Ried verliert gegen Salzburg mit 0:3

Hits: 33
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 27.01.2021 23:09 Uhr

RIED. Meister Red Bull Salzburg lässt der SV Ried keine Chance und gewinnt verdient mit 3:0. 

Die Innviertler hatten vor allem in der ersten Halbzeit Probleme mit dem temporeichen Spiel der Salzburger und lagen nach 45 Minuten mit 0:3 zurück. Die Tore für die Salzburger erzielten Rasmus Christensen (15. Minute), Sekou Koita (30. Minute) und Patson Daka (45. Minute). Im zweiten Spielabschnitt agierten die Rieder mutiger, hielten gut dagegen und hatten durch Bernd Gschweidl eine gute Gelegenheit zum Anschlusstreffer. Der Schuss des Stürmers ging jedoch knapp dagegen. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Oberach wird natürlicher

RIED. Die Oberach wird im Bereich zwischen der ehemaligen Putzerei Leitgeb und der großen Wehr in Angerwaschen renaturiert.

Standortsicherung für Rieder Kaserne

RIED. Bundesministerin Klaudia Tanner hat dem Innviertler Nationalratsabgeordneten Manfred Hofinger (VP) eine Standortsicherung für die Kaserne in Ried zugesagt.

„Jetzt brauchen wir ein kleines Wunder“

RIED. Der UVC Weberzeile Ried muss am Samstag, 6. März, zum schweren Auswärtsspiel nach Amstetten. Nachdem die Rieder das Heimspiel der Viertelfinalserie knapp mit 2:3 verloren haben, muss auswärts ...

Wirtschaft braucht Stabilität

RIED. Ende Februar waren im Bezirk Ried 1.878 Personen (760 Frauen, 1.118 Männer) arbeitslos gemeldet. Das entspricht einer Quote von 6,7 Prozent – 1,4 Prozentpunkte mehr als in der letzten ...

Neuentwicklung von Wintersteiger auch gegen Corona-Viren hochwirksam

RIED. Mit der Entwicklung des Luftreinigungsgeräts Cubusan ist es Wintersteiger gelungen, mit kaltem Plasma bis zu 99,99 Prozent aller Bakterien, Pilzsporen – einschließlich SARS-Cov-2 ...

Erneute Talentprobe

RIED. Die 16-jährige Amélie Persché hat mit „Only Lies!“ gerade ihren zweiten Song veröffentlicht. Die 2004 in Graz geborene Amélie Persché ist die Tochter der ...

Bodenkoffer für das Innviertel

BEZIRK RIED/BRAUNAU/SCHÄRDING. Die Leader-Regionen Mitten im Inn­viertel und Sauwald-Pramtal starteten gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer Ried-Schärding das Projekt „Bodenkoffer“. ...

Arbö ist Elektro-fit

Ö. Die Neuzulassungen von elektrobetriebenen PKW sind im Jahr 2020 zum Vergleichszeitraum 2019 um mehr als 70 Prozent gestiegen. Mit diesem Trend in Richtung E-Mobilität ergeben sich für ...