Bäuerliche Unternehmerin des Jahres: Karin Mallinger in der engeren Wahl

Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 18.08.2019 14:42 Uhr

PEUERBACH. Bäuerinnen, die selbstbewusst ihren Arbeitsplatz schaffen, werden von der Landwirtschaftskammer OÖ mit dem Titel „Die bäuerliche Unternehmerin“ ausgezeichnet. 14 Kandidatinnen kamen in die engere Auswahl - darunter auch Karin Mallinger aus Peuerbach.

Karin Mallinger hat die Buchhalter- und Lohnverrechnerprüfung gemacht und genau diese Fähigkeiten sind für den Betriebszweig „Fresser-Einsteller“ eine wichtige Grundlage. Verkauft werden unabhängig von Erzeugergemeinschaften Tiere ohne Zwischenhandel direkt an Bauern und die Verrechnung wird am Hof durchgeführt.

Langjährige Erfahrung

Die langjährige Erfahrung in der Kälberaufzucht war Ausgangspunkt, diese Nische mit 250 Kälbermastplätzen auszubauen und 2018 wurden 850 Stück direkt an Rindermäster verkauft. Kälber werden mit 85 bis 100 Kilogramm auf Versteigerungen gekauft und mit ca. 190 Kilogramm weiterverkauft. Die Abrechnung, die Buchhaltung und alle weiteren bürokratischen Aufgaben sind Mallingers Kompetenz, Tierbetreuung und Managementaufgaben werden partnerschaftlich erledigt. „Der Kundenkontakt ist uns wichtig und daher liefern wir rund die Hälfte der Fresser mit unserem eigenen Hänger aus“, erläutert Mallinger. Wald, Christbaumkulturen, Mastschweine und auch ein Karpfenteich runden die vielfältige Landwirtschaft ab. Die Mallingers haben drei Kinder und auch die Schwiegereltern leben am Hof. Bei der Rieder Messe am 5. September werden die Siegerinnen der Bäuerinnenkür ermittelt. Mehr Infos: www.fresser-einsteller.at.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Filmtour der Grünen im Bezirk Grieskirchen

NEUKIRCHEN.  Am Donnerstag, 26. September um 20 Uhr laden die Grünen im Bezirk Grieskirchen bei freiem Eintritt in Berghamer´s Gasthof zum siebten und letzten Termin der durchwegs ...

„Zwei Leben für die Kultur“: Ausstellung von Lotte und Georg Hanreich in der Furthmüle Pram

PRAM. Anlässlich ihres 80. Geburtstags geben Lotte und Georg Hanreich einen Überblick über ihr künstlerisches Schaffen.

Volles Programm in den Ferien

WALLERN. Auch dieses Jahr hat die Marktgemeinde Wallern einen umfangreichen Ferienpass zusammengestellt.

130 Jahre Bayer Bau in Haag

HAAG. Kunden, Interessenten, Freunde und Wegbegleiter des Bau- und Zimmereiunternehmens Bayer Bau trafen sich am Firmengelände in Haag, um die 130-jährige Erfolgsgeschichte des Familienbetriebes ...

Goldhauben- und Hutgruppe spendet für Kirchenglocke

NEUMARKT. Die Goldhauben- und Hutgruppe feierten mit den Ehejubilaren den Kräuter- und Trachtensonntag samt Pfarrfrühschoppen.

Themen für die Region präsentiert

GRIESKIRCHEN. Landeshauptmann Thomas Stelzer präsentierte kürzlich gemeinsam mit Klubobmann August Wöginger Wahlprogramm der oberösterreichischen ÖVP zur Nationalratswahl. ...

Astronomie hautnah erleben

AISTERSHEIM. Das Team vom Katholischen Bildungswerk lädt zu einem Abend mit Mitglieder des Astronomischen Arbeitskreises Salzkammergut/Sternwarte Gahberg ein. Für Mittwoch, 2. Oktober, ab 19.30 ...

Kinderbetreuung ohne Grenzen

NATTERNBACH. Bereits zum vierten Mal fand heuer eine gemeindeübergreifende Sommerbetreuung statt.