Lohnsburger Skirollerzentrum ist der Stützpunkt für Nachwuchstalente

Hits: 110
Rosina Pixner Tips Redaktion Rosina Pixner, 25.05.2022 13:23 Uhr

LOHNSBURG. Das vom ASVÖ SC Höhnhart betreute Skirollerzentrum in Lohnsburg ist in ein bewegtes Jahr gestartet. Gemeinsam mit dem SC Waldzell und der Union Hohenzell wird es in Zukunft einen nordischen Stützpunkt geben, der Nachwuchstalente im Langlauf und Biathlon fördern soll.

Das erste gemeinsame Training fand am 18. Mai statt und zahlreiche Kinder und Jugendliche waren mit Eifer dabei. In Zukunft wird jeden Mittwoch ab 16.30 Uhr trainiert, Anfänger sind zum Schnuppern jederzeit willkommen. Damit das Skirollerzentrum auch in Zukunft eine beliebte Anlaufstelle für nationale und international Mannschaften bleibt, soll die Strecke im Jahr 2023 saniert werden. Dass sich die Strecke immer noch großer Beliebtheit erfreut, zeigt auch der Besuch von Reinhard Gössweiner mit den ÖSV-Damen oder das Trainerseminar der Internationalen Biathlon Union vor wenigen Wochen.

Skiroller-Landescup

Für den Sommer haben schon wieder zahlreiche nationale und internationale Teams ihr Kommen angekündigt. Am 27. August ist zudem ein Skiroller-Landescup geplant.

Kommentar verfassen



Kinotickets zu gewinnen: Von Elvis bis Eberhofer

RIED / TUMELTSHAM. Gerade die Sommermonate Juli und August sind Hochsaison für große und internationale Blockbuster-Kinostarts.

Hohe Auszeichnung

OBERNBERG. Walter Fritz von der Sportunion Obernberg ist mit dem Sportehrenzeichen des Landes ausgezeichnet worden.

AK-Kinderbetreuungsatlas: Im Bezirk Ried sogar eine „1A“-Gemeinde weniger

BEZIRK RIED. Im Bezirk Ried ist laut dem Arbeiterkammer Kinderbetreuungsatlas 2021/22 die Zahl der 1A-Gemeinden im Vergleich zum Vorjahr von zwei auf eine Gemeinde zurückgegangen. Aurolzmünster hat den ...

Heitere Friedhofsgeschichten von Gaby Grausgruber

GURTEN. Die bekannte Autorin Gaby Grausgruber hat wieder ein neues Buch herausgegeben. „Da legst di nieda“ lautet der Titel der heiteren Friedhofsgeschichten.

Versteigerung: Kälber sind im Inland gefragt

RIED. So wie auch in den letzten Jahren erreichen die Kälberpreise gegen Jahresmitte ihren Höchststand. Der Durchschnittspreis bei den Fleckviehstierkälbern blieb bei der letzten Versteigerung im Vergleich ...

Schauturnen, Volkstanz und Sonnwendfeier zur Wiedereröffnung der Jahnturnhalle

RIED. Der Turnverein Ried 1848 nutzte die Wiedereröffnung der Jahnturnhalle, um den Gästen nicht nur die von Grund auf sanierte und modernisierte Halle, sondern auch ein lebendiges Vereinsleben zu präsentieren. ...

Zwei Open Airs am Hauptplatz

RIED. Das Sinfonische Blasorchester (SBO Ried) gestaltet auch heuer wieder eine OpenAir-Klangwolke am Rieder Hauptplatz.

„Bio“ mit Selbstbedienung

NEUHOFEN. Die Familie Gadermaier betreibt in Neuhofen eine Bio-Landwirtschaft und den „Kobl“, einen Selbstbedienungsladen für Bio-Produkte.