Caritas-Pflegerinnen kommen jetzt mit dem Radl zum Klienten

Hits: 380
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 12.09.2019 18:20 Uhr

ROHRBACH-BERG. Radelnde Hauskrankenpflegerinnen sind für die Caritas unterwegs.

Die Mitarbeiterinnen der mobilen Pflegedienste der Caritas sind jetzt auch mit dem E-Bike im Einsatz. Damit tun sie nicht nur der Umwelt etwas Gutes, sondern auch sich selber. Mitunter sind sie auch schneller als mit dem Dienstauto am Einsatzort, weil die Parkplatzsuche entfällt. Die Idee passt nicht nur zum Umweltleitbild, dem sich die Caritas verpflichtet hat, „die Mitarbeiterinnen selbst haben den Wunsch geäußert, dass sie gerne ein Fahrrad für den Dienst nutzen würden“, berichten die Teamleiterinnen Johanna Pröll und Renate Stöbich. „Die Nutzung des E-Bikes ist natürlich freiwillig und auch Radhelme werden zur Verfügung gestellt“, ergänzen die beiden.

Drei E-Bikes im Einsatz

Rohrbach-Berg ist neben Mondsee und Linz einer von oberösterreichweit drei Caritas-Standorten, in denen ein Elektro-Fahrrad im Einsatz ist. „Wenn es sich bewährt, soll das Angebot an E-Bikes ausgebaut werden“, erklärt Doris Wurm, Leiterin der mobilen Pflegedienste der Caritas OÖ. Im Bezirk Rohrbach legen die mobilen Pflegedienste pro Jahr rund 220.700 Kilometer zurück, um zu älteren Menschen nach Hause zu kommen und diese im Alltag zu unterstützen. Wie viele davon künftig geradelt werden, wird man in einem Jahr sehen.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Snowboardcross: Kroh bei FIS-Rennen in der Schweiz zweimal vierter

HASLACH/ KOLLERSCHLAG. Der Haslacher Snowboardcrosser Andreas Kroh (SU Böhmerwald) belegte bei den beiden FIS-Rennen in Flumserberg (Schweiz) zweimal Platz vier.

Sudetendeutsche Schimeisterschaften am Hochficht

HOCHFICHT. Josef Wöß und Julia Stockinger gewannen die Sudetendeutschen Schimeisterschaften am Hochficht. 

Sozialdemokratischer Wirtschaftsverband auf Stimmenfang in Haslach

HASLACH. Seine Bezirkstour im Vorfeld der Wirtschaftskammerwahlen (2. bis 5. März) führte Helmut Mitter, Landesgeschäftsführer des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes (SWV), nach ...

40.000 warme Mittagessen in 20 Jahren ausgeliefert

ALTENFELDEN. Seit im Jahr 2000 in Altenfelden das Angebot „Essen auf Rädern“ gestartet wurde, wurden 40.000 warme Mahlzeiten ausgeliefert.

Judo: Platz fünf für Allerstorfer bei European Open in Oberwart

ST. PETER. Der Petringer Judoka Daniel Allerstorfer schrammte bei den European Open in Oberwart als fünfter knapp am Podest vorbei. 

Musik komplett außer Rand und Band

NEUFELDEN. Wer kennt sie nicht, die Melodien aus Bud Spencer- und Terence Hill-Filmen? Genau diesen widmet sich die Band „Außer Rand und Band“, die von den Musikern von De Strawanza und Freunden ...

Bezirk Rohrbach wappnet sich gegen Afrikanische Schweinepest

BEZIRK ROHRBACH. Auch, wenn die Afrikanische Schweinepest (ASP) bis dato den Bezirk Rohrbach noch verschont hat, so bereiten sich Jägerschaft, aber auch Behörden schon auf den Ernstfall vor. ...

Kabarett und Fetzenball als Generalprobe für das Stefansplatzerl

ST. STEFAN-AFIESL. Das Stefansplatzerl öffnet am Faschingssamstag, 22. Februar, erstmals seine Tore. Die Besucher von Kabarett und Fetzenball können sich auch vom Baufortschritt des neuen Lokals ...