Neuer Altar in der Pfarrkirche Rohrbach geweiht

Hits: 395
Bischof Manfred Scheuer nahm am Sonntag die Altarweihe vor.  Foto: Pfarre Rohrbach/Karl Niedersüß
Bischof Manfred Scheuer nahm am Sonntag die Altarweihe vor. Foto: Pfarre Rohrbach/Karl Niedersüß
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 26.07.2021 08:25 Uhr

ROHRBACH-BERG. Nach umfassenden Sanierungsarbeiten wurde jetzt kurz vor Vollendung aller Arbeiten der neue Altar in der Rohrbacher Pfarrkirche geweiht.

Die Sanierung des Daches und des Turms, der Außenfassade und der inneren Raumschale ist abgeschlossen, die gesamte Technik erneuert und Kirchenbänke und Altarraum strahlen in neuem Glanz. Am Sonntag konnte auch der neue, von Künstler Hans Schabus entworfene Altar von Bischof Manfred Scheuer geweiht werden. Ein Großteil der Renovierungsarbeiten ist somit abgeschlossen.

Pfarrbevölkerung steht hinter dem Projekt

Pfarrer Alfred freute sich, dass „bei den vielfältigen Arbeiten nicht nur 20.000 freiwillige Stunden geleistet wurden, sondern besonders darüber, dass die Altarweihe unter großer Anteilnahme der Bevölkerung“ gefeiert wurde. Unter den Festgästen waren auch Alt-Landeshauptmann Josef Pühringer und Abt Lukas Dikany zu finden.Mit der Fertigstellung der Renovierung der Altäre und Bilder wird mit Jahresende gerechnet.

Gute Zusammenarbeit

Die Obfrau des Pfarrgemeinderats Leopoldine Zeller bedankte sich für die gute Zusammenarbeit auch bei der Diözese Linz, die ständig mit Rat und Tat zur Seite stand, dem Land OÖ, dem Bundesdenkmalamt, der Stadtgemeinde Rohrbach und dem Stift Schlägl für ihre ideelle und finanzielle Unterstützung.

Kommentar verfassen



Marco Hörschläger hat für EuroSkills klares Ziel vor Augen: „Natürlich den 1. Platz“

HASLACH/GRAZ. Marco Hörschläger ist im neunköpfigen Oberösterreich-Team beim europaweiten Berufswettstreit EuroSkills in Graz. Der Startschuss ist heute Mittwoch, 22. September, gefallen. Tips hat ...

Gerhard Wöß' Landvermessung gastiert in der Galerie im Gwölb

HASLACH. Nach einer kurzen Sommerpause startet am 24. September wieder eine Ausstellungsreihe in der Galerie im Gwölb. Künstler Gerhard Wöß aus Ulrichsberg zeigt „Landvermessung“.

Kulturpreis der Stadt Rohrbach für unermüdlichen Dokumentaristen

ROHRBACH-BERG. Für einen Menschen, der Rohrbach-Berg wie kein Zweiter dokumentiert, gab es heuer den Kulturpreis der Stadt: Karl Niedersüß.

Patent für standfesten Getränkebehälter

ROHRBACH-BERG. Erfinder Siegfried Großhaupt hat erneut ein Patent erteilt bekommen.

Das sind die Kandidaten für die Landtagswahl aus dem Bezirk Rohrbach

BEZIRK ROHRBACH. Am Sonntag sind die Menschen in Oberösterreich gefragt: Sie dürfen ihre Bürgermeister sowie die Vertreter der Parteien in den Gemeinderäten und im OÖ Landtag wählen. Lag der Fokus ...

FPÖ-Wahlplakate zerstört

ST. VEIT. Unbekannte Täter demolierten in St. Veit Wahlplakate der FPÖ.

Künstlerische Feinarbeit live erleben

ROHRBACH-BERG. Die Restauratoren, die an der Pfarrkirche Rohrbach Hand angelegt haben, stellen ihre Arbeit vor.

Stadtgemeinde schafft Platz zum Wohnen

ROHRBACH-BERG. Für ausreichend Wohnungen und Baugründe ist in der Stadgemeinde gesorgt.