Frau in der Wirtschaft: „Ein zufriedener Kunde reicht nicht aus, er muss begeistert sein“

Hits: 640
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 27.06.2019 17:14 Uhr

RIED. Zu einem interessanten Vortrag hat Frau in der Wirtschaft in die Raiffeisenbank Ried eingeladen. Regina Kmenta, Business Coach und Keynote Speakerin begeistert derzeit in ganz Österreich mit ihrem Buch „Service Sells“, so auch die Unternehmerinnen in Ried.

Stirbt der Einzelhandel werden nur mehr die großen Konzerne die Preise vorgeben und viele Arbeitsplätze gehen verloren. Anhand von anschaulichen Beispielen gab Kmenta praxisnahe Tipps für einen Kundenservice, der den Kunden nicht nur zufrieden stellt, sondern begeistert. „Ein zufriedener Kunde reicht schon lange nicht mehr, um sich vom Mitbewerb abzuheben. Auch Rabattierungen reichen nicht zum Überleben. Zumal sich diese kleinere Unternehmen auf längere Sicht auch nicht leisten können“, sagt Kmenta. Nur ein begeisterter Kunde wird weiterempfehlen. Um im Verkauf erfolgreich zu sein, muss man Menschen mögen, sonst ist man fehl am Platz. Wichtig sei es laut Kmenta aber auch, dass die Führungskräfte die Begeisterung vorleben und diese an die Mitarbeiter weitergeben.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Leader-Region: Die neuesten Projekte

INNVIERTEL. Vierteljährlich werden dem Auswahlgremium der Leader-Region Mitten im Innviertel verschiedene Projekte vorgestellt. Insgesamt fünf neue Projektvorhaben wurden in der letzten Sitzung ...

Positive Anzeichen auf dem Arbeitsmarkt

RIED. Ende Juni waren im Bezirk Ried 1.381 Personen (684 Frauen, 697 Männer) arbeitslos gemeldet. Zusätzlich besuchen 361 Personen Schulungen. Das entspricht einer Quote von 4,9 Prozent (Vorjahr: ...

Krankenhaus Ried: 10.000 PCR-Tests seit Corona-Krise

RIED. Das Institut für Pathologie am Krankenhaus Ried hat in den letzten dreieinhalb Monaten 10.000 PCR-Tests für das Innviertel durchgeführt.

Vom Gejagten zum Jäger: SV Ried gegen Steyr unter Druck

RIED. Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie stehen die Kicker der SV Guntamatic Ried im Derby gegen Vorwärts Steyr, welches heute um 20.25 Uhr stattfindet, gehörig unter Druck.

Obernberger Platzkonzerte sind abgesagt

OBERNBERG. n einer Aussendung gibt die Marktgemeinde Obernberg bekannt, dass die geplante Platzkonzertreihe an jedem Freitag im Juli und August leider abgesagt werden muss. Aufgrund der steigenden Zahl ...

Babyelefant gesichtet

UTZENAICH. Auch in der Volksschule und im Kindergarten Utzenaich wurde bereits ein Babyelefant gesehen. Die Kinder waren sichtlich angetan vom neuen Haustier. Der Babyelefant von der Tischlerei Fischer ...

Monika Rendl ist die neue Bezirksbäuerin: Sie folgt Gabriela Stieglmayr

BEZIRK RIED. Monika Rendl (41) aus Mehrnbach wurde zur neuen Bezirksbäuerin gewählt. Sie folgt Gabriela Stieglmayr. Unterstützung erhält die neue Bezirksbäuerin von ihren Stellvertreterinnen ...

AK-Neubau in Ried soll 2021 fertig sein

RIED. Nach dem Abbruch des alten Gebäudes fand jetzt der offizielle Spatenstich für den Neubau des AK-Gebäudes statt.