Purgstaller Campingwart plant die digitale „Buchungs-Revolution“

Michael Hairer Michael Hairer, Tips Redaktion, 01.05.2019 13:24 Uhr

Einen Campingplatz online buchen? In Österreich bislang nur bedingt möglich. Ein Purgstaller Unternehmer will das nun ändern.

PURGSTALL/ERLAUF. Es gibt sie mittlerweile wie Sand am Meer und ihre Nutzung erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Die Rede ist von Online-Buchungsplattformen. Vom Luxus-Hotel bis zum einfachen Ferien-Appartement lassen sich mit nur wenigen Mausklicks zahlreiche Urlaubsangebote schnell und bequem anfordern und buchen. Doch trotz der Fülle an Unterkünften finden sich auf den Plattformen vergleichsweise wenig Campingplätze.

Ein Umstand, der den Purgstaller „Aktiv Camp“-Campingplatzbetreiber und Geschäftsführer von KTECH, Karl Heinz Kaiser, auf den Plan gerufen hat. „Ich habe eine Buchungssoftware entwickelt, mit der man auch Campingplätze online buchen kann“, so Kaiser.

Nachholbedarf in Österreich

Allein von den rund 350 gelisteten Campingplätzen in Österreich sind derzeit nur 26 direkt online buchbar. Während die Top-Camping-Nationen Deutschland, Frankreich und Holland schon längst auf den digitalen Buchungszug aufgesprungen sind, herrscht bei Österreichs Campingplätzen noch Nachholbedarf. Das soll sich laut Kaiser nun ändern.

„Unser System ist gezielt auf die Bedürfnisse eines Campingplatzes, gleich welcher Größe, ausgerichtet“, erklärt der 74-Jährige. „Wir haben es geschafft, Buchung und Verwaltung in digitalen Einklang zu bringen. Das ermöglicht den Campingplatz-Betreibern nicht nur Zeitersparnis bei der Verwaltung, sondern auch die Möglichkeit, sich am Online-Buchungsmarkt zu etablieren.“

Online zum Wunschstellplatz

Kaisers System lässt sich auf einfache Weise in die jeweilige Website des Campingplatzes einspeisen. „Bei einer erfolgten Online-Buchung erhält man als Betreiber sämtliche Daten des Kunden, die in einer eigenen Kundendatei angelegt werden. Der Kunde selbst hat die Möglichkeit, sich seinen Wunschstellplatz bei der Buchung auszusuchen und zu reservieren“, zählt Kaiser die Vorteile für beide Seiten auf. „Eine Win-Win-Situation für alle.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Erfolgreiche Veranstaltung von „Purgstall liest“ in der Rathaus-Bücherei

PURGSTALL/ERLAUF. Ein Abend mit viel Musik, Büchern und Wissen bot sich den interessierten Gästen im Rathaus der Marktgemeinde Purgstall.

Wanger ist Sportheld des Jahres

WANG. Große Auszeichnung für den Wanger Stocksportler Stefan Solböck. Der Obmann des ESV Union Wang wurde bei der NÖ Sportlounge 2019 in Wiener Neustadt zum Sporthelden des Jahres ...

Wanger Florianis sind neuer Stocksport-Ortsmeister

WANG. Bei der Ortsmeisterschaft in der Veranstaltungshalle Wang wurde wieder um den heißbegehrten Titel gekämpft.

Der OSYC Erlauftal feiert neue Segler mit weißer Fahne

BEZIRK SCHEIBBS. Elf (Jung-)Segler des Austria Offshore Yacht Club (OSYC) Erlauftal haben am Neusiedlersee erfolgreich die Prüfung zum Segelschein BFA-Binnen absolviert.

Ötscher und Hochkar präsentieren touristischen Visionen

BEZIRK SCHEIBBS. Insgesamt neun niederösterreichische Bergerlebniszentren haben ihre touristischen Standortentwicklungspläne neu durchdacht und bewertet. Die Konzeptideen wurden nun vorgestellt.  ...

Infoabend zu Verkehrskonzept und EVN-Kraftwerk in Brandstatt

SCHEIBBS. Im Rahmen der Modernisierung des historischen Wasserkraftwerkes Brandstatt/Heuberg wurden Überlegungen zur Verbesserung der Verkehrsführung im Bereich der Heubergbrücke angestellt. ...

Oktoberfest im Ybbstaler Solebad

GÖSTLING/YBBS.  Von „O“zapft is„ bis zum “Dirndlsprung„ wurde unter dem Motto “Oktoberfest„ das erste Saunafest der Saunasaison 2019/2020 gefeiert.

Große Ehre für den „Hochkar-JoSchi“

GÖSTLING/YBBS. Johannes „JoSchi“ Putz wurde für sein touristisches Engagement in der Region Göstling-Hochkar mit dem Tourismuspreis Niederösterreich (Kategorie „Gastgeber“) ...