Dienstag 20. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

ALTENFELDEN. Nachdem der Motorradstammtisch Altenfelden im Sommer eine Tour nach Moldawien unternommen hatte, folgte nun der Gegenbesuch: Eine moldawische Delegation informierte sich hier vor allem über das Feuerwehrwesen.

Die moldawische Delegation genoss die Gastfreundschaft in Altenfelden (v.l.): Stefan Pöchtrager, Thomas Stöbich, Klaus Gattringer, Leonid Boaghi, Jurie Costin, Jakob Bröderbauer, Alexandru Lorga, Gerhard Grinninger, Peter Mörzinger, Hannes Pöchtrager, Josef Bröderbauer, Florian Steininger, Helmut Radinger (Foto: MST Altenfelden)
photo_library Die moldawische Delegation genoss die Gastfreundschaft in Altenfelden (v.l.): Stefan Pöchtrager, Thomas Stöbich, Klaus Gattringer, Leonid Boaghi, Jurie Costin, Jakob Bröderbauer, Alexandru Lorga, Gerhard Grinninger, Peter Mörzinger, Hannes Pöchtrager, Josef Bröderbauer, Florian Steininger, Helmut Radinger (Foto: MST Altenfelden)

Die Altenfeldner Motorradfahrer Stefan Pöchtrager (MST-Präsident), Hannes Pöchtrager, Peter Mörzinger, Helmut Radinger und Gerhard Grinninger lernten während ihrer Fahrt in Chisinau, der Hauptstadt von Moldawien, den Biker Jurie Costin kennen. Dieser ist für die wirtschaftliche Entwicklung des südosteuropäischen Landes zuständig und öfters in Deutschland und Österreich unterwegs. So war er auch jetzt mit dabei, als die Gäste in Altenfelden eintrafen.

Nach einer kurzfristig organisierten Werksbesichtigung bei Rosenbauer zeigten ihnen die Altenfeldner das eigene Feuerwehrhaus inklusive technischer Ausrüstung und sie machten eine Rundfahrt mit dem neuen Rüstlöschfahrzeug. Auch der Hochwasserbehälter wurde besichtigt. Jedenfalls sei alles anders als in Moldawien, von der Infrastruktur bis zu finanziellen Angelegenheiten, wie die Besucher meinten. Bei den Gesprächen, die natürlich alle in Englisch geführt wurden, ging es auch darum, wie eine Unterstützung aus dem Mühlviertel ausschauen könnte.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Neue Förderrichtlinien bedeuten das Ende für viele Leerstands-Projekte

Neue Förderrichtlinien bedeuten das Ende für viele Leerstands-Projekte

BEZIRK ROHRBACH. Seit mehr als einem Jahr zerbrechen sich elf Gemeinden im Bezirk Rohrbach – aufgeteilt auf zwei Regionen – ihre Köpfe über ...

Tips - total regional Petra Hanner
Vom Tips-Glücksengerl am Spielplatz in Lichtenberg überrascht

Vom Tips-Glücksengerl am Spielplatz in Lichtenberg überrascht

LICHTENBERG. Das Glücksengerl ist wieder ausgeflogen, um treue Tips-Leser mit Warengutscheinen der Fussl-Modestraße im Wert von je 300 Euro ...

Tips - total regional Mag. Jacky Stitz
Fußball: Über 100 Teams bei Nachwuchs Hallencup in Rohrbach-Berg

Fußball: Über 100 Teams bei Nachwuchs Hallencup in Rohrbach-Berg

ROHRBACH-BERG. Über 100 Teams sowie mehr als 2.000 Besucher waren an zwei Wochenenden beim traditionellen Hallencup in der Bezirksporthalle ...

Tips - total regional Online Redaktion
Handy verkauft, aber nie geliefert: Rohrbacher Polizei forschte Serienbetrüger aus

Handy verkauft, aber nie geliefert: Rohrbacher Polizei forschte Serienbetrüger aus

ROHRBACH-BERG. Die Polizei in Rohrbach hat einen Serienbetrüger ausgeforscht: Ein Linzer (25) inserierte online ein Handy, gleich mehrere ...

Tips - total regional Online Redaktion
Masern: Warum Impfen die beste Vorbeugung ist photo_library

Masern: Warum Impfen die beste Vorbeugung ist

BEZIRK ROHRBACH. Im Dezember gab es im Bezirk Rohrbach einen Masern-Fall. Seither ist hier wieder Ruhe eingekehrt und nach einem Höhepunkt Anfang ...

Tips - total regional Petra Hanner
Theaterer zeigen „Liebe vergeht – Hektar besteht“

Theaterer zeigen „Liebe vergeht – Hektar besteht“

PFARRKIRCHEN. Nach einer intensiven Probenzeit wartet die Theatergruppe der FF Pfarrkirchen schon freudig auf die Premiere des Stückes „Liebe ...

Tips - total regional Petra Hanner
Helfen im Ort beendet Aktivität

Helfen im Ort beendet Aktivität

KLAFFER. Der Verein „Helfen im Ort“ wird zwölf Jahre nach Gründung aufgelöst.

Tips - total regional Martina Gahleitner
Tischtennis: Vater-Sohn-Duo sicherte sich Arnreiter Ortsmeistertitel photo_library

Tischtennis: Vater-Sohn-Duo sicherte sich Arnreiter Ortsmeistertitel

ARNREIT. Das Vater-Sohn-Duo Sebastian und Benedikt Leibetseder hat sich im Doppel den Arnreiter Tischtennis-Ortsmeistertitel gesichert.

Tips - total regional Online Redaktion