Ratzer kommt mit vielsaitiger Begleitung

Hits: 13
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 17.11.2019 12:24 Uhr

RIED. Über Karl Ratzer muss man nicht viele Worte verlieren. Seit Jahrzehnten zählt der Wiener Gitarrist, der am 22. November zusammen mit Peter Herbert und dem Celloquartett eXtracello im KiK gastiert, zur absoluten Weltspitze.

In den 60er-Jahren begann er mit Formationen wie den legendären Slaves, C-Department oder Gipsy Love die österreichische Rock-Historie zu prägen, bevor er in die USA und zum Jazz wechselte. Heute ist der charismatische Gitarrist und beseelte Sänger der Grandseigneur der hiesigen Szene – und will es noch einmal wissen.

Mitwirkende

Zusammen mit hochkarätigen Saitenkolleginnen betritt er kammermusikalisches Terrain. Die „extravagantesten Außenseiter im Streichquartettspiel“, die vier Cellistinnen von eXtracello, kreuzen in ungebrochener Neugier und Vitalität die Musikepochen, von der Renaissance über Jazz/Pop/Rock bis zur klassischen Moderne.

Der Komponist und Kontrabassist Peter Herbert zählt zu den gefragtesten und kompetentesten Musikern Österreichs.

Mutprobe

Die markante Stimme Ratzers und seine virtuos gespielte Elektrogitarre stoßen auf die Fragilität und Ernsthaftigkeit eines Cello-Quartetts – eine künstlerische Mutprobe, ein genreübergreifendes und grenzüberschreitendes Wagnis, das voll aufgeht.

Besetzung

Karl Ratzer – guitar, vocals; Edda Breit – cello; Melissa Coleman – cello; Margarethe Deppe – cello; Gudula Urban – cello; Peter Herbert – bass (www.karlratzer.com)

 

  • Freitag, 22. November, 20 Uhr
  • Ried, KiK
  • Eintritt: 20 Euro
  • Karten: Raiffeisenbank Region Ried, Thalia Buchhandlung, www.kik-ried.com
Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



IKG-Adventlesung

RIED. Drei Gildenmeisterinnen der Innviertler Künstlergilde lesen eigene Texte am Sonntag, 15. Dezember, um 10.30 Uhr, in den Räumlichkeiten der Innviertler Künstlergilde am Kirchenplatz ...

Für die Praxis gerüstet

RIED. Neun Teilnehmer absolvierten die theoretische Lehrabschlussprüfung am BFI Ried für den Lehrberuf IT-Technik beziehungsweise IT-Informatik. Im Rahmen einer kleinen Feier bekamen sie ihre ...

Berger als FPÖ-Obmann wiedergewählt

OBERNBERG. Beim Ortsparteitag der FPÖ Obernberg wurde Gemeindevorstand Christian Berger erneut und einstimmig zum FPÖ-Obmann gewählt. Ihm zur Seite als Stellvertreter steht Renate Wagner. ...

Voodoo Jürgens kommt ins KiK

RIED. Voodoo Jürgens in einem kleinen Klub vor 150 Leuten? Diese Zeiten sind eigentlich vorbei. Erst in den letzten Wochen hat er die Arena in Wien zweimal ausverkauft und ebenso sein Konzert in Berlin. ...

Einbruch bei DrGreen in Tumeltsham

TUMELTSHAM. In der Nacht von Montag, 9. Dezember auf Dienstag, 10. Dezember wurde bei DrGreen in Schnalla, Gemeinde Tumeltsham, eingebrochen. Dabei wurden LED-Lampen im Wert von 2.000 Euro gestohlen.  ...

Erfolgreiche LJ-Gruppe

ST. GEORGEN/O. Mit über 80 Mitgliedern gehört die Landjugend Weilbach-St. Georgen-Mörschwang zu den größten Landjugendgruppen des Bezirkes Ried.

„Runter mit Steuern und Abgaben und Kampf gegen Bürokratie“

BEZIRK RIED. Aktuell findet die Auftakt-Tour zur Wirtschaftskammerwahl 2020 statt. Doris Hummer traf 60 Spitzenfunktionäre und Kandidaten, um sich gemeinsam auf die kommenden Monate bis hin zur Wirtschaftskammer-Wahl ...

Bataillon besuchte Gedenkstätte

RIED. Innerhalb von drei aufeinanderfolgenden Tagen besuchten insgesamt 91 Soldaten des Panzergrenadierbataillons 13 den Lern- und Gedenkort Charlotte-Taitl-Haus in Ried.