Walz und der gute Zweck

Hits: 64
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 26.10.2021 14:15 Uhr

HASLACH. In seiner vierten Ausstellung „Neue Zeichnungen“ im Gwölb zeigt der St. Martiner Künstler Jörg Walz Akt-, Architektur- und Landschaftszeichnungen. Sie wird am 5. November eröffnet und dient einem guten Zweck.

Jörg Walz versteht das Zeichnen als Handwerk, dazu verwendet er Grafitstift, Feder und Kreide als Werkzeug. Seine wichtigste Ausdrucksform ist die Linie. Stets versucht er, im Augenblick das Wesentliche zu erfassen und in schnellen Skizzen fest­zu­­halten. „Nicht die ausgearbeitete, detaillierte Zeichnung ist mir wichtig, sondern der Ausdruck meiner Empfindungen“, erklärt der Zeichner.

Kunst Kaufen und Gutes tun

Diese vierte Ausstellung im Gwölb soll eine besondere sein. Durch seine vielen Reisen und Auslandsaufenthalte wurde sein Blick für Menschen in Not geschärft. Aus diesem Grund wird Jörg Walz seine gerahmten Zeichnungen gegen freiwillige Spenden abgeben. Der Erlös kommt zur Gänze dem Straßenkinderprojekt „Maya Paya Kimsa“ in Bolivien sowie „Eine Welt für alle“ – Entwicklungshilfeprojekte in verschiedenen Ländern – zugute.

Eröffnung: Freitag, 5. November, 19 Uhr, Galerie im Gwölb, Haslach

Ausstellungsdauer bis 4. Dezember: Freitag, 16 bis 18 Uhr, Samstag, 10 bis 12 Uhr, oder Vereinbarung: 07232/3498

Kommentar verfassen



Begehbarer Adventkalender bringt Weihnachten näher

ST. ULRICH. Ein ganzer Ort verwandelt sich dank des Spiegel-Treffs St. Ulrich in der Vorweihnachtszeit in einen begehbaren Adventkalender.

„Ein geniales Erlebnis“: Haslacher bei Pétanque-WM

HASLACH. Die Elite der internationalen Pétanque-Szene versammelte sich zur Weltmeisterschaft in Santa Susanna in Spanien und Georg Viehböck vom SV Haslach war mittendrin.

Bioprodukt des Jahres: Mehr Würze für weniger Fleisch

ST. VEIT. Zum „Bio-Produkt des Jahres 2022“ in der Kategorie Bio Austria wurde das Bio Speckup Rinderspeckpulver vom Kemetnerhof in St. Veit bei der Messe Wieselburg gekürt.

Sieg und Niederlage beim Hallensaison-Auftakt

ARNREIT. Die erste Runde der Frauen Faustball Hallenbundesliga brachte Sieg und Niederlage für die Arnreiter Sportlerinnen.

Bioschule öffnet Türen einen Monat später als geplant

AIGEN-SCHLÄGL. Der aktuelle Lockdown macht den Tag der offenen Tür in der Bioschule Schlägl derzeit nicht möglich – am 9. Jänner 2022 öffnen sich jetzt die Pforten der einzigartigen Schule.

Wenn die Kinder nicht zur Forschungswoche kommen können, kommt die Forschungswoche eben zu den Kindern

ROHRBACH-BERG. Bei einer Forschungswoche sollten Kinder aus Kindergärten und Volksschulen aus dem ganzen Bezirk in der WKO Rohrbach spielerisch an verschiedenen Stationen mit Technik umgehen lernen. Da ...

Petringer Damen holten Bronze beim Stocksport-Europacup

ST. PETER. Unverhofft durften die Stocksportlerinnen aus St. Peter am Europacup teilnehmen und brachten prompt auch eine Medaille nach Hause.

Leserbrief: „Danke der Kinder-Krebs-Hilfe“

BEZIRK ROHRBACH. Eine Tips-Leserin (Name der Redaktion bekannt) nahm den Artikel über die SPÖ-Weihnachtsaktion zum Anlass, sich in einem Leserbrief für die großartige Unterstützung ihrer Familie durch ...