Einsatz für Tourismus gewürdigt

Hits: 95
25 Landsleute, die sich um den Tourismus verdient gemacht haben, wurden vor den Vorhang geholt. Darunter auch Peter und Lukas Haudum, Klaus Falkinger und Johannes Artmayr. (Foto: OÖ Tourismus GmbH/Phil Lindner)
25 Landsleute, die sich um den Tourismus verdient gemacht haben, wurden vor den Vorhang geholt. Darunter auch Peter und Lukas Haudum, Klaus Falkinger und Johannes Artmayr. (Foto: OÖ Tourismus GmbH/Phil Lindner)
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 23.07.2021 16:42 Uhr

BEZIRK. Landesauszeichnungen für Verdienste um den Tourismus hat Landesrat Markus Achleitner überreicht. Drei davon gingen in den Bezirk Rohrbach.

Johannes Artmayr, Geschäftsführer von Strasser Steinbau, wurde als Ideengeber und Initiator des Granitpilgerwegs ausgezeichnet. Die beiden Gastwirte Peter und Lukas Haudum aus Helfenberg haben sich ebenfalls um diesen Wanderweg verdient gemacht; daneben sind sie Antreiber vieler touristische Projekte und Gründer der „Speckwerkstatt“. Und Kleinzells Bürgermeister Klaus Falkinger wurde als Gründer der Mountainbikeregion Granitland, Initiator und langjähriger Veranstalter des Mountainbike Granitmarathons ausgezeichnet.

Achleitner betonte, dass „die Menschen, die wir hier ehren, sich durch Innovationsgeist, Tatendrang und den stetigen Blick nach vorne“ auszeichnen. Gerade jetzt, wenn die Tourismus- und Freizeitwirtschaft auf den Wachstumspfad zurückkehrt, seien diese Persönlichkeiten wichtige Vorbilder für die Branche.

Kommentar verfassen



ai Gruppe 39 feiert 40 Jahre Einsatz für Menschenrechte

BEZIRK ROHRBACH. Seit 40 Jahren gibt es im Bezirk Rohrbach eine Gruppe der Menschenrechtsorganisation amnesty international. Während die Aktiven in den Anfangsjahren bei der sogenannten Fallarbeit ...

„Granittaxi“: Startschuss für mehr Mobilität im Bezirk Rohrbach ist gefallen

BEZIRK ROHRBACH. Seit Montag sorgt das neue Granittaxi für mehr Mobilität im Bezirk. In der Pilotphase sind Pfarrkirchen, Putzleinsdorf, Niederkappel, Hofkirchen und Lembach mit dabei.

Saisonstart für die alpinen Nachwuchsrennläufer der Skiunion Böhmerwald

BEZIRK ROHRBACH. Im Bundessportzentrum Obertraun erfolgte für die Rennläufer der Skiunion Böhmerwald (SUB) am 19. September der Startschuss für die Cup-Bewerbe auf landesweiter Ebene.

Treffen der Judo-Legenden

NIEDERWALDKIRCHEN. Eigentlich ist Pepi Reiter ja schon „komplett in Pension“, wie der Judoka selbst sagt. Für einen kleinen Schaukampf schlüpfte er aber nochmal in den Kimono, um gegen einen ...

Lehrlinge des Klinikums Rohrbach pendeln zwischen Spitals- und Haubenküche

ROHRBACH-BERG. Gutes Essen macht glücklich. Da schadet es nicht, kochen zu können. Manuela Mair und Cora Oberhamberger, beide Lehrlinge in der Küche des Klinikums Rohrbach, bekommen im Zuge ihrer Ausbildung ...

Von der Charité zur eigenen Praxis

ULRICHSBERG. Ihren langjährigen Berufstraum Physiotherapeutin hat sich die junge Ulrichsbergerin Marlene Wuschko erfüllt: Nach ihrem bisherigen Werdegang, der sie unter anderem an die Charité Universitätsklinik ...

Zu Fuß zur Schule

HASLACH. Traditionell zur Europäischen Mobilitätswoche startete die Mittelschule Haslach mit einem Aktionstag.

Erster Pumptrack im Bezirk Rohrbach ist eröffnet

ST. JOHANN. Der erste sogenannte Pumptrack des Bezirkes ist fertig und wurde mit einem „Jumpday“ gebührend eröffnet.