Sondermarken per Post

Hits: 42
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 27.11.2020 21:11 Uhr

RIED. Das 48. Nikolaus-Sonderpostamt des Innviertler Briefmarkensammler-Vereins (IBSV) kann heuer wegen Corona nicht in gewohnter Weise mit Postamt, Ausstellung, Eröffnung samt Ehrengästen und musikalischer Untermalung durchgeführt werden.

Das Postamt ist seit Oktober 2019 genehmigt, der Sonderstempel produziert, die personalisierten Marken sind von der Staatsdruckerei gedruckt und die Schmuckkuverts und Karten ebenfalls schon geliefert.

Um den finanziellen Verlust für den Verein möglichst gering zu halten, wird der IBSV die philatelistischen Sammelobjekte heuer nach Bestellung postalisch versenden.

Stempel und Marken

Der Sonderstempel mit dem Bischof Nikolaus wurde wie in den Jahren zuvor von Herbert Gruber gestaltet. Auch zwei personalisierte Marken wurden von Gruber entworfen, wobei die traditionellen Serien fortgesetzt werden. Die Nikolausmarke zeigt eine Darstellung nach einem alten Heiligenbild aus Frankreich.

Auf der bereits siebten Krippenmarke sieht man die „Rieder Stadtkrippe“ vom Hohenzeller (Krippen-)Schnitzer Karl Gruber. Er baut die Krippenszene in das Rieder Braunauertor mit Blick auf das Stelzhamerdenkmal ein und verbindet so die Geburt Christi mit seiner Heimatstadt Ried im Innkreis. Die Krippe ist im Besitz des Rieder Volkskundehauses und dort zu besichtigen.

Preisliste / Bestellungen

Die Marken und Stempel können beim IBSV, 4910 Ried, Stöcklgras 38, oder bei bestellung@ibsv-ried.at bestellt werden. Ein Bestellformular mit Preisliste gibt es auf www.ibsv-ried.at.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Patrick Möschl kehrt zur SVR zurück

RIED. Patrick Möschl, der von 2007 bis 2017 in Ried spielte, kehrt wieder ins Innviertel zurück. Möschl war bis Juni 2020 beim 1. FC Magdeburg unter Vertrag.

Abgerutschter Lkw blockierte Landesstraße für zwei Stunden

NEUHOFEN. Ein missglücktes Wendemanöver eines Lkws sorgte dafür, dass die Landesstraße L503 für zwei Stunden gesperrt war. 

Bezirk Ried hatte 2020 um 50 Prozent weniger Verkehrstote

BEZIRK RIED. Im Vergleich zum Vorjahr gab es 2020 weniger Verkehrstote im Bezirk Ried. 2020 waren es vier, damit hat sich die Zahl der Verkehrstoten im Bezirk Ried im Vergleich zu 2019 halbiert. Im Bezirk ...

Kellereinbrüche in Ried: Die Polizei ersucht um Mithilfe

RIED. Am letzten Wochenende wurden in der Stadt Ried vier Einbrüche in Kellerabteile von Wohnblöcken angezeigt. Die Täter stahlen daraus hauptsächlich höhererpreisige Mountain- ...

BORG Ried: Einladung zum digitalen Tag der offenen Tür

RIED. Das BORG Ried öffnet am Freitag, 22. Jänner, von 13.30 bis 16.30 Uhr seine Türen für einen Informationsnachmittag in digitaler Form. Ausgehend von der Homepage der Schule können ...

Bessere interne Kommunikation als Grundstein für erfolgreiche Zukunft

RIED/PRAM. Seit Anfang November fungiert Rainer Wöllinger als Geschäftsführer der SV Guntamatic Ried. Im Interview mit Tips spricht der 48-jährige Pramer über seine ersten Wochen ...

Weniger Kirchenaustritte

RIED. Im Bezirk gibt es mit Stichtag 1. Jänner 2021 insgesamt 45.886 Katholiken und Katholikinnen – 550 weniger als ein Jahr zuvor. Da waren es noch 46.436.

Zwei musikalische Schwestern

ST. GEORGEN/O. Insgesamt fünf Jungmusikerinnen des Musikvereins St. Georgen bei Obernberg wurden mit einem Jungmusikerleistungsabzeichen ausgezeichnet.