Sabine Schatz: „Kinderbetreuung endlich ausbauen statt Gebühren einführen!“

Hits: 1050
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 28.11.2017 11:34 Uhr

BEZIRK PERG. Der diese Woche präsentierte Kinderbetreuungsatlas der Arbeiterkammer Oberösterreich zeigt einmal mehr, dass es im Bezirk Perg dringenden Handlungsbedarf gibt. 

„Gerade einmal 7 von 26 Gemeinden erhalten die Bestnote 1a, bei der alle VIF-Kriterien zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie erfüllt werden. Das sind die sieben westlichsten Gemeinden Luftenberg, St.Georgen/Gusen, Langenstein, Katsdorf, Ried/Riedmark, Mauthausen und Schwertberg, wo wir schon seit Jahren immer bestens aufgestellt sind. Nach Osten hin fällt das Ergebnis immer schlechter aus. In Rechberg und St.Nikola werden gar keine der Kriterien erfüllt. Was im Endeffekt heißt, dass eine Vereinbarkeit von Job und Familie in diesen Gemeinden vor allem für Frauen wohl kaum möglich ist“, stellt SPÖ Bezirksfrauenvorsitzende Nationalratsabgeordnete Sabine Schatz fest. „Dass wir hier dringenden Handlungsbedarf haben, ist keine Neuigkeit. Nur ein Rechtsanspruch auf einen Kinderbetreuungsplatz würde hier rasch Abhilfe schaffen“, ist Schatz überzeugt.

Einführung der Kindergartengebühren kontraproduktiv  

Als kontraproduktiv bezeichnet die Nationalratsabgeordnete die angekündigte Einführung der Kindergartengebühren für die Nachmittagsbetreuung: „Das belastet Familien, die einen Kinderbetreuungsplatz am Nachmittag brauchen, zusätzlich und wird letztlich dazu führen, dass Gruppen gar nicht mehr zustande kommen, wenn Eltern Kinder aufgrund der Gebühren von der Nachmittagsbetreuung abmelden. Vor allem Frauen werden so in Teilzeitarbeit gedrängt, wenn sie überhaupt eine Möglichkeit zur Erwerbsarbeit wahrnehmen können.“ Besonders enttäuscht zeigt sich Sabine Schatz dabei über VP-Landesrätin Haberlander: „Als Frauen- und Bildungslandesrätin sollte sie hier eigentlich doppelt dagegen sein und die Einführung der Kindergartengebühren ablehnen!“

Schatz: „Keine Verwahranstalten, sondern wichtige Bildungseinrichtungen“ 

Unsere Kinderbetreuungseinrichtungen sind keine Verwahranstalten für Kinder sondern wichtige erste Bildungseinrichtungen. „Wer Kindern durch die Einführung von Gebühren die Möglichkeit verwehrt, das Kinderbetreuungsangebot wahrzunehmen, nimmt ihnen gleichzeitig die besten Bildungschancen und Unterstützung vor dem Schulbeginn. Das wird vor allem jene Kinder treffen, die diese Förderung am meisten brauchen“, ist sich Sabine Schatz sicher.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Saxener Feuerwehrmänner beseitigen 1,2 Kilometer lange Ölspur

SAXEN. Kurz vor halb neun wurde heute die Feuerwehr Saxen zu einem Einsatz im Ortsgebiet gerufen.

Fäulnis und abgestorbene Äste: Bangen um Blickfang am Stadtplatz

PERG. Ebenso wie das Einhorn prägen auch die Linden beim Brunnen das Erscheinungsbild des Perger Stadtplatzes. Letztgenannte schon seit Jahrzehnten. Künftig müssen sich Bewohner und Besucher der Bezirksstadt ...

SPÖ-Abgeordnete bezeichnet Hilfspaket für Kommunen als Rohrkrepierer und fordert 250 Euro je Einwohner für die Gemeinden

BEZIRK PERG. Keine guten Worte findet die SPÖ-Nationalratsabgeordnete Sabine Schatz für das Gemeinde-Hilfspaket. In den Augen der Riederin ist das Regierungspaket für Gemeinden der nächste Rohrkrepierer. ...

Feuerwehren warnen vor dünnem Eis

BEZIRK PERG. Das Bezirks-Feuerwehrkommando warnt vor dem Betreten nicht freigegebener Eisflächen. Trotz der aktuellen Minusgrade sind viele Eisflächen zu dünn und es droht Einbruchgefahr. Auch der Frost ...

Gäste gaben trotz Krise Spitzenbewertung für die Curhäuser Bad Kreuzen und Bad Mühllacken ab

BAD KREUZEN. Trotz der herausfordernden Umstände mit Lockdowns wollte HolidayCheck zum 16. Mal den begehrten Award vergeben, der heuer den Titel „Special Award“ trägt. Über 420.000 Urlauber haben ...

Unfallstatistik: Zahl der Verkehrstoten in OÖ rückläufig, aber in Perg leicht angestiegen

BEZIRK PERG/OÖ. Es sind Tage wie dieser, die keiner erleben möchte: Anrainer vernehmen am 28. Februar 2020 in der Dunkelheit einen dumpfen Knall und verständigen die Einsatzkräfte. Als diese kurz nach ...

„Wir wollen mit den Automaten Hilfe gegen die Pandemie bieten“

ARBING. Die Arbinger Firma Pascom entwickelte Testautomaten für Covid-PCR-Tests. Der öffentlich zugängliche Automat liefert innerhalb 24 Stunden ein Testergebnis.

Landwirtschaftskammer-Wahl: Drei Perger auf der Kandidatenliste des Unabhängigen Bauernverbandes

BEZIRK PERG. Auf der Landesliste des Unabhängigen Bauernverbandes (UBV) für die Landwirtschaftskammer-Wahl am 24. Jänner 2021 stehen mit Augustine Hader aus Naarn, Erich Perger aus Mitterkirchen und ...