Bäuerliche Unternehmerin des Jahres: Karin Mallinger in der engeren Wahl

Hits: 429
Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 18.08.2019 14:42 Uhr

PEUERBACH. Bäuerinnen, die selbstbewusst ihren Arbeitsplatz schaffen, werden von der Landwirtschaftskammer OÖ mit dem Titel „Die bäuerliche Unternehmerin“ ausgezeichnet. 14 Kandidatinnen kamen in die engere Auswahl - darunter auch Karin Mallinger aus Peuerbach.

Karin Mallinger hat die Buchhalter- und Lohnverrechnerprüfung gemacht und genau diese Fähigkeiten sind für den Betriebszweig „Fresser-Einsteller“ eine wichtige Grundlage. Verkauft werden unabhängig von Erzeugergemeinschaften Tiere ohne Zwischenhandel direkt an Bauern und die Verrechnung wird am Hof durchgeführt.

Langjährige Erfahrung

Die langjährige Erfahrung in der Kälberaufzucht war Ausgangspunkt, diese Nische mit 250 Kälbermastplätzen auszubauen und 2018 wurden 850 Stück direkt an Rindermäster verkauft. Kälber werden mit 85 bis 100 Kilogramm auf Versteigerungen gekauft und mit ca. 190 Kilogramm weiterverkauft. Die Abrechnung, die Buchhaltung und alle weiteren bürokratischen Aufgaben sind Mallingers Kompetenz, Tierbetreuung und Managementaufgaben werden partnerschaftlich erledigt. „Der Kundenkontakt ist uns wichtig und daher liefern wir rund die Hälfte der Fresser mit unserem eigenen Hänger aus“, erläutert Mallinger. Wald, Christbaumkulturen, Mastschweine und auch ein Karpfenteich runden die vielfältige Landwirtschaft ab. Die Mallingers haben drei Kinder und auch die Schwiegereltern leben am Hof. Bei der Rieder Messe am 5. September werden die Siegerinnen der Bäuerinnenkür ermittelt. Mehr Infos: www.fresser-einsteller.at.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Zertifikat für Meistersingschulen im Bezirk Grieskirchen vergeben

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Landeshauptmann Thomas Stelzer hat gemeinsam mit Bildungsdirektor Alfred Klampfer 78 Schulen als „Meistersingerschulen“ ausgezeichnet, darunter auch vier aus dem Bezirk Grieskirchen. ...

Ein Blind-Date mit der Büchertasche

MICHAELNBACH. Da vielen Menschen die Zeit fehle die Bücherei in Michaelnbach zu besuchen, haben sich die Bibliothek-Mitarbeiter etwas einfallen lassen.

In Kallham startet ein Gedächtnistraining

KALLHAM. Ein Fitnesstraining für„s Gehirn wird demnächst in der Gemeinde Kallham angeboten. Aufgrund der zunehmenden Anfragen im Bezirk Grieskirchen startet die Demenzservicestelle der MAS-Hilfe ...

Von der Schlachtung bis zum Rinderbraten

WAIZENKIRCHEN. Die praktische Ausbildung hat an der Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule Waizenkirchen einen hohen Stellenwert. Einen Teil der praktischen Ausbildung nimmt das Fach Produktveredelung ...

Sakrale Kunst im Grieskirchner Pfarrheim

GRIESKIRCHEN. Sakrale Kunst von Heidelinde Staudinger wird unter dem Ausstellungstitel „Jesus dein Weg“ im Grieskirchner Pfarrheim präsentiert.

Neue Lokalität für St. Georgener Frühjahrskonzert

ST. GEORGEN. 29 Jahre lang wurde das Veranstaltungszentrum Manglburg in Grieskirchen beim Frühjahrskonzert mit den Klängen des St. Georgener Musikvereins erfüllt. Im heurigen Jahr ist es ...

Einblicke in die Rinderversteigerung

WAIZENKIRCHEN. Die fachliche Ausbildung der Schüler der Landwirtschaftlichen Berufsfachschule Waizenkirchen und der Bezug zur Praxis steht in der dreijährigen Ausbildung im Vordergrund.

Gstanzlsinga mit Walter Egger

PEUERBACH. Zu einem zünftig-musikalischen Abend wird in den Urtlhof in Peuerbach geladen.