Erste Hilfe-Bezirksmeister kommen aus St. Martin und Lembach

Hits: 158
Martina Gahleitner Tips Redaktion Martina Gahleitner, 18.05.2022 11:00 Uhr

ST. MARTIN/LEMBACH. Mit St. Martin und Lembach konnten sich beim Erste Hilfe-Bezirksbewerb gleich zwei Mittelschulen für den Landesbewerb am 8. Juni qualifizieren.

Der Bewerb fand für die beiden Bezirke Rohrbach und Urfahr-Umgebung in Feldkirchen statt. Dabei trumpften vor allem die jungen Ersthelfer aus den Mittelschulen St. Martin und Lembach auf. Sie zeigten fundiertes Wissen in Theorie und Praxis - vor allem aber auch Mut, sich schwierigen Situationen zu stellen und entschlossen und zielstrebig anzupacken. „Dabei Teamgeist, Courage und Selbstvertrauen zu gewinnen, stellt ein sehr stolzes Ziel für die erfolgreiche Arbeit in der Schule dar“, freut sich Manfred Spenlingwimmer, Direktor der MS St. Martin und Jugendrotkreuz-Bezirksleiter. Erste Hilfe spielt auch in der Lehrerfortbildung eine wichtige Rolle, im laufenden Schuljahr wurden schon mehrere Auffrischungskurse im Bezirk Rohrbach abgehalten.

Siegeschancen auf Landesebene

Nach den hervorragenden Leistungen beim Bezirksbewerb wollen die Teilnehmenden aus St. Martin und Lembach diese auch beim Landesbewerb am 8. Juni in Grieskirchen abrufen. „Mit weiterem Training dürfen sie sich auch dort Siegeschancen ausrechnen. Ihre Betreuerinnen Elfriede Berger und Alexandra Pröller aus St. Martin und Doris König aus Lembach werden sie auch dafür gut vorbereiten“, ist Spenlingwimmer überzeugt.

 

Kommentar verfassen



Stausee Neufelden: Rundum erneuert ins nächste Jahrhundert

NEUFELDEN. Anlässlich des bevorstehenden 100. Geburtstages des Stausees haben sich die Neufeldner Gedanken über die Neugestaltung und Attraktivierung des Gewässers und der Uferzonen gemacht.

Summer Spirit auf der KlangAlm

AIGEN-SCHLÄGL. Die KlangAlm kann man am kommenden Wochenende beim Summer Spirit kennenlernen.

Gold und Silber für Arnreits Faustball-Jugend

ARNREIT. Bei den Landesbewerben der Faustball-Jugendmannschaften der U12 und U14 erkämpften sich die Arnreiter Spielerinnen Gold und Silber und das Ticket zu den Österreichischen Meisterschaften.

Fast 1.000 Besucher: Historische Stadtführungen sind ein Erlebnis für Klein und Groß

ROHRBACH-BERG. Mit Freude präsentiert das Team der Arbeitsgruppe Stadtgeschichte Rohrbach die Stadt und unsere Region. Gerade in den letzten Wochen war viel los, allein im Mai und Juni kamen fast ...

Haslacher Alt-Bürgermeister ist verstorben

HASLACH. Alt-Bürgermeister Johann Gierlinger aus Haslach ist im Alter von 91 Jahren verstorben.

Marketing-Award: Sieger in der Nachhaltigkeit

ST. MARTIN/LINZ. Strasser Steine und Lunik2 holen sich den Sieg beim Marketing Award OÖ in der Kategorie Nachhaltigkeit.

Mehr Tierfreundlichkeit im Schweinestall

BEZIRK ROHRBACH. Mit dem gerade beschlossenen Tierwohl-Paket werden zentrale Forderungen des Tierschutzvolksbegehrens erfüllt – in erster Linie das Ende der Vollspaltenböden in der Schweinehaltung. ...

Feuerwehr-Bewerbssaison: Bezirkssieger gesucht und gefunden

HELFENBERG. Als letzte Probe vor dem Landes-Feuerwehrleistungsbewerb, fand am Wochenende der Bezirksbewerb statt. Hinterschiffl sicherte sich den Sieg in der Bezirksliga Aktiv, St. Martin bei der Jugend. ...