Montag 10. Juni 2024
KW 24


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Buchpräsentation: Aufstieg und Fall des Rene Benko

Walter Horn, 23.05.2024 15:03

RIED. Die beiden Autoren Rainer Fleckl und Sebastian Reinhart präsentieren am Montag, 3. Juni, ihren Bestseller „Inside Signa – Aufstieg und Fall des Rene Benko“ in der Team-7-Welt.

Die Journalisten Rainer Fleckl (l.) und Sebastian Reinhart recherchierten über Signa und Rene Benko. (Foto: Edition A)
photo_library Die Journalisten Rainer Fleckl (l.) und Sebastian Reinhart recherchierten über Signa und Rene Benko. (Foto: Edition A)

Das Buch „Inside Signa – Aufstieg und Fall des Rene Benko“ ist eigentlich erst seit dem 20. April im Handel. Doch schon kurz nach dem offiziellen Start war es vorübergehend vergriffen und nur mehr in gut sortierten Buchhandlungen verfügbar. Mittlerweile befindet sich das Werk über die mit Abstand größte Pleite der österreichischen Wirtschaftsgeschichte bereits in der fünften Auflage – und führt seit Wochen die offizielle Bestsellerliste des österreichischen Buchhandels an.

Die Rieder Buchhandlung Dim hat es in Kooperation mit Puttinger Vogl Rechtsanwälte geschafft, die beiden Autoren Rainer Fleckl und Sebastian Reinhart zu einer Buchpräsentation in Ried zu bewegen.

Die Veranstaltung findet am Montag, 3. Juni (19.30 Uhr) in der Rieder Team-7-Welt (Team-7-Platz 1) statt, der Reinerlös kommt an RIKI – Rieder Kinder- und Jungendschutzhaus.

Karten gibt es im Vorkauf im 10 Euro in der Buchhandlung Dim (Hauptplatz 45, Ried), an der Abendkassa um 12 Euro.

Das Buch

Ein Selfmademan wie aus dem Bilderbuch, gehypt als schillernder Visionär, geliebt von Politikern und Tycoonen: Mit seinen Milliardengeschäften hielt er die Wirtschaftswelt in Atem, ehe sich sein Immobilienreich als Kartenhaus entpuppte. Wie war das möglich?

Die Signa-Aufdecker Rainer Fleckl und Sebastian Reinhart zeichnen ein Psychogramm René Benkos, werfen einen Blick hinter die Kulissen einer Welt der Villen, Jachten, Jets und Celebrities und liefern neue Fakten über groteske Deals, Politnetzwerke und den Zerfall eines Imperiums.

Die Autoren

Rainer Fleckl und Sebastian Reinhart recherchieren seit mehr als fünf Jahren zum Signa Konzern. Mit einem Psychogramm von René Benko und brisanten Details zeigen sie im Buch spannend wie in einem Thriller, wie der Absturz des einstigen Darlings der Politik und der Tycoone von Anfang an programmiert war und warum trotzdem die Reichen und Mächtigen auf ihn hereinfielen.

Rainer Fleckl ist seit mehr als 25 Jahren im investigativen Recherchejournalismus tätig und wurde unter anderem als „Journalist des Jahres“ und mit dem „Alfred Worm-Preis“ ausgezeichnet. Sebastian Reinhart Reinhart hat bereits als Referent im Parlament an der Aufarbeitung der Milliarden-Affäre rund um die Hypo Alpe Adria mitgewirkt. Bei der Buchpräsentation werden die erfahrenen Investigativ-Reporter auch Einblicke in ihre Arbeit gewähren und für Fragen zur Verfügung stehen.

<span „=““>

Montag, 3. Juni (19.30 Uhr)

Ried, Team 7-Welt (Team-7-Platz 1)


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden