Ratzer kommt mit vielsaitiger Begleitung

Hits: 21
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 17.11.2019 12:24 Uhr

RIED. Über Karl Ratzer muss man nicht viele Worte verlieren. Seit Jahrzehnten zählt der Wiener Gitarrist, der am 22. November zusammen mit Peter Herbert und dem Celloquartett eXtracello im KiK gastiert, zur absoluten Weltspitze.

In den 60er-Jahren begann er mit Formationen wie den legendären Slaves, C-Department oder Gipsy Love die österreichische Rock-Historie zu prägen, bevor er in die USA und zum Jazz wechselte. Heute ist der charismatische Gitarrist und beseelte Sänger der Grandseigneur der hiesigen Szene – und will es noch einmal wissen.

Mitwirkende

Zusammen mit hochkarätigen Saitenkolleginnen betritt er kammermusikalisches Terrain. Die „extravagantesten Außenseiter im Streichquartettspiel“, die vier Cellistinnen von eXtracello, kreuzen in ungebrochener Neugier und Vitalität die Musikepochen, von der Renaissance über Jazz/Pop/Rock bis zur klassischen Moderne.

Der Komponist und Kontrabassist Peter Herbert zählt zu den gefragtesten und kompetentesten Musikern Österreichs.

Mutprobe

Die markante Stimme Ratzers und seine virtuos gespielte Elektrogitarre stoßen auf die Fragilität und Ernsthaftigkeit eines Cello-Quartetts – eine künstlerische Mutprobe, ein genreübergreifendes und grenzüberschreitendes Wagnis, das voll aufgeht.

Besetzung

Karl Ratzer – guitar, vocals; Edda Breit – cello; Melissa Coleman – cello; Margarethe Deppe – cello; Gudula Urban – cello; Peter Herbert – bass (www.karlratzer.com)

 

  • Freitag, 22. November, 20 Uhr
  • Ried, KiK
  • Eintritt: 20 Euro
  • Karten: Raiffeisenbank Region Ried, Thalia Buchhandlung, www.kik-ried.com
Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Remis zwischen Ried und Liefering

RIED. Keinen Sieger gab es im Duell zwischen Ried und Liefering. Die ausgeglichene Partie endet mit einem 2:2-Unentschieden. Drei der vier Tore fielen per Elfmeter. 

„Vor uns liegen 20 Jahre der Senioren“

RIED. Bei seinem Bezirksbesuch in Ried übergab Seniorenbund-Landesobmann Josef Pühringer den Mitarbeitern des Alten- und Pflegeheimes als Dank und Anerkennung für ihre Arbeit während ...

Sommerbaustellen im Bezirk Ried

BEZIRK RIED. Weil im Sommer bis zu 25 Prozent weniger Verkehr auf Oberösterreichs Straßen herrscht, wird ein Großteil der Straßen- und Brückensanierungen für diese Zeit ...

Neue Anzeigentafel im alten Stadion

RIED. Das alte Rieder Stadion hat eine neue Anzeigentafel. Auf Initiative von Sportstadtrat Peter Stummer (SPÖ) wurde die jahrzehntealte weiße Tafel durch eine neue ersetzt.

Fill-Hightech-Zentrum in Gurten fertiggestellt

GURTEN. Mit einem Investitionsvolumen von rund zehn Millionen Euro hat der Maschinenbauer Fill ein Zentrum für Digitalisierung, Forschung und Entwicklung geschaffen.

Kräuterfachfrauen: Ausbildung am BFI erfolgreich abgeschlossen

RIED. Acht Frauen schlossen im Juni am BFI Ried den zum zweiten Mal angebotenen „Zertifikatslehrgang zur Kräuterfachfrau“ mit Erfolg ab. Damit können sie ihr erworbenes Wissen nun in pädagogischen ...

Maschinenring: Extra viel Pflege für den Garten

RIED. Je nach Jahreszeit präsentieren sich Gärten in unterschiedlicher Weise. Damit der Garten ganzjährig ein besonderer Hingucker ist, bedarf es nicht nur einer professionellen Planung, ...

Kochbuch statt Kochprüfung

RIED. Ab der ersten Klasse fiebern die Schülerinnen der HBLW Ried auf die Kochprüfung in der vierten Klasse hin. Wenn man dann in der Vierten ist, wird es laut Aussage der Schülerinnen ernst. ...