Im neuen pro mente-Standort finden sich alle Angebote unter einem Dach

Hits: 602
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 16.09.2019 13:57 Uhr

ROHRBACH-BERG. Mit dem neuen pro mente-Standort in der Berggasse steht ein Haus mit vielen Angeboten für Menschen mit psychosozialen Problemen zur Verfügung.

Seit Mai sind die Tagesstruktur, der Freizeitclub und die psychosoziale Beratungsstelle von pro mente in den neuen, freundlichen und barrierefreien Räumlichkeiten untergebracht.

Sinnvolle Beschäftigung

In der Tagesstruktur können Männer und Frauen mit psychosozialem Betreuungsbedarf stundenweise in der Küche, in der Wäscherei oder im Kreativbereich mitarbeiten. Bei der integrativen Beschäftigung gibt es bereits einige Kooperationen mit den Unternehmen in der Region. Diese Angebote bieten Menschen, die aufgrund psychosozialer Beeinträchtigungen keinen Arbeitsplatz haben oder in Frühpension sind, oftmals die einzige Möglichkeit, wieder einer sinnvollen Beschäftigung nachzugehen und am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Gemeinsam Zeit verbringen

Der Freizeitclub ist ein weiteres Angebot. Hier können in gemütlicher Atmosphäre Kontakte geknüpft oder Spiele gespielt werden. Auch im Internet zu surfen ist für die Besucher möglich.

Beratung in schwierigen Zeiten

Die psychosoziale Beratungsstelle befindet sich im ersten Stock des Gebäudes und bietet für Menschen in herausfordernden Lebenssituationen und Lebenskrisen Beratung oder Psychotherapie an. Termine können von Dienstag bis Freitag zwischen 10 und 12 Uhr vereinbart werden.Auch die Büros der Mobilen Betreuung und Hilfe, sowie des teilbetreuten Wohnens und die Suchtberatung sind am neuen Standort in der Rohrbach-Berger Berggasse 7 zu finden.

Mehr Informationen: www.promenteooe.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



ÖAMTC machte 2019 895 Kinder fit für den Straßenverkehr

BEZIRK ROHRBACH. Welche Gefahren lauern im Straßenverkehr? Wie kann ich mich für andere Verkehrsteilnehmer sichtbar machen? Wie lange ist der Bremsweg eines Autos? Diesen und vielen weiteren ...

Strasser Steine schafft höchsten Umsatz der Geschichte

ST. MARTIN. Strasser Steine konnte im Vorjahr erneut um 10 Prozent zulegen und hat damit die 35 Millionen Umsatz-Marke geknackt.

Wissen ist der beste Schutz im Katastrophenfall

ROHRBACH-BERG. Vorsorgen für den Katastrophenfall ist einfach, aber es muss gemacht werden. Deshalb bietet der Zivilschutzverband wieder einen Basiskurs zur Bevorratung an.

D'Vierkanter OHRakeln in Rohrbach vokale Prophezeiungen

ROHRBACH-BERG. Das brandneue, siebte Programm der Vierkanter lädt dazu ein, zum „OHRakel“ zu pilgern und vokalen Prophezeiungen in ihrer besten Form zu lauschen – am 31. Jänner in der ...

Wie Qualität und Handwerk aus St. Martin die Design-Welt erobern

NEUFELDEN. Wie man es schaffen kann, von der kleinen Mühlviertler Tischlerei zu einem weltweit gefragten Design-Unternehmen zu wachsen, davon erzählte Martin Steininger von Steininger.Designers ...

197 Erstklasser brauchen viel mehr Platz

HASLACH. Bildung ist die Chance auf eine bessere Zukunft, braucht aber Infrastruktur. Genau hier setzt der Rohrbacher Lionsclub an und baut für Kinder in Uganda eine Schule aus.

Silber für Niederwaldkirchner beim weltweit größten Wintersport-Festival

NIEDERWALDKIRCHEN. Die Winter World Masters Games (WWMG) sind das weltweit größte Wintersport-Festival für Sportler über 30 Jahren. Langläufer Herbert Wolkerstorfer aus Niederwaldkirchen ...

Neuer Primar für Innere Medizin kommt mit Anfang März

ROHRBACH-BERG. Universität-Dozent Karl Joachim Aichberger übernimmt mit Anfang März die Leitung der Abteilung für Innere Medizin am Klinikum Rohrbach.