Windeln, Fahrräder und Essen gestohlen: Polizei macht Ladendieb dingfest

Hits: 405
Margareta Pittl Online Redaktion, 21.10.2019 12:50 Uhr

PÖCHLARN. In der Nibelungenstadt wurde ein gewerbsmäßiger Ladendieb geschnappt. Die Polizei konnte die gestohlenen Gegenstände – mit Ausnahme des oben abgebildeten Fahrrades – bereits den Geschädigten übergeben.

Beamte der Polizeiinspektion Pöchlarn wurden am 16. Oktober zu einem Ladendiebstahl in Pöchlarn gerufen. Als die Polizisten am Einsatzort eintrafen, befanden sich eine Mitarbeiterin des Geschäftes, mehrere Zeugen sowie der Beschuldigte, ein 55–jähriger slowakischer Staatsbürger, bei einem Fahrzeug. Der Beschuldigte hatte einen Einkaufswagen mit diversen Herrenoberbekleidungsstücken und drei Packungen Windeln bei sich und wollte diese gerade in den Transporter verladen. Eine Zeugin gab an, dass sie beobachtet habe, wie der Mann diverse Bekleidungsstücke genommen habe, ohne diese zu bezahlen. Die Polizisten konnten die Windelpackungen einem Diebstahl in einem benachbarten Geschäft zuordnen. Der Wert der gestohlenen Waren liegt im mittleren dreistelligen Eurobereich.

Vier gestohlene Fahrräder

Bei der Einvernahme zeigte sich der Beschuldigte zum Diebstahl geständig und wurde vorläufig festgenommen. Die gestohlenen Waren wurden den beiden geschädigten Firmen wieder ausgefolgt. Außerdem war er geständig, zwischen 2. und 16. Oktober 2019 insgesamt vier Fahrraddiebstähle in Pöchlarn sowie mehrere Ladendiebstähle (vorwiegend Nahrungsmittel) in Geschäften im Raum Pöchlarn verübt zu haben. Der Gesamtwert der gestohlenen Gegenstände beträgt etwa 3.000 Euro. Die Polizisten stellten sämtliche gestohlene Gegenstände, ausgenommen der Nahrungsmittel, sicher und folgten diese an die Geschädigten aus. Der Beschuldigte wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft St. Pölten in die Justizanstalt St. Pölten eingeliefert.

Besitzer gesucht

Ein sichergestelltes Fahrrad (siehe Bild) konnte keiner Straftat zugeordnet werden. Der Besitzer möge sich mit der Polizeiinspektion Pöchlarn, Telefonnummer 059133-3142, in Verbindung setzen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Wiener Sängerknaben konzertieren in Yspertal

YSPERTAL. Der berühmteste und älteste Knabenchor der Welt, die Wiener Sängerknaben, gastieren am Freitag, 22. November, in Yspertal.  

24-Jähriger übernimmt FPÖ-Loosdorf

LOOSDORF. Beim Ortsparteitag der FPÖ Loosdorf übergab Gemeinderat Karl Helm die Obmannschaft an den 24-jährigen Manuel Lambeck.

Volksschule Petzenkirchen feiert 140-jähriges Jubiläum mit Eröffnung des neuen Zubaus

PETZENKIRCHEN. Die Volksschule Petzenkirchen feierte kürzlich ihr 140-jähriges Jubiläum und eröffnete gleichzeitig den neuen Zubau des Schulgebäudes. 

Advent im A-Sissy-Hof

BISCHOFSTETTEN. Der idyllische A-Sissy-Hof lädt am 23. November zum Erlebnisadvent. Start ist um 11 Uhr.  

Advent: Caritas Einrichtungen öffnen Türen

BEZIRK MELK. Auch heuer präsentieren zahlreiche Werkstätten und Einrichtungen der Caritas St. Pölten ihre handgefertigten Produkte bei Tagen der offenen Tür und Weihnachtsausstellungen. ...

Ybbsiade: Das Programm ist enthüllt, der Kartenvorverkauf startet

YBBS. Die ganz Großen der Kleinkunst gastieren von 17. April bis 2. Mai 2020 wieder in der Donaustadt. Die 32. Ybbsiade wird von Thomas Stipsits eröffnet, Kaliber wie Paul Pizzera & Otto ...

Ehepaar kracht mit Auto gegen Sattelkraftfahrzeug

BERGLAND. Ein 84-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Melk und seine 79-jährige Ehefrau stießen auf der B1 gegen ein Sattelfahrzeug. Der Mann wurde dabei schwer verletzt, die Frau leicht. ...

Heimatmuseum Neumarkt hat Vorstand neu gewählt

Bewährtes Team macht weiter.