Niederlagen auf heimischen Wiesen

Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 22.09.2019 13:44 Uhr

RIED IM INNKREIS/GURTEN. Vor heimischem Publikum leer gingen beide Innviertler Klubs am neunten Spieltag der Regionalliga Mitte aus.

Ein Treffer von Daniel Bernsteiner nach einer guten Stunde besiegelte Union Raiffeisen Gurtens 0:1-Niederlage gegen Allerheiligen. Die Gastgeber präsentierten sich in einer ausgeglichenen Partie wir erwartet spiel- und zweikampfstark, brachten aber den Ball nicht im gegnerischen Gehäuse unter.

Zu verhalten begonnen

Für Allerheiligens Trainer Zoran Eskinja war das Erfolgserlebnis in Gurten alles andere als eine Selbstverständlichkeit. „Nach zu verhaltenem Beginn konnten wir uns erst mit Fortdauer der Partie besser auf den Gegner einstellen. Hier werden noch viele Mannschaften Federn lassen müssen.“

Gegentreffer in Überzahl

Immerhin drei Treffer – alle im zweiten Durchgang – bekamen die Fans beim Duell Junge Wikinger Ried gegen Kalsdorf zu sehen.

Unmittelbar nach Wiederbeginn gelang Christian Deutschmann die Gästeführung, die Felix Hebesberger beinahe postwendend aus einem Freistoß ausglich. Nach dem Ausschluss von Semin Omerovic wegen Tätlichkeit konnte die Formation von Herwig Drechsel das Momentum nicht nutzen und kassierte in Überzahl den entscheidenden zweiten Treffer.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Trachtenkapelle und Brass

RIED. Die Trachtenkapelle Schildorn lädt am Samstag, 19. Oktober, um 20 Uhr zu einem einmaligen Gemeinschaftskonzert in die Turnhalle nach Schildorn ein.

Krammerer laden ein

RIED. Die Krammerer Zeche veranstaltet am Samstag, 19. Oktober, um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr, freie Platzwahl) einen Volksmusikabend in der Rieder Bauernmarkthalle.

KBW Waldzell lädt zum Wandertag

WALDZELL. Das KBW Waldzell lädt am Sonntag, 27. Oktober, zum Wandertag ein. Los geht es um 13 Uhr beim Gasthaus Rohrmoser, Sauereiwirt. Wanderführer Hans Hermandinger begleitet die Teilnehmer ...

90 neue Truppführer ausgebildet

RIED. Ende September 2019 fand in der Zehner-Kaserne in Ried der Grundlehrgang der Feuerwehren des Bezirkes statt.

Ried lädt zum langen Einkaufsabend und Musiknacht ein

Ried. Wenn die Herbsttage kühl und grau werden, setzt Ried einen Farbtupfer und erstrahlt am 25. Oktober ganz in Rot. Das Beste – wer in Rot kommt, gewinnt. Und das gleich mehrfach.

Von Beginn an gesund

ST. GEORGEN/O. Der Kindergarten der Gemeinde St. Georgen, der von Kindern aus St. Georgen und Mörschwang besucht wird, wurde bei einer Feierstunde im Fill-Futuredome in Gurten von Landesrätin ...

Thomas Kreuzhuber ist regionaler Nahversorger in Hohenzell

HOHENZELL. Mit einem Einkauf vor Ort spart man Zeit und Geld, denn der Weg zum nächsten oberösterreichischen Lebensmittelhändler ist nicht weit.

Gelungenes „Move & Chill“

RIED. Die Jugendplattform – ein Zusammenschluss von zehn sozialen Einrichtungen – feierte in der Turnhalle des Bundesschulzentrums ihr 21-jähriges Bestehen.