Samstag 25. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Eva Karl Faltermeier: Eine Taxifahrt durch die Irrungen des Lebens

Walter Horn, 04.04.2024 09:44

RIED. Die bayerische Kabarettistin Eva Karl Faltermeier kommt mit ihrem aktuellen Programm „Taxi. Uhr läuft.“ am Donnerstag, 11. April um 20 Uhr in den Sparkassen-Stadtsaal. Tips verlost 3x2 Karten.

Eva Karl Faltermeier tritt im Sparkassen-Stadtsaal auf. (Foto: Ingo Pertramer)
Eva Karl Faltermeier tritt im Sparkassen-Stadtsaal auf. (Foto: Ingo Pertramer)

Nicht immer wird man im Leben da abgeholt, wo man steht. Im Falle einer Taxi-Fahrt ist das natürlich schon so. Außer, man hat keine Ahnung, wo man sich befindet. Oder kein Geld. Doch manchmal ist es im Leben eben auch nicht so einfach, den eigenen Standpunkt zweifelsfrei festzumachen. Weder emotional, noch politisch oder geografisch. Und manchmal fehlen eben auch die nötigen Mittel.

Eva Karl Faltermeier findet heraus, wo wir alle abgeholt werden wollen, wohin die Fahrt geht und was sie uns kostet. Eine amüsante Fahrt durch die Irrungen des Lebens, während der jede Sekunde zählt.

Über Eva Karl Faltermeier

Eva Karl Faltermeier (38) ist alleinerziehende Mutter zweier Kinder und gelernte Journalistin. Mit ihrem ersten Bühnenprogramm „Es geht dahi“ überzeugte sie Kritiker und Publikum gleichermaßen. Sie wurde mit dem Senkrechtstarter-Preis des Bayerischen Kabarettpreises, dem Newcomerpreis des Hessischen Kabarettpreises und dem Prix Pantheon ausgezeichnet. Die Stadt Regensburg ehrte sie mit dem „Kulturförderpreis 2020“.

Für die gelernte Journalistin ist es das größte Ziel, mit Geschichten zu unterhalten. Eva Karl Faltermeier ist Blogautorin, Dozentin und schreibt Kolumnen (Bayern2). Sie führt einen eigenen Indie-Interview Podcast („Es lafft“), für den sie 2021 den Kulturpreis des Bezirks Oberpfalz erhalten hat.

Pressestimmen

„Ihr „emanzipatorischer Grant“ lässt sich wohl am besten als schwarzhumorige, oftmals zweischneidige Haltung gegenüber den großen und kleinen Dingen begreifen, die diese Welt in Gang halten.“ (Süddeutsche Zeitung)

„So zierlich die schwarzhaarige Kabarettistin ist, so geballt ist ihre Power mit der sie ihre Pointen ins Publikum jagt.“ (PNP)

„Eva Karl Faltermeier ist Optimistin, auch wenn man es nicht direkt sieht.“ (AZ München)

„Die neue Frauenpower in der Kleinkunstszene.“ (Süddeutsche Zeitung)

Gewinnspiel

Tips verlost am Montag, 8. April um 13.15 Uhr 3x2 Karten.

Ried, Sparkassen-Stadtsaal

Donnerstag, 11. April, 20 Uhr (Einlass. 19 Uhr)

Karten (ab 29,50 Euro): www.oskar-konzerte.de/veranstaltungen, Raiffeisenbank Ried, Weberzeile, am ÖBB-Ticketschalter am Bahnhof, online bei Ö-Ticket oder telefonisch unter 0900 94 96 096.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden