Hackschnitzel fingen Feuer

Hits: 1905
Christian Hartl, Leserartikel, 27.11.2015 10:30 Uhr

GUGLWALD. Im Bereich der Förderschnecke gerieten die Hackschnitzel einer Anlage bei einem Wohnhaus in Brand.

„Brand Wohnhaus, Heizungsbrand in Guglwald“ - so lautete die Alarmierung für die Feuerwehren Piberschlag, Afiesl und Schönegg, die mit sieben Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften anrückten, um den Brand einer Hackschnitzelanlage bei einem Wohnhnaus einzudämmen. Im Bereich der Förderschnecke gerieten Hackschnitzel in Brand. Der Besitzer entdeckte  den Brand und alarmierte die Einsatzkräfte. Nach dem Löschangriff wurde mit einem Hochleistungslüfter das Heizhaus rasch rauchfrei gemacht.

 

Schnelles Eingreifen verhinderte großen Schaden

Mit Hilfe eines Baggers wurde der Voratsbehälter im Bereich der Förderschnecke geräumt und mit der Wärmebildkamera der gesamte Bereich auf eventuell vorhandene Glutnester kontrolliert. Durch die schnelle Alarmierung und das rasche eingreifen der Feuerwehren konnte ein größerer Schaden verhindert werden. Verletzt wurde niemand.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Nachwuchs-Mountainbiker holten Cupsieg

KLEINZELL. Die Nachwuchsfahrer des Kleinzeller Mountainbikeklubs Granitbiker, die Granitkids, haben die Mannschaftswertung des oberösterreichischen Mountainbike XC-Cups gewonnen.

Am 32. Dezember ist es zu spät: Antragsfristen für Förderungen nicht verstreichen lassen

BEZIRK ROHRBACH. Damit Arbeitnehmer all ihre möglichen finanziellen Unterstützungen auch tatsächlich ausschöpfen, macht der ÖAAB des Bezirkes Rohrbach auf bevorstehende Antragsfristen ...

Weihnachts-Swing mit De Strawanza

HASLACH/NIEDERWALDKIRCHEN. Mit ihrer Musik bringen De Strawanza lichten Schwung in den Advent.

Schlägler Doppelbock ist der beste Bock Österreichs

AIGEN-SCHLÄGL. Beim ÖGZ-Biercup bekam der Doppelbock aus der Stiftsbrauerei Schlägl die beste Bewertung.

Christkind in der Schuhschachtel: Den Helfern beim Helfen helfen

AIGEN-SCHLÄGL. Bereits zum 15. Mal machen sich heuer in den Tagen vor Weihnachten Schlägls Abt Lukas und Hans Veit, diesmal begleitet von Feuerwehrkommandant Thomas Stockinger, auf den Weg ...

Mittelschüler werden zu Drohnenpiloten

HELFENBERG. Drohnen werden einerseits immer beliebter, andererseits gehören sie in manchen Berufen schon zum Arbeitsalltag. Deshalb beschäftigen sich auch die Schüler der technisch-naturwissenschaftlichen ...

Superfood ist supergut: HLW-Maturanten erstellten ihr eigenes Rezeptbuch

ROHRBACH-BERG. Zwei angehende Maturanten aus den BBS Rohrbach haben sich intensiv mit der Ernährung auseinandergesetzt und ein Rezeptbuch erstellt.

Voi begleitet mit hochwertiger Unterhaltung durchs Jahr

ST. MARTIN. Von der Jazz Gitti bis zu Broadlahn; von urbaner Volksmusik, Percussion extrem bis zum Musik-Kabarett mit Qualitätsiegel: Die Kulturinitiative VOI hat wieder ein sehens- und hörenswertes ...