Feuerwehr Abschnitt Pregarten feierte 125-jähriges Jubiläum

Hits: 39
Mag. Michaela Maurer Mag. Michaela Maurer, Tips Redaktion, 12.11.2019 15:41 Uhr

PREGARTEN. „Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Gegenwart nicht verstehen und die Zukunft nicht gestalten“ –mit diesen Worten eröffnete Abschnittsfeuerwehrkommandant Harald Dobusch den Festakt anlässlich „125 Jahre Feuerwehrabschnitt Pregarten“ in der Bruckmühle Pregarten. 

Zahlreiche Mitglieder der Feuerwehren aus dem Abschnitt, Feuerwehrfunktionäre, Ehrengäste aus Politik und den Einsatzorganisationen waren der Einladung zur Jubiläumsfeier gefolgt.23.000 Einwohner des sieben Gemeinden (Hagenberg, Pregarten, Wartberg ob der Aist, Unterweitersdorf, Gutau, Bad Zell, Tragwein) umfassenden Feuerwehrabschnitts Pregarten können sich seit 1894 auf die professionelle und kompetente Hilfe ihrer 13 Feuerwehren verlassen.

Die 1.900 Feuerwehrmitglieder hatten dabei alleine im Jahr 2018 insgesamt 148 Brandeinsätze und 1.164 technische Einsätze zu bewältigen. „Wir können uns immer, zu jeder Tages- und Nachtzeit und bei jeder Witterung auf euch verlassen“, sprach Pregartens Bürgermeister Anton Scheuwimmer im Namen aller sieben Bürgermeister seinen Feuerwehrkameraden seinen Dank aus.

125 Jahre Geschichte auf 175 Seiten

Ein 18-köpfiges Team unter der Leitung von Alois Adlesgruber hatte es sich in den vergangenen drei Jahre zur Aufgabe gemacht, die bewegte Geschichte ihrer Feuerwehren zu Papier zu bringen. Mehr als 800 Arbeitsstunden wurden in die 175 Seiten umfassende Chronik investiert, die „Geschichtsprofessor“ Johann Sallaberger beim Festakt auszugsweise präsentierte. In dem Werk werden die Leistungen und die Geschichte jeder einzelnen Feuerwehr detailreich dokumentiert.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Junge Mühlviertler Reiter zeigten mutige Showeinlagen

GUTAU. Mut, Sportlichkeit und Teamgeist bewiesen sechs  Nachwuchsreiter vom Ponyhof Daneder bei den Amadeus Horse Indoors. 

Granada: Driving Home For Christmas-Tour

FREISTADT. Die „Driving Home For Christmas“-Tour führt Granada in die Heimatstädte der Bandmitglieder. Die Austropop-Stars sind am Freitag, 13. Dezember, um 20 Uhr im Salzhof Freistadt zu ...

Ufergehölz-Rodung Kefermarkt: Im Jänner wird Gefahrenzonenplan vorgelegt

KEFERMARKT. Die Gemeinde Kefermarkt kritisiert die Ablehnung zur Ufergehölz-Rodung entlang der Feldaist durch die Naturschutzbehörde. Bezirkshauptfrau Andrea Außerweger begründet ...

Budget 2020 für Freistadt beschlossen: Kritik von SPÖ und WIFF

FREISTADT. Das Budget 2020 wurde im Freistädter Gemeinderat beschlossen. Investitionen in die Wasserversorgung, die Kinderbetreuung, den Hochwasserschutz und den Ausbau des Radwegenetzes stehen an. ...

2020 wird ein Mega-Passjahr

BEZIRK FREISTADT. Jeder sechste Reisepass läuft im Jahr 2020 ab. Rund 10.000 sind dies alleine im Bezirk Freistadt. Rechtzeitiges Beantragen eines neuen Reisdokuments spart Zeit, rät man beim ...

Bad Zeller Adventmarkt

BAD ZELL. Ein kleiner, feiner Adventsmarkt findet am Samstag, 14. und Sonntag, 15. Dezember in Bad Zell statt.

Kindergarten-Kinder spendeten für Kinderkrebshilfe

PREGARTEN. Der Kindergarten Franzlhof startete heuer eine kleine Christkindl-Aktion und unterstützte mit kleinen Basteleien und einer Geldspende die OÖ Kinderkrebshilfe beim diesjährigen ...

Bau der Park and Ride-Anlage Freistadt soll nächstes Jahr beginnen

FREISTADT. Die Finanzierungsvereinbarung mit dem Land zur geplanten Park and Ride-Anlage wurde im Gemeinderat Freistadt einstimmig beschlossen.