zügig voran

NAARN. Im November 2020 war es soweit. Die ersten Baumaschinen sind angerollt, um das geplante Projekt „Altersgerechte Wohnen“ in der Marktgemeinde Naarn umzusetzen. Aufgrund der guten Witterung konnte ...

Wohnungsbrand konnte dank Feuerwehr Langenstein rasch gelöscht werden

LANGENSTEIN. Am 3. März wurde die Feuerwehr Langenstein zum ersten Brandeinsatz des heurigen Jahres gerufen. Durch die schnelle Alarmierung durch aufmerksame Nachbarn konnte der Küchenbrand von ...