FPÖ Perg setzt mit Baumspende ein grünes Zeichen

Mag. Melanie Mai Tips Redaktion Mag. Melanie Mai, 24.07.2020 09:56 Uhr

PERG. Vizebürgermeister der Stadt Perg, Andreas Köstinger, übergab zusammen mit David Lindinger-Neuhuber (beide FP) Hainbuchen an Elisabeth Leitner, der Obfrau des Siedlervereins Perg.

„Auch wenn derzeit andere Themen vorherrschend sind, dürfe man nicht auf die Natur und Umwelt vergessen. Aus diesem Grund möchte ich dem Siedlerverein Perg eine Baumspende zukommen lassen und damit neben einem ökologischen Beitrag, meine Dankbarkeit dem Siedlerverein Perg zum Ausdruck bringen, der mit seiner Vereinstätigkeit einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenleben in Perg leistet.“, so Pergs Stadt-Vize Andreas Köstinger.

Service-Einrichtung mit 540 Mitglieder

Der Perger Siedlerverein deckt mit seinem Angebot eine breite Palette an Produkten ab, die seine Mitglieder nicht kaufen müssen: Ein Jahresbeitrag von 20 Euro genügt, um die Berechtigung zu erlangen, dutzende Arbeitsgeräte nützen zu können: Von der Alu-Leiter bis zur Bodenfräse, vom Laubsauger bis zur Rasenwalze, vom Pkw-Anhänger bis zum Baugerüst. Es muss lediglich ein geringer Unkostenbeitrag bezahlt werden. Der Siedlerverein mit seinen 540 Mitgliedern versteht sich auch als Service-Einrichtung: In zahlreichen Handelsbetrieben in Perg und Umgebung erhalten Mitglieder Rabatt. „Außerdem organisieren wir Vorträge zu Haus und Garten: Vom Obstbaumschnitt bis zum Vortrag über nachhaltige Bodenpflege“, sagt Obfrau Elisabeth Leitner.

Kommentar verfassen



Mit Taschen aus alten Jeans einen Preis gewonnen

SCHWERTBERG. Das Upcycling-Projekt des Modehauses Kutsam und des Diakoniewerkes ist Sieger des „Mode Inna“-Nachhaltigkeitswettbewerbs. Die kreativen Taschen gibt es in den Modehäusern zu kaufen.

„Mobiles Familiencoaching“ jetzt auch für Familien im Bezirk Perg

PERG. Ausgeweitet wird in Oberösterreich das mobile Familiencoaching – das gibt es jetzt auch im Bezirk. Dort bekommen Familien Unterstützung durch die Diakonie, bevor Situationen eskalieren. Das Angebot ...

Eva Reichl veröffentlicht neuen Thriller „Rachedorf“

RIED/RIEDMARK. Der zweite Thriller aus Eva Reichls Trilogie ist da. Ab 8. Februar ist „Rachedorf“ im heimischen Buchhandel und natürlich auch online erhältlich.

„High Five“ für den Speckmeister

BEZIRK PERG/MÜNZBACH. Mehr Sichtbarkeit für die Leistungen von jungen Wirtschaftstreibenden zu bieten und ihnen dabei Wertschätzung entgegenzubringen – das ist das erklärte Ziel der neuen Initiative ...

Cup-Titel für Bundesliga-Damen nach exklusivem Mühlviertel Volleys-Finalspiel

PERG. Am Sonntag waren die Mühlviertel Volleys in Kooperation mit dem OÖ Volleyball-Verband Ausrichter des heurigen Damen FinalFour Turniers. Und die Mühlviertel Volleys waren sowohl mit dem 1. Landesliga-Team ...

Kulturverein Reoda stellt uralte Gebrauchsgegenstände aus

RIED. Wer hat noch uralte Gebrauchsgegenstände zu Hause? Diese werden für eine Ausstellung des Kulturvereines im Pfarrsaal gesucht.

Auto krachte gegen Hausfassade - ein schwer Verletzter

PERG. Ein 35-jähriger Autofahrer verlor am 5. Februar gegen 19.15 Uhr im Ortsgebiet Windhaag in Fahrtrichtung Perg aus noch ungeklärten Gründen, die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte gegen die ...

Wintercup Bezirk3

Die Vorunde im DUO Bewerb ist abgeschlossen