Heraf bleibt Cheftrainer der SVR

Hits: 74
SVR-Geschäftsführer Rainer Wöllinger, SVR-Cheftrainer Andreas Heraf und SVR-Sportkoordinator Wolfgang Fiala.(Foto: Scharinger)
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 14.05.2021 11:24 Uhr

RIED. Die SV Ried und Trainer Andreas Heraf auf eine weitere Zusammenarbeit geeinigt. Der 53-jährige Wiener unterzeichnet einen Vertrag für zwei Jahre. 

„Wir hatten den Klassenerhalt als unser großes Saisonziel ausgegeben. Andreas Heraf hat in den vergangenen Wochen Stabilität in die Mannschaft gebracht und damit ganz wesentlich dazu beigetragen, dass wir unser Ziel erreicht haben. Diese Konstanz, die wir auf dem Platz gesehen haben, möchten wir auch auf der Position des Cheftrainers sicherstellen“, betont SVR-Sportkoordinator Wolfgang Fiala. „Wir haben mit Andreas Heraf in den vergangenen Tagen sehr offene Gespräche geführt. Nach den Erfolgen in den vergangenen Wochen war es für uns selbstverständlich, dass wir mit ihm weiterarbeiten wollen. Es freut uns alle sehr, dass wir uns so schnell mit Andreas Heraf einigen konnten und wir gemeinsam mit ihm in die neue Bundesliga-Saison starten werden“, erklärt SVR-Geschäftsführer Rainer Wöllinger.

 Tolle Zusammenarbeit

„Ich freue mich riesig. Wir können jetzt da weitermachen, wo mir momentan mittendrin sind. Die Zusammenarbeit mit der Mannschaft funktioniert großartig. Wir wollen uns jeden Tag weiterentwickeln. Ich freue mich jetzt schon auf die Vorbereitung für die nächste Saison und bin davon überzeugt, dass wir mit dem einen oder anderen Neuzugang eine schlagkräftige Mannschaft formen können“, sagt SVR-Cheftrainer Andreas Heraf.

Kommentar verfassen



Giesserei als Denkmal des Monats Juni ausgezeichnet

RIED. Die Renovierung der Giesserei, des Hauses der Nachhaltigkeit, ist ein Vorzeigeprojekt für den Denkmalschutz. Das Bundesdenkmalamt würdigt dies, indem es die Giesserei als Denkmal des Monats ...

Großer Zuspruch für die Beach.Liga.OÖ

RIED. Mit der Öffnung des Sports startete auch das Pilotprojekt „Austrian Beach Volleyball League“ in Oberösterreich.

Konzertreihe mit Orgelklängen und Volksmusik im Stift

REICHERSBERG. Vier Konzerte in der Stiftskirche und zwei Volksmusikabende umfasst das Programm der Konzertreihe Festmusik im Stift Reichersberg in diesem Sommer.

Hofübergabe bei den Ladies

RIED. Doris Briedl übernahm am 1. Juni das Präsidentinnenamt des Rieder Serviceclubs Ladies Circle 3.

Zwölf sportliche Wochen im Park mit kostenlosen Kursen für alle

RIED. Kostenlos, unverbindlich und ohne Altersbeschränkung – das Konzept von „Bewegt im Park“ hat sich bewährt und läuft seit dem 14. Juni bereits zum sechsten Mal in ganz Österreich mit vielfältigen ...

Straßen-Totalsperre rund um Kirchdorf auf einer Länge von vier Kilometern

KIRCHDORF/INN. „Aufgrund des unzureichenden Straßenzustands der B148 Altheimer Straße wird diese im Gemeindegebiet von Kirchdorf auf einer Länge von knapp vier Kilometern saniert.

Innviertler Schuldirektoren diskutierten zeitgemäßen Unterricht

TAISKIRCHEN. Die MS Taiskirchen ist Vorreiter für digitalen Unterricht und war Veranstaltungsort für das erste Vernetzungstreffen mit Direktoren aus der Bildungsregion Innviertel, die ab Herbst iPad-Klassen ...

Messeläufe für Kinder, Erwachsene und Firmen

RIED. Auf dem Messegelände finden am 25. und 26. Juni wieder Laufbewerbe für alle Altersgruppen sowie der beliebte Firmenlauf statt. Kleiner Wermutstropfen: Bei allen Läufen gibt es eine Begrenzung ...