Montag 17. Juni 2024
KW 25


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Filip Fisch und seine "kehrverte Welt" entdecken

Petra Hanner, 18.11.2020 17:12

AIGEN-SCHLÄGL. In selbst erfundene Fantasiewelten haben die Neu-Aigen-Schlägler Doris Maria Weigl und Peter Mario Werner ihre Kinder gerne beim Erzählen entführt. Aus diesen Geschichten sind Bücher entstanden, die von der „kehrverten Welt“ des Filip Fisch erzählen.

Foto: privat
Foto: privat

Der kleine, etwas naive Filip Fisch, der in einem Briefkasten wohnt, erlebt in den Kinderbüchern allerhand „Kehrvertes“. In einzigartiger Sprache spielt Autor Peter Mario Werner mit Themen wie „Anders sein“, „Gib nicht auf“ und „Trau dich“.

Eine besondere Welt

In der Welt von Filip Fisch ist alles anders. Frau Herbert trägt ein Kleid, saugt Staub mit einem Strohhalm und föhnt sein Kopftuch mit einem großen, dicken Luftballon. Geheime Türen führen zu neuen Abenteuern. Filip bereitet sich immer wieder für die ausgefallensten Jobs vor, wie damals dem des Seepferdchenhufschmieds, bis er erfahren musste, dass Seepferdchen gar keine Hufe haben...

Autor Peter Mario Werner ist mit Herz und Seele Vollblutbanker und seit dem Sommer Vorstandsdirektor der Sparkasse Mühlviertel West. In seiner freien Zeit erzählt er gerne Geschichten, schreibt Erzählungen und Märchen, mag es, wenn seine Fantasien in Köpfen anderer zum Leben erwachen.

Illustratorin Doris Maria Weigl arbeitet seit Jahren erfolgreich für Unternehmen, Werbeagenturen und Verlage im deutschsprachigen Raum.

Drei Bücher erschienen

Bisher sind bereits drei Bücher erschienen: „Filip Fisch rettet den Mond“, „Kehrverte Weihnachten bei Filip Fisch“ und „Filip schlüpft aus dem... Würfel“. Außerdem sind noch einige weitere Bücher rund um den besonderen Helden geplant. Doch bislang konnte sich dieser noch für keinen Buchverlag entscheiden, in dem seine Abenteuer erscheinen sollen. Deshalb sind die Bücher bisher nur direkt bei den Autoren, in einigen Wiener Buchhandlungen und bei Amazon zu kaufen. Mehr Infos: www.illustratorin.at/bücher/filip-fisch/


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden