INN Awards für Johann Scheuringer, Lukas Weißhaidinger und Wolfgang Freilinger

Hits: 166
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 21.01.2020 17:21 Uhr

RIED. Mehr als 600 Gäste, die der Einladung von Tips zum Neujahrsempfang des Medienhauses Wimmer in der Weberzeile gefolgt waren, genossen einen angenehmen Abend mit interessanter Unterhaltung und einem schmackhaften Buffet. Im Zentrum der Veranstaltung stand wieder die Verleihung der INN Awards. Heuer wurden drei Preise in den Kategorien SV Ried, Sport und Lebenswerk verliehen.

Die Organisatoren hatten es wieder geschafft, die Preisträger bis zuletzt geheim zu halten und die Gewinner mit der Ehrung zu überraschen. 

INN Award SV Ried

Beim INN Award SV Ried wurde auch heuer einer der „guten Geister“ des Vereins geehrt. Wolfgang Freilinger war 14 Jahre lang Ordner, davon sechs Jahre lang Obmann. Außerdem ist er Platzwart in der Josko-Arena. Er erhielt den Preis aus den Händen von SVR-Organisationsvorstand Karl Wagner und TV1-Geschäftsführer Manfred Ettinger.

INN Award Sport

Beim INN Award Sport führte heuer kein Weg an Lukas Weißhaidinger vorbei. Der Taufkirchener Weltranglistendritte gewann bei den Leichtathletikweltmeisterschaften in Doha die Bronzemedaille im Diskuswurf – die erste Medaille für einen österreichischen Leichtathleten.

Weil er schon mitten in der Vorbereitung für die Olympischen Spiele im Sommer steckt, konnte er nicht selbst kommen, bedankte sich aber mit einer Videobotschaft. Den Preis nahmen sein Bruder Franz, der auch Fanclubobmann ist, und sein erster Trainer Josef Schopf entgegen. Die Trophäe überreichten Tips-Geschäftsführer Josef Gruber und Landesrätin Birgit Gerstorfer.

Informationen, die die Menschen betreffen

Als einen wesentlichen Baustein des Tips-Erfolges bezeichnete Gruber das in der Praxis umgesetzte Motto „total regional“: „Wir haben die Informationen, die die Menschen direkt betreffen. Die Leser kennen die Leute, und schauen, wer was gemacht hat.“ 

INN Award Lebenswerk

Für sein unternehmerisches Lebenswerk wurde Johann Scheuringer, der Gründer der Josko Fenster und Türen GmbH in Kopfing, ausgezeichnet. Er erhielt den Preis von OÖN-Chefredakteur Gerald Mandlbauer und Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner, der den Preisträger als einen „Visionär, der Ideen umsetzt“ bezeichnete. Scheuringer habe ein kleines Unternehmen zum Innovationsführer entwickelt.

Zu seinem „Erfolgsgeheimnis“ meinte Scheuringer: „Man braucht sehr viel Ausdauer.“ Er bedankte sich bei seiner Frau, der Familie, und den über 1.000 Mitarbeitern, „mit denen ich per du bin“.

Empfang

Den Empfang veranstaltete Tips zusammen mit den Oberösterreichischen Nachrichten, TV1 sowie der SV Guntamatic Ried. Als Moderatoren führten Sabine Lindorfer, Martin Maringer und Roman Kloibhofer durch den Abend. Die Musik kam vom Musikverein Zell an der Pram und vom Musikverein Weilbach. Die INN Awards wurden von der Glashütte Schwanenstadt gestaltet.

 

Bildergalerie

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



UVC im Halbfinale und Europacup

RIED. Wie schon in der vorigen Saison ist dem UVC Weberzeile Ried auch heuer der Sprung unter die besten vier der Meisterschaft gelungen. Die Rieder gewannen nach dem 3:0-Auswärtssieg auch das Viertelfinal-Rückspiel ...

Hofer und Haimbuchner: Für Auto und Hymne, gegen Türkis und Grün

RIED. Ein wenig ruhiger als in den letzten Jahren verlief der „Politische Aschermittwoch“ der FPÖ in der Jahnturnhalle, weil Parteiobmann Norbert Hofer weniger aggressiv austeilte als sein Vorgänger ...

Schüler zeigen soziales Engagement

RIED. Die 3z-Klasse legte sich voll ins Zeug für die Flüchtlinge im Kapuzinerkloster Ried. Ausgehend von einer Dilemma-Diskussion erarbeiteten sich die Schülerinnen und Schüler im Rahmen ...

Gemeinsamer Faschingskehraus im Miravita Waldzell

WALDZELL. Rein ins Kostüm und raus zu Miravita nach Waldzell: Die Bewohner vom Caritas-Standort invita in Pfaffing feierten gemeinsam mit Miravita im Turnsaal in Nußbaum eine große Faschingsparty. ...

Bauern-Protest in Ried: Landwirte fordern faire Preise für ihre Produkte

RIED. An die 100 Traktoren blockierten bei einer Protestaktion am Mittwoch Vormittag für eine Stunde die Goethestraße in Ried.

„Das Projekt war eine spannende und abwechlsungsreiche Aufgabe“

AUROLZMÜNSTER. Auf den Tisch gehauen haben Chandar Jagmama, Abdulah Omerovic, Niklas Winklhamer, Gabriel Strasser und Duran Tecer, die Scheuch-Lehrlinge, die beim internen Scheuch-Lehrlingsprojekt ...

NEOS-Aktion am Faschingsdienstag

RIED. Der Landessprecher der UNOS (=Wirtschaftsflügel der NEOS) Johannes Egger und Erwin Seifriedsberger von den Rieder NEOS (verkleidet als pink Panther) waren am Faschingsdienstag bei Unternehmern ...

Neuwahlen für UBV-Bezirksvorstand

RIED. Im Rahmen seiner Bezirkskonferenzen hat der Unabhängige Bauernverband (UBV) den Rieder Bezirksvorstand neu gewählt.