Dienstag 9. April 2024
KW 15


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Großer Empfang für die neue „Miss Austria“ in ihrem Heimatort Hohenzell

Walter Horn, 03.07.2023 13:34

HOHENZELL. Die 23-jährige Studentin Valentina Bleckenwegner ist am 29. Juni in Wien zur „Miss Austria 2023“ gewählt worden. Nach Patricia Kaiser (2000) und Carmen Stamboli (2011, beide aus Eberschwang) ist sie schon die dritte Miss Austria aus dem Bezirk Ried.

Beim Musikverein war der Jubel groß. (Foto: Tips / Horn)
photo_library Beim Musikverein war der Jubel groß. (Foto: Tips / Horn)

Am Sonntag wurde sie in ihrer Heimatgemeinde von mehr als 200 Menschen, angeführt von Bürgermeister Thomas Priewasser, empfangen.

Dass der Musikverein am Empfang teilnahm, war selbstverständlich – die neue Miss Austria ist dort Marketenderin und Saxofonistin. Dass der Bürgermeister der bayerischen Partnergemeinde von Hohenzell, Lorenz Kronberger aus Polling, kam, zeigt die Verbundenheit der beiden Gemeinden. Dass auch der Erzbischof von Kampala (Uganda), Paul Ssemogerere, nach der Messe auf den Dorfplatz kam, dürfte wohl eher eine zufällige Terminüberschneidung mit einem Besuch bei dem aus Uganda stammenden Pfarrer von Hohenzell, Ronald Mutagubya, gewesen sein.

Natürlich durfte (oder musste) Valentina „Vali“ Bleckenwegner ihre Mitmusiker vom Musikverein bei einem Musikstück dirigieren. Das fiel ihr leicht, denn ihre Mutter Gerti ist die Kapellmeisterin des MV und ihr Vater Peter spielt die Klarinette. Danach gab es noch eine Reihe von Glückwünschen und Umarmungen, bevor sie sich mit Freunden auf den Weg zum Woodstock der Blasmusik machte.

„Vom Sieg überrascht“

Im Gespräch mit Tips meinte sie, dass sie von ihrem Sieg überrascht war: „Bei den Mädels hatte jede Potenzial.“

Bei der Wahl sei viel Wert auf Natürlichkeit und einen authentischen Auftritt gelegt worden. Die ersten Tage nach der Wahl waren gleich mit Interviews und einem Shooting gefüllt. Valentina: „Als Miss Austria bin ich auf vielen Events vertreten. Ich bin schon gespannt und freue mich drauf.“

Eine Entscheidung muss Valentina noch treffen: Sie studiert an der Linzer Kepler-Uni Mathematik und Geschichte fürs Lehramt und steht kurz vor den abschließenden Prüfungen – der neue Job, der einen dreijährigen Vertrag mit den Misswahlausrichtern Mission Austria beinhaltet, könnte da zu Verzögerungen führen.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


„Gsunga & Gspielt“ mit dem Bezirks-Seniorenchor Ried

„Gsunga & Gspielt“ mit dem Bezirks-Seniorenchor Ried

RIED. Der Bezirks-Seniorenchor Ried lädt am Samstag, 20. April um 16 Uhr zu einem unterhaltsamen Nachmittag in der Bauernmarkthalle ein (Einlass: ...

Tips - total regional Walter Horn
Dorfgeschichten aus der Kaiserzeit aus Mettmach und St. Martin photo_library

Dorfgeschichten aus der Kaiserzeit aus Mettmach und St. Martin

METTMACH, ST. MARTIN. Heiter-musikalische Abende mit dem Titel „Unbekannte Dorfgeschichten in der Zeit von Kaiser Franz Joseph – was du noch ...

Tips - total regional Walter Horn
Saisonauftakt in der Bewegungsarena Mettmach

Saisonauftakt in der Bewegungsarena Mettmach

METTMACH. Der Frühling ist die Zeit für aktive Bewegung und gleichzeitig eine der wichtigsten Jahreszeiten, um gesund und fit zu bleiben. Jede ...

Tips - total regional Rosina Pixner
Großer Zusammenhalt bei der Hofmarkler Zeche

Großer Zusammenhalt bei der Hofmarkler Zeche

KIRCHDORF/INN. Die Kirchdorfer Hofmarkler Zeche erlitt in den letzten Jahren herbe Rückschläge und musste schwere Schicksalsschläge verkraften. ...

Tips - total regional Rosina Pixner
Verteidigungsministerin besucht Garnisonsball

Verteidigungsministerin besucht Garnisonsball

RIED. Am Garnisonsball am 27. April wird Verteidigungsministerin Klaudia Tanner als Ehrengast teilnehmen. Der Kartenvorverkauf ist nach Auskunft ...

Tips - total regional Walter Horn
25 Jahre Ballett Ried: Jubiläumsvorstellung von Schwanensee photo_library

25 Jahre Ballett Ried: Jubiläumsvorstellung von "Schwanensee"

RIED. Das Ballett Ried feiert sein 25-jähriges Jubiläum. Unter der Leitung von Helena Huber-Ross, einer ehemaligen Solotänzerin des Staatsopernballetts ...

Tips - total regional Rosina Pixner
Heimsieg für die Weierfinger Stockschützen

Heimsieg für die Weierfinger Stockschützen

AUROLZMÜNSTER. Die Damen des ESV Weierfing siegten gegen die Damen aus Hausmannstätten mit 8:2. Das ist ein perfekter Start in die Staatsliga-Saison. ...

Tips - total regional Rosina Pixner
Was Häuslbauer 2024 erwartet

Was Häuslbauer 2024 erwartet

BEZIRK RIED. Kaum einer kann sich das Hausbauen noch leisten, nicht nur wegen der hohen Zinsen und Baupreise, sondern auch wegen der Kreditimmobilienmaßnahmen-Verordnung ...

Tips - total regional Rosina Pixner