19-Jähriger Rohrbacher des Dealens verdächtigt

Petra Hanner Tips Redaktion Petra Hanner, 29.09.2022 09:58 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach wird verdächtigt, zwischen Jänner bis März diesen Jahres insgesamt 2 Kilogramm Cannabiskraut und 100 Gramm Cannabisharz in Deutschland in zwei Teilkäufen erworben und nach Österreich eingeführt zu haben. 

Dies haben die Ermittlungen des Kriminaldienstes des BPK Rohrbach ergeben. Einmal fuhr er selbst nach Deutschland, kaufte bei einem Bekannten ein Kilogramm Cannabiskraut und 100 Gramm Cannabisharz und schmuggelte das Suchtgift mit dem Zug nach Österreich.

Ein weiteres Mal bestellte er über einen Messengerdienst bei einem unbekannten Verkäufer ein weiteres Kilogramm Cannabiskraut, welches er mit einem Paketdienst geliefert bekam. Das Suchtgift war abzüglich eines geringen Eigenbedarfs für den Verkauf bestimmt.

Neben den Suchtmitteldelikten wird der Beschuldigte wegen Datenbeschädigung und Nötigung der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt, weil er verhindern wollte, dass ein Suchtgiftabnehmer gegen ihn aussagt.

Kommentar verfassen



Großes Benefizkonzert für die Tips-Weihnachtsaktion „Glücksstern“

ROHRBACH-BERG. Die Tips- „Glücksstern“-Aktion für den krebskranken Paul Diendorfer und seine Familie ist mit einer enormen Welle der Hilfsbereitschaft seitens der Tips-Leser angelaufen. Nun greift ...

Lembacher Schüler schnuppern in die Arbeitswelt

LEMBACH. Am Donnerstag, 24. November, schnupperten die Schüler der beiden vierten Klassen der Technisch-Naturwissenschaftlichen Mittelschule Lembach in Betrieben ihrer Wahl - alle im Bezirk Rohrbach. ...

Besinnliche Klänge mit den Chor-i-feen

ST. PETER. Unter dem Motto „Zeit für Di…“ lädt das KBW-Treffpunkt Bildung am Sonntag, 4. Dezember, um 16 Uhr zum Adventkonzert in der Pfarrkirche St. Peter mit den „Chor-i-feen“ ein.

Treue Rotkreuzler geehrt

BEZIRK ROHRBACH. Sieben Rotkreuz-Mitarbeitende aus dem Bezirk Rohrbach erhielten eine Rettungsdienstmedaille verliehen.

AMS macht mit Schulungen fit für den Arbeitsmarkt

ROHRBACH-BERG. Ein Drittel aller beim AMS gemeldeten Personen sind in Schulung, um fit für den Arbeitsmarkt zu werden. Denn vorhandene und geforderte Qualifikationen stimmen oft nicht überein.

Familie Hartl feiert 110-jähriges Jubiläum mit Spar-Neueröffnung

ST. VEIT. Am 1. Dezember wurde der modernisierte Spar-Markt von Christian Hartl mit rund 850 Quadratmetern Verkaufsfläche in St. Veit neu eröffnet. Seit 110 Jahren betreibt die Familie Hartl ein Handelsgeschäft ...

Vier Rohrbacher Schüler legen Buchhalterprüfung ab

ROHRBACH. Zum ersten Mal legten Anfang November vier Schüler der HAK und HLW Rohrbach die schriftliche Fachprüfung zum Buchhalter ab. Sie können so einen unabhängigen Nachweis von betriebswirtschaftlichem ...

Klingende Weihnachtszeit mit der Jugendkantorei

AIGEN-SCHLÄGL. Die Jugendkantorei Schlägl hat für die Advent- und Weihnachtszeit ein hörenswertes Programm zusammengestellt.