Junge Innviertlerin stirbt bei Verkehrsunfall

Hits: 2579
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 28.02.2020 19:56 Uhr

MÜNZKIRCHEN, RAINBACH. Eine  26-jährige Feuerwehrfrau der Freiwilligen Feuerwehr Münzkichen kam bei einem Verkehrsunfall in Rainbach im Innkreis ums Leben.  

Der Unfall ereignete sich am Freitag, 28. Februar gegen 13 Uhr auf der Eisenbirnstraße in die Nähe der Ortschaft Waging (Gemeinde Rainbach). Dabei prallte die 26-Jährige mit ihrem PKW frontal gegen ein Sattelkraftfahrzeug, gelenkt von einem 34-jährigen Mann aus dem Bezirk Grieskirchen - der beim Unfall unverletzt blieb - zusammen. Für die junge Frau kam jede Hilfe zu spät. Da es sich bei der Verunglückten um eine Kameradin der FF Münzkirchen handelt, wurde ihre, zum Einsatz alarmierten Kollegen, sofort abgezogen und vom SVE-Team (Stressverarbeitung nach belastenden Einsätzen) betreut. „Wie bei solch tragischen Einsätzen vorgesehen, wurde die betroffene Feuerwehr sofort aus dem Einsatz genommen und Betreuung für die Kameraden organisiert. Mit unserem SVE-Team sind wir  auf solch belastende Einsätze vorbereitet“, so Schärdings Bezirks-Feuerwehrkommandant Alfred Deschberger.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Dorfer Musiker unterstützen Musikmittelschule Andorf

DORF/ANDORF. Der Musikverein Dorf an der Pram spendete 300 Euro an die Musikmittelschule Andorf. 

Lernen vom Profi

ANDORF. Die Gastromanagement-Gruppe des 2. Jahrganges von der Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule Andorf wurde im Rahmen des Kochpraxisunterrichtes von Konditormeisterin Katharina Haslinger ...

Christen feiern die Karwoche heuer wegen der Coronakrise zu Hause

BEZIRK SCHÄRDING. Eine besondere Herausforderung für die Christen wird heuer die Karwoche und Ostern, sind sie doch der Höhepunkt des Kirchenjahres. Ostern, die Auferstehung Jesu, war die ...

Paralympics verschoben – Handbiker Walter Ablinger hofft auf faire Neunominierung

RAINBACH IM INNKREIS. Aufgrund der Coronakrise wurden sowohl die Olympischen- als auch die Paralympischen Spiele in Tokyo auf 2021 verschoben. Im Tips-Interview spricht Handbiker Walter Ablinger über ...

Alle Bewerbe der Feuerwehren wurden bis Sommer abgesagt

BEZIRK SCHÄRDING. Die aktuelle herausfordernde Situation sowie die Coronavirus-Beschränkungen der Bundesregierung haben auch Auswirkungen auf die vielen geplanten Bewerbe der Feuerwehren des ...

Zahlreiche Ehrungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Kopfing

KOPFING. Bei der 127. Jahresvollversammlung der FF Kopfing konnte Kommandant Hermann Jobst eine große Anzahl von Feuerwehrmitgliedern und Ehrengäste begrüßen.

Wohnhausbrand in Münzkirchen: 120 Feuerwehrleute im Einsatz

MÜNZKIRCHEN. Zwölf Feuerwehren waren bei einem Wohnhausbrand in der Ortschaft Ficht (Gemeinde Münzkirchen), welcher sich am Montag, 6. April um 19:15 Uhr ereignete, im Einsatz.  ...

Informationen zu Reisebeschränkungen und Grenzkontrollen

BEZIRK SCHÄRDING. Das Außenministerium rät von allen Reisen in Österreichs Nachbarländer, die nicht unbedingt notwendig sind, dringend ab! Dies gilt insbesondere für Deutschland. ...