Grande Dame und Newcomer

Hits: 44
Clara Luzia spielt am 6. August beim Neptunbrunnen. (Foto: Christoph Liebentritt)
Clara Luzia spielt am 6. August beim Neptunbrunnen. (Foto: Christoph Liebentritt)
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 03.08.2021 19:35 Uhr

RIED. Die Reihe der Konzerte auf der KiK-Kulturbühne wird am Freitag, 6. August mit dem Auftritt der „Grande Dame“ der österreichischen Alternative Music Clara Luzia fortgesetzt. Vorgruppe sind Bird Connection.

Clara Luzias aktuelles Album „When I Take Your Hand“ könnte als Rückzug ins Privatleben interpretiert werden – zumal sie nicht nur ein Liebeslied an ihre Frau (und Schlagzeugerin) Catharina formuliert und ihrer Urgroßmutter gedenkt, sondern auch ihren inneren Dämonen die Rute ins Fenster stellt und damit die Türen weiter öffnet als bisher.

Aber das Album will weder Nabelschau noch Aufruf zum Rückzug sein, sondern nur eine beinahe willkürliche Liedersammlung als Chronik seiner Zeit – mit Händchenhalten als gar nicht schlechte Option und durchaus als politische Handlungsanweisung.

Bird Connection

Bird Connection ist eine oberösterreichische Alternative-Rock-Band, die in ihrer Musik spielerisch mit Stil-Elementen aus Funk, Hard-Rock, Jazz, Psychedelic Rock und vielem mehr experimentiert. Die vier Musiker feiern die brachiale Klanggewalt gitarrenlastiger Musik. Im magischen Dreieck aus kernigen Riffs, einheizenden Grooves und einer leidenschaftlichen Verehrung für das Spontane sind sie vor allem als Live-Band ein stimmungsvolles Ereignis, das sich sehen und hören lassen kann.

Bird Connection vereinen progressive Rock mit poetischen, englischsprachigen Texten und erzeugen eine lebendige Atmosphäre, in der Melancholie und Euphorie fließend ineinander übergehen und der Alltag plötzlich weit weg erscheint.

Freier Eintritt

Für das Konzert gelten 3G und freier Eintritt. Einlass ist um 19 Uhr, Bird Connection werden um 20 Uhr spielen, Clara Luzia ab 21 Uhr.

CLARA LUZIA -The Story of You & MeCLARA LUZIA - Mood SwingCLARA LUZIA - Sinnerman (Coverversion von Nina Simone; Titelsong von „Das finstere Tal“)

BIRD CONNECTION - Across the Ocean

Kommentar verfassen



„Wir wollen, dass es den Tieren gut geht“

EITZING. Anlässlich einer Bezirkstour besuchte eine Abordnung der österreichischen Agrarspitze den Betrieb von Robert und Monika Rendl in Probenzing. Sie haben 2017 den Betrieb von Milchviehhaltung ...

Stadt würdigt ihre Sportler: Doppelte Freude bei „doppelter“ Sportgala

RIED. Bei der „doppelten“ Sportgala und der „einfachen“ Sportlerehrung am 16. September im Keine-Sorgen-Saal wurden sowohl die Ehrungen für Leistungen aus 2019 als auch für Erfolge 2020 durchgeführt. ...

Schuberts Winterreise

RIED. Schuberts Winterreise - ein Liederzyklus nach Texten von Wilhelm Müller ist am Freitag, 24. September um 19.30 Uhr im Salesianersaal der Landesmusikschule Ried zu hören. Julius Zeman begleitet ...

Bürger sollen mehr entscheiden

RIED. Im fünften und letzten Sommergespräch des Rotary Clubs Ried war der ÖVP-Bürgermeisterkandidat Bernhard Zwielehner zu Gast.

Luftreinigungsgeräte für den Kindertreff Löwenzahn von der Partnerstadt Landshut

RIED. Rechtzeitig zum Schuldbeginn ist auch der Kindertreff Löwenzahn in Ried wieder ein wenig besser im Kampf gegen das Corona-Virus gerüstet. Paul Schröcker, der Vorsitzende des Partnerschaftsverein ...

Erste Covid-Fälle auf der Rieder Messe

RIED. Am Mittwochnachmittag bekamen tausende Besucher der Rieder Messe oder des Volksfestes eine SMS vom Land OÖ. Der Inhalt: „Auf der Messe Ried befanden sich Covid-positive Personen. Bei Symptomen ...

Goldhaubenfrauen spenden Fahnen

ST. MARIENKIRCHEN. Die Goldhaubenfrauen von St. Marienkirchen am Hausruck spendeten für die Pfarrkirche zwei neue Kirchenfahnen. Finanziert wurden diese vom Erlös ihrer langjährigen ...

Ladies sammeln Müll

RIED. Die Natur zu schonen und sich umweltbewusst zu verhalten kann auch Spaß machen. Einige Mitglieder des Ladies Circle 3 machten sich mit Müllsäcken und Handschuhen des Bezirksabfallverbandes ...