Neue Podcasts der Bierregion Innviertel unterhalten und vermitteln launiges Bierwissen

Rosina Pixner Tips Redaktion Rosina Pixner, 07.12.2022 08:54 Uhr

INNVIERTEL. Eine bewährte Idee geht in die Fortsetzung: Nachdem der gewohnte „Innviertler Biermärz“ mit seinen vielen Veranstaltungen Corona-bedingt ausfallen musste, setzte die „Bierregion Innviertel“ 2021 erstmals auf Podcasts zum Thema Bier, seine Geschichte, Entstehung, Zutaten und was sich sonst noch zu wissen lohnt.

Jetzt wurden vier neue Folgen aufgezeichnet. Es geht um die Ausbildung zum Biersommelier und um den „Rieder Bierbummel“, außerdem stellen sich vier Bierwirte vor. „Auch mit den Podcasts verfolgen wir das Ziel, das Bier in seiner ganzen Vielfalt in der breiten Masse zu etablieren und ihm so den Stellenwert zu geben, den es in unserer Region hat“, sagt Diplom-Biersommelier Karl Zuser jun. vom Biergasthof Riedberg in Ried. Auch bei der Neuauflage der Bier-Podcasts führt er mit seinen Gesprächspartnern launige Gespräche, bei denen natürlich auch das Wissen nicht zu kurz kommt. Abrufbar sind die neuen (und alten) Podcasts unter www.bierpodcast.at oder über die Website der Bierregion Innviertel, www.bierregion.at

Kommentar verfassen



Blues im Dialekt

RIED. Der Dialekt-Blues-Poet Alex Miksch gastiert am 10. Februar mit seiner Band im KiK.

Drei Neue in Gurten

GURTEN. Die Union Raiffeisen Gurten hat in der Winterübertrittszeit ihre Offensivabteilung mit drei Zugängen verstärkt.

Einzigartiges Tumorzentrum verbessert Behandlungsmöglichkeiten bei Krebs

LINZ/RIED. Das Tumorzentrum Oberösterreich steht seit mittlerweile drei Jahren für eine umfassende und bestmöglich abgestimmte Versorgung von Krebspatientinnen und -patienten und gilt als Erfolgsprojekt ...

Ried ist Landessieger beim Neptun Staatspreis

RIED. Die Stadtgemeinde Ried ist Landessieger beim Neptun Staatspreis in der Kategorie WasserGEMEINDE 2023. Mit Hilfe aller Bürger hat die Stadt die Chance den bundesweiten Sieg nach Oberösterreich zu ...

Infoabend: Strom kaufen und verkaufen

KIRCHDORF/KATZENBERG. Strom in der Nachbarschaft gemeinsam produzieren und nutzen – Das funktioniert mit erneuerbaren Energiegemeinschaften (EEGs). Die Klima- und Energie-Modellregion (KEM) holt regionale ...

Starke Schneefälle verursachten Schneechaos im Bezirk Ried

BEZIRK RIED. Der Bezirk Ried befand sich am Donnerstag, 2. Februar, verkehrstechnisch im Ausnahmezustand. Aufgrund der starken Schneefälle waren die Feuerwehren im Bezirk Ried im Dauereinsatz, um Lkw's ...

Wechsel bei der SPÖ: Schiffecker leitet zwei Bezirke

RIED. Florian Schiffecker (38) aus Antiesenhofen, der SPÖ-Geschäftsführer im Bezirk Ried, hat mit 1. Februar zusätzlich die Leitung der Bezirksgeschäftsstelle Schärding übernommen.

Überraschend großer Andrang bei den ersten Stadtteilgesprächen

RIED. Die erste Runde der Stadtteilgespräche ging am vergangenen Wochenende über die Bühne. Zur freudigen Überraschung der Veranstalter wurden sie von interessierten Riedern geradezu gestürmt.