Tödlicher Unfall mit Hebebühne in Polling

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 25.06.2019 09:54 Uhr

POLLING. Ein Ehepaar wollte ein Übersichtsfoto von einer Baustelle in Polling machen, als plötzlich die Hebebühne, auf der es stand, umkippte. Der 56-jährige Mann erlag seinen schweren Verletzungen.

Ein Ehepaar wollte auf einem Grundstück in Polling ein Übersichtsfoto von einer bevorstehenden Baustelle anfertigen und ließ sich von einem 37-Jährigen mit einer selbstfahrenden Arbeitsmaschine nach oben bringen. Das Fahrzeug stand in Fahrtrichtung auf einer Schräge. Als der 37-Jährige den Arbeitskorb auf eine Höhe von neun Meter und mit einem Winkel von rund 45 Grad ausfuhr, kippte die Maschine plötzlich auf dem Hang um.

Schwere Verletzungen

Das Ehepaar wurde durch die Wucht des Aufpralls auf den Boden aus dem Korb geschleudert. Der 56-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort verstarb. Seine Gattin musste mit dem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Salzburg geflogen werden. Der 37-Jährige verletzte sich leicht und ließ sich im Krankenhaus Ried behandeln.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Abenteuer auf der großen Leinwand: Die Alp-Con Cinema Tour kommt wieder ins Dieselkino Braunau
 VIDEO

Abenteuer auf der großen Leinwand: Die Alp-Con Cinema Tour kommt wieder ins Dieselkino Braunau

BRAUNAU. Die Alp-Con Cinema Tour macht wieder Halt im Dieselkino Braunau. Fabelhafte Abenteuer- und Sportfilme sind dabei zu sehen – auf der großen Leinwand, in perfekter Qualität.

9-jährige Radfahrerin übersah Auto

MATTIGHOFEN. Am Kühbachweg kam es zu einem Unfall. Eine 9-Jährige stießmit ihrem Fahrrad gegen ein Auto und verletzte sich.

Literaturwanderung in Maria Schmolln

MARIA SCHMOLLN. „Ironische Erzählungen und rasante Weltmusik“, unter diesem Motto steht eine Literaturwanderung des Kulturausschusses Maria Schmolln.

Musik und Braukunst

BURGKIRCHEN. Bei „Musik und Braukunst – Saxfrontal trifft Raschhofer“ dürfen sich die Besucher in Burgkirchen auf eine Kombination aus Musik-Kunst und Kulinarik freuen.

Zweimal Herbstkonzert in Saiga Hans

ST. JOHANN. Der Musikverein Saiga Hans veranstaltet an zwei Abenden sein traditionelles Herbstkonzert in der Mehrzweckhalle.

Einblick in die Kunst der Region: Tage der offenen Ateliers 2019

BEZIRK BRAUNAU. Am Samstag und Sonntag, 19. und 20. Oktober, öffnen rund 350 Ateliers und Galerien in Oberösterreich ihre Türen im Rahmen der „Tage der offenen Ateliers“. Eine Einladung ...

Theater: „Ein ungleiches Paar“

GERETSBERG. Die Theatergruppe Geretsberg zeigt mit „Ein ungleiches Paar“ eine liebenswerte Komödie. Premiere ist am Freitag, 18. Oktober.

Comedy-Chamäleon im Gugg

BRAUNAU. Gernot Haas überzeugt Samstag, 19. Oktober, im Gugg mit seinen Verwandlungskünsten.