Erfolgreiches Jahr für Sparkasse Ried-Haag

Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 19.06.2019 08:58 Uhr

RIED. In der Sitzung des Sparkassenrates am 6. Juni hat die Sparkasse Ried-Haag die Bilanz eines „insgesamt sehr erfolgreichen“ Geschäftsjahres 2018 abgeschlossen.

Besonders stolz ist man bei der Sparkasse auf 35 Millionen Euro neue Wohnbaufinanzierungen für 236 Wohnbauprojekte, auf 37 Millionen Euro neue Unternehmensfinanzierungen und 39 Millionen Euro neue Veranlagungen.

425 Millionen Euro Bilanzsumme

Mit 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut die Sparkasse rund 23.000 Kunden. Die ausgewiesene Bilanzsumme liegt bei 425 Millionen Euro, um sechs Prozent mehr als im Vorjahr. Diese Steigerung liegt deutlich über dem Marktdurchschnitt. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit beträgt 1.661.000 Euro.

Vorstandsdirektorin Elfriede Mild-Sejkora: „Wir freuen uns, dass wir ein Ergebnis erwirtschaften konnten, das eine weitere Stärkung unserer guten Eigenkapitalbasis ermöglicht. Das bedeutet Sicherheit für unsere Kunden und schafft Handlungsspielraum für Finanzierungen.“

Vorstandsvorsitzender Direktor Wilfried Bachmayr betont: „Die Erfüllung der Kundenbedürfnisse ist unsere zentrale geschäftliche Aufgabe. Unseren Erfolg messen wir daran, wie wir diesem Anspruch gerecht werden.“ Das Erfolgsgeheimnis sei die Verbindung von innovativen Finanzdienstleistungen mit der persönlichen Beratung.

Widmungsrücklagen

Entsprechend dem Gründungsauftrag der Sparkasse bekommen die beiden Haftungsgemeinden jährlich Widmungsrücklagen zugewiesen. 2018 gingen 164.250 Euro für den Ausbau der Kinderbetreuungseinrichtungen an die Stadtgemeinde Ried sowie 54.750 Euro an die Marktgemeinde Haag für Adaptierung des Amtsgebäudes.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Intensivverbund bringt neue Ära bei der Versorgung von Schwerkranken

RIED. Seit etwa einem Monat ist im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern der neue Intensivverbund in Betrieb. Nach den ersten Erfahrungen sind die Ärzte begeistert.

Judo für Anfänger

RIED. Der Judoverein Ried sagt der Bewegungsarmut den Kampf an und startet im Herbst wieder mit seinen Anfängerkursen.

Berufsstart für 15 Lehrlinge

RIED. Insgesamt 15 Jugendliche starteten im August ihr Berufsleben bei der Wintersteiger AG. Die Ausbildung enthält zusätzliche Angebote.

Schatzdorfer-Gedenken mit Texten und Musik

RIED. Der Schatzdorfer-Verein lädt am Mittwoch, 25. September, um 19 Uhr zur Veranstaltung „Frauen-Bild-Klang“ in die Landesmusikschule Ried ein.

Energie Ried warnt vor unseriösen Strom- und Gas-Keilern

RIED. In letzter Zeit werden Strom- und Erdgaskunden im Innviertel vermehrt von Keilern mit dem Argument kontaktiert, dass Energie Ried die Strom- und Erdgaspreise um 30 Prozent erhöht.

Heilkräfte der Bienen

RIED. Das Team vom Treffpunkt der Frau lädt zu einem Vortrag zum Thema Apitherapie ein – die Kunde von der medizinischen Anwendung von Bienenprodukten.

Austria for Future

Unter dem Motto „Dein Ort für die Zukunft“ will Fridays For Future viele Gemeinden für eine Fotoaktion am Freitag, 20. September, mobilisieren.

FACC schließt neuen Vertrag ab

RIED. Der US-Luftfahrtkonzern Collins Aerospace verlängert die Verträge über die Lieferung von Schubumkehrgehäusen für die Triebwerksgondeln der Airbus A350 XWB- und Boeing 787-Flugzeuge. ...