Volksschule Lembach ist Expert-Schule

Hits: 260
Tablets gehören zum Schulalltag dazu. Foto: VS Lembach
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 18.04.2021 06:05 Uhr

LEMBACH. Digitale Bildung wird an der Volksschule Lembach groß geschrieben. Für die in diesem Bereich erbrachten Leistungen wurde sie jetzt vom Bildungsministerium zur Expert-Schule ernannt.

Die Digitalisierung hat mit dem Umbau der Schule begonnen, die gesamte Schule ist seit Eröffnung im Oktober 2019 „kreidefrei“. Mit der Corona-Pandemie ging dann der technische Lernprozess für Schüler und Lehrer rasend voran. „Unsere Lehrer und Lehrerinnen bilden sich individuell nach Interesse, aber auch gemeinsam im Team fort. Wirklich gute Tipps bekommt man von Kollegen, die das eine oder andere erprobt haben“, berichtet Schulleiterin Alice Hartl.

Arbeiten mit Online-Pinnwänden und Apps

Das Arbeiten habe sich verändert: Online-Pinnwände (Padlets) kommen zum Einsatz; Kinder haben mit einer App Online-Bücher über ihre Haustiere oder Ferienerlebnisse gestaltet, die für Referate verwendet werden; und sie nutzen zahlreiche Lern-Apps, Lese- und Hörspurgeschichten. „Regelmäßige Onlinekonferenzen, Onlineelternsprechtage usw. bescherten uns weitere Punkte, dass wir letztendlich ausreichend Qualifikation für das Zertifikat Expert-Schule erlangten“, freut sich Hartl. Damit aber nicht genug: Das gesamte Team ist so motiviert, dass die Volksschule Lembach im nächsten Schuljahr „Expert-Schule+“ werden möchte.

Auch die Homepage ist übrigens neu: www.vslembach.at

Kommentar verfassen



Hotel Aviva eröffnet eigenes Reisebüro für Singles

ST. STEFAN-AFIESL. Das Hotel Aviva eröffnet ein eigenes Reisebüro und bietet vielseitige Reisen für Singles und Alleinreisende quer durch Europa an.

Impfquote von 61 Prozent ist nicht schlecht, aber ausbaufähig

BEZIRK ROHRBACH. Experten sagen bereits die vierte Corona-Welle im Oktober voraus und es ist vorhersehbar, dass die Infektionszahlen im Herbst wieder deutlich steigen werden. Dagegen hilft nur eine ordentliche ...

Erstes Konzert nach der langen Pause: „Es war einfach schön“

ST. MARTIN. Musiziert haben sie zwar auch in der Corona-Zwangspause, aber vor Publikum ist es doch gleich viel schöner. Georg Höfler und Sigi Mittermayr haben mitsamt Band ihr erstes richtiges Konzert ...

Oase-Künstler präsentieren beim Webermarkt ihre Werke

HASLACH. Die Künstler der Oase Werkstatt von Arcus sind mit ihren Produkten der Marke „enthindert kreativ“ beim Haslacher Webermarkt vertreten.

Hollerberg-Fest am Wochenende findet statt

AUBERG. Nach unterschiedlichen Auslegungen der neuen Regelungen am Wochenende, wurde am Montag seitens der Behörden bestätigt, dass für Veranstaltungen weiterhin die bestehenden 3G-Regeln gelten, teilt ...

Bike Next125-Radler sind hart im Nehmen

NIEDERWALDKIRCHEN. Dauerregen und zum Teil starker Wind konnten die Radsportler vom Team Bike Next125 Hackl Lebensräume nicht von Renn-Einsätzen abhalten.

Motorboot Juno bereichert ab sofort den Sportboothafen in Untermühl

UNTERMÜHL/ST. MARTIN. Trotz des strömenden Regens zu Beginn der Taufe des neuen Motorboots „Juno“, war die Stimmung bei den mehr als 70 Gästen im Sportboothafen ungetrübt. Gleichzeitig feierte ...

Schritt für Schritt zur Gleichstellung: Soroptimistinnen auf dem Weg

ROHRBACH-BERG. Auch wenn wir im 21. Jahrhundert leben, gilt es noch einige Hürden zur Gleichstellung von Frau und Mann zu überwinden. Darauf wollen die Soroptimistinnen mit den Frauen GEH-sprächen aufmerksam ...