Spatenstich für Millionenprojekt

Hits: 238
Walter Horn Tips Redaktion Walter Horn, 28.05.2022 12:30 Uhr

TAISKIRCHEN. Die Eisen Wagner Technischer Handel GmbH baut in Lindet in Taiskirchen bis Ende des Jahres neue Lagerhallen und ein neues Bürogebäude. Am 20. Mai fand der Spatenstich statt.

Das Unternehmen wächst und erweitert deswegen seine Räumlichkeiten. Dafür übersiedelt es nach Tais­kirchen.

Auf einer Fläche von 6.500 Quadratmetern entstehen ein modernes, zweistöckiges Bürogebäude sowie Lagerhallen. Investiert wurde in die neue Firmenniederlassung eine knapp zweistellige Millionensumme.

Regionale Partner

Sämtliche Arbeiten wurden in die Hände regionaler Partner gelegt. Zugleich legt das Unternehmen besonders Wert auf Nachhaltigkeit und Autarkie: Mit der geplanten 400 kWp-großen Photovoltaik-Anlage soll der Strom großteils selbst produziert werden, Überschüsse werden genutzt, um den bereits bestehenden Elektrofuhrpark zu betreiben.

Läuft alles wie geplant, wird der Bau Ende 2022 abgeschlossen.

Das Unternehmen

Die Eisen Wagner GmbH besteht seit 1874 und wurde 2008 Teil des Konzerns „Acelor Mittal“. Im Jahr 2016 löste sich der Teilbereich „Technischer Handel“ vom Konzern und wird seither unter eigener Leitung als regionaler Betrieb geführt. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Produktbereiche Stahl, Werkzeug, Technischer Bedarf und Baubedarf. Der Bereich Photovoltaik kommt jetzt neu dazu.

Derzeit werden rund 35 Mitarbeiter beschäftigt, mit der Unternehmenserweiterung werden knapp 15 weitere Arbeitsplätze geschaffen.

Kommentar verfassen



SV Hohenzell: Erfolg auf ganzer Linie

HOHENZELL. Die Meisterschaft 2021/22 wird in die Geschichte des Hohenzeller SV eingehen: Sowohl die Kampfmannschaft als auch die Reserve, die U16 und die U14 sicherten sich den Meistertitel.

Das „Festgelage zu Obernperge“ entführt die Besucher ins Mittelalter

OBERNBERG. Die Burg Obernberg wird am ersten Juli-Wochenende zum Schauplatz eines großen Mittelalterfestes.

Sportlerwahl auch online möglich

RIED. Jedes Jahr widmet die Stadtgemeinde den zahlreichen Sportlerinnen und Sportlern aus Ried einen Abend, an dem die Athleten für ihre außerordentlichen Leistungen ausgezeichnet werden.

Sparkasse Ried-Haag erzielt bestes Ergebnis ihrer Geschichte

RIED. Die Sparkasse Ried-Haag präsentiert mit der ersten Bilanz ihres neuen Vorstandes mit dem Vorsitzenden Christian Haid und der stellvertretenden Vorsitzenden Elfriede Mild-Sejkora das beste Ergebnis ...

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Waldzell

WALDZELL. Ein Verkehrsunfall in Waldzell hat Freitagabend drei Verletzte gefordert.

Vortrag zur Klimakrise

RIED. Die Stadtgemeinde Ried veranstaltet am Montag, 27. Juni, um 19.30 Uhr im Sparkassen-Stadtsaal einen Klimavortrag von Helga Kromp-Kolb. Der Eintritt ist frei.

Matinee für‘n Franzl

RIED. Zu Franz Stelzhamer gibt es heuer gleich vier Jubiläen: seinen 220. Geburtstag, das 140-Jahr-Jubiläum des Stelzhamerbundes, der sein Andenken bewahrt und ehrt, die Enthüllung des Stelzhamerdenkmals ...

Freiheit und Spiritualität auf Rädern

RIED. Schon seit 22 Jahren trifft sich eine Gruppe aus Wienern und Riedern, um mit ihren Motorrädern gemeinsam im Namen des Herrn unterwegs zu sein.