Perger holt mit Team Silber für Land OÖ

Hits: 282
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 18.06.2019 10:12 Uhr

PERG/LINZ. Beim internationalen eGovernment-Wettbewerb holt der Perger Jürgen Schreihofer mit seinem Team der Stabstelle Facility-Management-System im Bereich Digitalisierung Staat/Land als bestes Digitalisierungsprojekt Österreichs den hervorragenden Award in Silber für das Land Oberösterreich.
 

Prämiert wurde das Projekt „Virus“ – ein virtueller Rundgang für Sicherheit, welches gemeinsam mit dem Einsatzkommando Cobra/DSE Mitte, der Direktion Präsidium und dem Ingenieurstudio Hollaus erarbeitet wurde. Das Projekt integriert die verschiedensten Informationen aus Bauplänen, 360-Grad-Aufnahmen, gescannten Punktwolken und Anlagedaten, wie Kameras, Brandmelder oder Aufzüge. „Das ist eine Revolution für Einsatzkräfte in Sachen Sicherheit. In Ausnahmesituationen, aber auch in Ausbildung und Training sind Information und Wissensvorsprung entscheidend. Unsere Spezialisten haben in Zusammenarbeit mit den Einsatzkräften ein System geschaffen, das Daten zum richtigen Zeitpunkt liefert, und damit Bürger, Mitarbeiter und Einsatzkräfte schützt und unterstützt“, freut sich Landeshauptmann Thomas Stelzer über die Auszeichnung. „Die erfolgreiche und tolle Zusammenarbeit zwischen dem Land OÖ, dem Einsatzkommando Cobra sowie dem Ingenieurstudio Hollaus gibt es bereits viele Jahre. Dieses konstruktive Miteinander braucht es auch, um richtungsweisende Entwicklungen zu schaffen“, so Projektleiter Jürgen Schreihofer.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Stocksporthallen wieder geöffnet

Die Ausübung des Stocksportes ist nun unter Auflagen auch in den Hallen wieder möglich. Diesbezüglich sind am 29. Mai 2020 neue Vorschriften für ganz Österreich in Kraft getreten. ...

Ein fitter Start in das neue Schuljahr ist im Herbst besonders wichtig

BEZIRK PERG. Die Familienakademie Mühlviertel blickt schon jetzt dem neuen Schuljahr entgegen und appelliert an Eltern: Gerade heuer brauchen Kinder am Ende der Sommerferien besondere Unterstützung ...

Mobile Familiendienste der Caritas bringen in Corona-Zeiten Entlastung bei der Kinderbetreuung

BEZIRK PERG. Berufliche Pflichten im Homeoffice, daneben das Homeschooling der schulpflichtigen Kinder – und dies bei Wegfall der Betreuungsmöglichkeiten in Kindergärten und Horten sowie ...

Jugendliche bei Überholmanöver verletzt

BEZIRK PERG. Bei einem Überholmanöver eines 17-Jährigen aus Perg wurden der Lenker und drei weitere Insasse des Fahrzeuges leicht verletzt. 

Fahrraddieb unterwegs

BEZIRK PERG. In der Nacht auf gestern entwendete ein bisher Unbekannter an acht verschiedenen Standorten im Stadtzentrum Perg zumindest acht Fahrräder - davon zwei E-Bikes und einen Poolroboter.

Perger lassen die Bezirksstadt neu aufblühen

PERG. Öffentliche Flächen sollen in Perg künftig bienenfreundlicher werden. Landesrat Stefan Kaineder hat sich gemeinsam mit ein paar engagierten Pergern auf Lokalaugenschein durch die Bezirksstadt ...

ÖAMTC-Stützpunkt beim Donaustandl bietet Erste Hilfe bei einer Fahrradpanne

AU AN DER DONAU. Das Fahrradfahren boomt und die Fahrradhändler melden einen Rekordumsatz. Das gibt den Tourismusbetrieben entlang der Donau Hoffnung. Und für den ÖAMTC ist es Grund ...

Spiel-Abstandsfeld ermöglicht Münzbacher Kindern in außergewöhnlichen Zeiten Spaß und Bewegung

MÜNZBACH. Spezielle Zeiten brauchen kreative Lösungen – so hat die Sportunion Münzbach in Zusammenarbeit mit der Volksschule ein „Corona“ Spiel-Abstandsfeld gestaltet.