SPÖ hat Befragung zur Zukunft Lambrechtens abgeschlossen

Hits: 76
Mit dem Fahrrad verteilte SPÖ-Spitzenkandidat Johannes Bogner die Zukunfts-Fragebögen im Ort. (Foto: SPÖ)
Mit dem Fahrrad verteilte SPÖ-Spitzenkandidat Johannes Bogner die Zukunfts-Fragebögen im Ort. (Foto: SPÖ)
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 23.07.2021 10:35 Uhr

LAMBRECHTEN. Einen Monat lang war Johannes Bogner, SPÖ-Spitzenkandidat und Geschäftsführer der SPÖ Bezirk Schärding, mit dem Fahrrad in Lambrechten unterwegs, um den Zukunfts-Fragebogen an die Haushalte des Ortes zuzustellen.

Nun liegen die Ergebnisse vor. „Wir sind erfreut über die rege Beteiligung. Über 80 ausgefüllte Fragebögen in der Zukunftsbox mit vielen zusätzlichen Anregungen sind ein Beweis für das große Interesse an der Entwicklung unserer Gemeinde“, verkündet Bogner stolz und berichtet: „Es hat Spaß gemacht, die Fragebögen zu verteilen und die vielen netten Gespräche zu führen.“ Etwa die Hälfte der ausgefüllten Fragebögen enthält Anregungen, Wünsche und Vorschläge, die die SPÖ Lambrechten in ihr kommunales Zukunftsprogramm aufnehmen möchte.

'Untere Hofmari'

„Die Gestaltung der ‚Unteren Hofmari‘ und ein durchgehender Radweg nach Andorf stießen auf großes Interesse. Durch den Verkauf des Schlachthof-Areals und des Gasthauses ‚Unterer Wirt‘ bietet sich der Gemeinde die Gelegenheit, das Grundstück des Kammerer-Hauses zu erwerben und bei der Gestaltung der ‚Unteren Hofmari‘ aktiv mitzuwirken“, sieht Bogner eine Chance, die man nützen sollte. Dazu seien gute Vorschläge von der SPÖ-Ortsgruppe selbst erarbeitet worden. Den Radweg nach Andorf sieht Bogner als längerfristiges Projekt. Der Startschuss soll gleich zu Beginn der kommenden Legislaturperiode fallen.

„Weitere Anliegen waren die Verkehrssicherheit oder mehr Kulturangebote, dazu kamen gute Ideen zum Spielplatz und Generationenpark sowie kleine Wünsche, wie mehr Sitzgelegenheiten oder Hinweisschilder.“

Kommentar verfassen



Seniorenbund-Übungsleiter ausgezeichnet

BEZIRK RIED. Bewegung ist der Schlüssel zu einem selbst bestimmten Leben. Einen großen Beitrag dazu leisten die Übungsleiter in den einzelnen Seniorenbund-Ortsgruppen. Sie haben entsprechende ...

Fantastische Zaubershow in der Weberzeile

RIED. Thommy Ten und Amélie van Tass sind die derzeit größten Stars unter den Magiern der Welt. Und dieses Duo gastierte mit einer atemberaubenden Show in der Weberzeile in Ried.

Symposium zu Kommunikation im Wandel

RIED. Die Referentinnen Martina Mara und Ingrid Brodnig sind auf Einladung des Frauennetzwerk3 am Montag, 4. Oktober, von 9 bis 17 Uhr im Saal der Raiffeisenbank Ried zu Gast und sprechen über „Kommunikation ...

Vier Fragen an die Landtags-Spitzenkandidaten aus dem Bezirk

BEZIRK RIED. Tips befragte die im Bezirk Ried bestgereihten Kandidaten der im Landtag oder Gemeinderäten vertretenen Parteien zu vier wichtigen Themen.

Ehrenamtspreis: Franz Stopfner ist der Bezirkssieger in Ried

LINZ-LAND / TAISKIRCHEN. 74 Funktionäre und Trainer wurden beim diesjährigen Ehrenamtspreis, bei dem das Sportland OÖ mit Tips, OÖNachrichten, Life Radio und TV1 die „Ehrenamtlichen des Jahres“ ...

Drei Medaillen und viele Emotionen

WALDZELL. Sensationell erfolgreich war das von Wolfgang Pirker (Waldzell) zusammengestellte österreichische Nationalteam bei den 2. Tischtennis-Weltmeisterschaften für Parkinson-Betroffene in Berlin. ...

Ausstellung zum 75. Geburtstag von Wolfgang Friedwagner

RIED. Das Museum Innviertler Volkskundehaus zeigt ab 23. September zum 75. Geburtstag von Wolfgang Friedwagner die Sonderausstellung „Aus den Zyklen“ mit Aquarellen, Zeichnungen, Pastellen, Collagen ...

UVC Weberzeile will in der neuen Halle die Zuschauerzahl verdoppeln

RIED. Die Eröffnung der neuen Volleyball-Halle, des Raiffeisen Volleydomes, am Mittwoch, 22. September, ist ein Meilenstein in der Geschichte des UVC Weberzeile Ried.