„Zoomende“ Landesrätin

Hits: 25
SPOÖ-Parteichefin und Landesrätin Birgit Gerstorfer (r.) tourt derzeit virtuell durch Oberösterreich. (Foto: MecGreenie)
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 13.06.2021 18:45 Uhr

RIED. Die SPÖ geht neue Wege im Wahlkampf. Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer besucht die Menschen per Zoom-Meeting zu Hause und bietet ihnen die Gelegenheit, direkt Fragen an sie zu stellen.

Am Freitag, 2. Juli können interessierte Personen ab 17 Uhr eine Stunde lang via privatem Zoom-Meeting mit Birgit Gerstorfer bei einem Glas Bier plaudern und diskutieren.

„Ich möchte wissen, wo bei den Menschen der Schuh drückt, wie es ihnen geht und was sie sich für ein neues Oberösterreich nach der Krise wünschen“, sagt Gerstorfer.

Anmeldung

Um teilnehmen zu können, ist lediglich eine Anmeldung über die Webseite www.spooe.at/mitbirgit erforderlich.

„Den Termin im Bezirk Ried auswählen, anmelden und in kleiner Runde gemeinsam mit Landesrätin Birgit Gerstorfer eine interessante Stunde erleben. Wer teilnimmt, erhält zudem rechtzeitig vorher ein kleines Snackpaket inklusive Bier oder einem Getränk nach Wahl von uns zugestellt“, ergänzt SPÖ-Bezirksparteivorsitzender Bürgermeister Fritz Hosner.

Kommentar verfassen



Café am Abend

NEUHOFEN. Der neu gegründete Kulturverein Tischlergütl will jährlich zwei Open-Air-Konzerte im Hof des Tischlergütls in Rettenbrunn 8 veranstalten.

Läufer wechseln nach jeder Runde

RIED. Die Laufgemeinschaft Innviertel veranstaltet heuer nach der Coronapause wieder ihren 2er-Team-Stundenlauf im Stadtpark.

Youngstars geben Konzert

EITZING. Das Jugendorchester der Musikvereine Eitzing und Aurolzmünster lädt zu seinem „Youngstars“-Konzert am Freitag, 6. August, ein

Pfarrer Karl Burgstaller verstorben

SCHILDORN/WALDZELL/WEILBACH. Karl Burgstaller, emeritierter Pfarrer und Pfarrmoderator von Schildorn und Waldzell, ist am 27. Juli im 77. Lebensjahr im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern in Ried verstorben. ...

Corona-Schutzimpfung ohne Anmeldung in Ried

RIED. Eine Corona-Schutzimpfung ohne Anmeldung ist am Freitag, 6. August, in der Messehalle 19 möglich.

Sieben Hunde aus Messie-Haus gerettet

LOHNSBURG/LOCHEN. Die Polizei befreite gemeinsam mit der Lochner Tierschutzorganisation Pfotenhilfe sieben verwahrloste Hunde, die ein Pärchen in Lohnsburg in ihrem stark verunreinigten Haus gehalten ...

„Bezirk Ried kann sich sehen lassen“

RIED. Ende Juli waren 1.097 Personen (595 Frauen, 502 Männer) im Bezirk Ried arbeitslos gemeldet. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 3,8 Prozent.

20 Jahre Babynest in Ried: Wo jedes Neugeborene in sicheren Händen ist

RIED. Wenn Frauen ihr neugeborenes Kind nicht behalten wollen oder können, gibt ihnen das Babynest im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried die Gewissheit, dass es in guten Händen ...