Samstag 15. Juni 2024
KW 24


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Rotes Kreuz ehrte Primar Tenschert mit der Goldenen Verdienstmedaille

Martina Gahleitner, 19.05.2024 12:48

KOLLERSCHLAG. Das Auditorium des Loxone Campus bot die Kulisse für die diesjährige Bezirksstellenversammlung des Roten Kreuzes. Dabei wurde die Goldene Verdienstmedaille des ÖRK an Primar Wolfgang Tenschert überreicht. 

v.l.: Bezirksgeschäftsleiter Johannes Raab, Primar Wolfgang Tenschert, Bezirksstellenleiterin Wilbirg Mitterlehner, Bgm. Andreas Lindorfer, Bezirkshauptmann Valentin Pühringer (Foto: Rotes Kreuz)
v.l.: Bezirksgeschäftsleiter Johannes Raab, Primar Wolfgang Tenschert, Bezirksstellenleiterin Wilbirg Mitterlehner, Bgm. Andreas Lindorfer, Bezirkshauptmann Valentin Pühringer (Foto: Rotes Kreuz)

Tenschert war durch seine Tätigkeit im Krankenhaus eng mit dem Roten Kreuz verbunden. Der Primar spielte auch eine wesentliche Rolle bei der Installation des Notarztwagens in Rohrbach und in der Ausbildung der Notfallsanitäter.

Bezirksgeschäftsstellenleiter Johannes Raab präsentierte den 180 Teilnehmenden die Zahlen des Vorjahres. Außerdem gab es Interviewrunden mit den drei Unternehmenskooperationspartnern Martin Öller (Loxone), Peter Eckerstorfer (Röchling Industrial Oepping) und Thomas Neuburger (hermann.bio), die allesamt ihren Zivildienst beim Roten Kreuz absolviert haben. Einen Einblick in ihre Tätigkeiten gaben auch Zivildiener Stefan Fischer (Helfenberg), der Staffelleiter der Rettungsshundestaffel Rohrbach, Fritz Wurm, und Iris Pfoser vom Kriseninterventionsteam.

Zum Abschluss lobte Bezirkshauptmann Valentin Pühringer, selbst Rot Kreuz-Mitarbeiter die gute Zusammenarbeit mit allen Einsatzorganisationen.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden