Summerauer Faschingsumzug

Hits: 1018
Mag. Michaela Maurer Mag. Michaela Maurer, Tips Redaktion, 15.02.2020 12:50 Uhr

RAINBACH. Nach sieben Jahren Kreativpause, ist es am Faschingssonntag 23. Februar, wieder so weit: Zirka 30 Gruppen mit rund 400 aktiven Faschingsnarren werden ab 14 Uhr zwei Mal quer durch Summerau ziehen.

Die Besucher dürfen sich auf viele originell und aufwändig gestaltete Gefährte freuen. Zusammenhalt wird in Summerau groß geschrieben. Der ganze Ort zieht an einem Strang, damit alle Besucher auf ihre Kosten kommen. Entlang des Umzuges sorgt das Komitee für Speis und Trank.Nach dem Umzug geht der Trubel in der Halle Summerau weiter. Dort werden die „Kurvenschneider“ für ausgelassene Stimmung und Partylaune sorgen. Ab 13 Uhr wird die Landesstraße vom Unterort bis Summerau Mitte gesperrt sein. Für eine entsprechende Beschilderung, sowie zahlreiche Parkplätze, wird gesorgt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Zweite Klimawoche an der BHAK/HTL Freistadt

FREISTADT. Zum zweiten Mal fand von 2. bis 6. März die Klar!-Klimawoche in der BHAK/HTL Freistadt statt, also noch vor der Coronavirus-bedingten Schließung der Schulen. Die Schüler der ...

Digitales Lernen während Coronakrise: Lehrer entwickeln neue Lernunterlagen

FREISTADT. Auch wenn das soziale Leben in Österreich beinahe still steht und der Unterricht in den Schulen nicht in gewohnter Form stattfindet, geht das Lernen trotzdem weiter. So entwickeln ...

Corona-Krise: MÜK Freistadt ruft zum Gutscheinkauf für Ostern auf

FREISTADT. Das Mühlviertel-Kreativ (MÜK) Haus ist wegen der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus geschlossen. Ostern ist üblicherweise eine wichtige Zeit für den Verkauf ...

Welt-Autismus-Tag: Wie Viktor sein Leben mit vielen Herausforderungen meistert

PREGARTEN. Heute (2. April) ist der internationaler Welt-Autismus-Tag. Menschen im Autismus-Spektrum denken, fühlen und handeln anders und haben im alltäglichen Leben besondere Bedürfnisse. ...

„Gemeinsam statt einsam“: Leben im Haus für Senioren während der Krise

BAD ZELL. Die Minimierung von sozialen Kontakten ist für alle eine harte Maßnahme, aber besonders für Bewohner von Senioreneinrichtungen ist es eine wirklich große Herausforderung. ...

Caritas unterstützt pflegende Angehörige in der Krisenzeit

BEZIRK FREISTADT. Die Mitarbeiter der Caritas-Servicestellen sind während der Coronakrise telefonisch da, wenn sich pflegende Angehörige die belastende Situation, ihre Sorgen und Ängste ...

Neue Gemeindeärzte für Leopoldschlag

LEOPOLDSCHLAG. Die Gemeinde Leopoldschlag bekommt voraussichtich ab 1. Juli zwei neue Hausärzte.

Rainbacher Pfarrer begeht 70er ohne Feier

RAINBACH. Am 4. April feiert der Rainbacher Pfarrer Anton Stellnberger seinen 70. Geburtstag. Gerne hätte er Weggefährten und den Pfarrgemeinderat zum Feiern eingeladen, doch das ist in Zeiten ...