Grand Prix Victoria: Gold für den Hofstettner Granitbock-Film

Hits: 75
Martina Gahleitner Tips Redaktion Martina Gahleitner, 21.05.2022 20:18 Uhr

ST. MARTIN. Mit einer goldenen Victoria wurde der Hofstettner Granitbock-Film, produziert vom Linzer Filmstudio LM.Media, bei den 30. Internationalen Wirtschaftsfilmtagen in Wien ausgezeichnet. Der Film zeigt die Entstehungsgeschichte des legendären Steinbiers aus der Brauerei Hofstetten.

Der Sieg gelang in der Kategorie Imagefilm, der zeigt, wie der Granitbock mit glühenden Granitzwecken karamellisiert und in 120 Jahre alten Steintrögen vergoren wird. „Es ist immer schön, wenn die eigene Arbeit auf großer Bühne präsentiert wird. Wenn dann am Ende eine goldene Trophäe herausschaut, ist das natürlich sehr erfreulich. Ganz großen Dank an die Familie Krammer für das entgegengebrachte Vertrauen und die Möglichkeit dieses ganz besondere Bier visuell festzuhalten“, freut sich Markus Bauer von der LM.Media über den Erfolg. Das junge, kreative Filmteam gibt mit seinen Ideen einen beeindruckenden Einblick in das Brauen des Hofstettner Granitbocks.

Hier gibt es den Film zu sehen.

Kommentar verfassen



Ein kleiner Einblick in ein großes Lebenswerk

AIGEN-SCHLÄGL. Wer dieser Tage ins Altenheim Aigen-Schlägl kommt, kann einige Werke von Edda Seidl-Reiter bestaunen. Die Julbacher Kunstschaffende stellt dort bis 22. Juli aus - gut 20 Jahre, nachdem ...

Nebelbergerinnen mussten sich im Cupfinale den Lask-Damen 0:3 geschlagen geben
 VIDEO

Nebelbergerinnen mussten sich im Cupfinale den Lask-Damen 0:3 geschlagen geben

NEBELBERG. Die Fußball-Damen der Union Nebelberg mussten sich in St. Oswald bei Freistadt vor 500 Zuschauern im Finale des OÖ Ladies Cups den Frauen des Lask mit 0:3 geschlagen geben. Dabei ...

Pfadis laden zum Petersfeuer ein

ROHRBACH-BERG. Wie auch in den letzten Jahren veranstaltet die Pfadfindergruppe Rohrbach-Berg das traditionelle Petersfeuer – dieses Mal, am 25. Juni ab 18 Uhr, jedoch an einem anderen Ort als bisher ...

Haslacher und Helfenberger Schüler zeigten bei Programmier-Bewerb in Budweis auf

HASLACH/HELFENBERG. Haslacher Mechatroniker und Schülerinnen und Schüler der TNMS Helfenberg konnten sich beim diesjährigen Microbit-Programmier-Wettbewerb in Budweis auszeichnen.

Nach zwei Jahren Pause: Rohrbacher Volksschüler spielten wieder um VS-Cup

ST. MARTIN. Nach zwei Jahren Corona-Pause fand vor kurzem wieder der Fußball Volksschul-Cup statt. Gespielt wurde in St. Martin, dem Sieger der letzten Austragung.

Ein Laien-Defibrillator an jeder der zehn Rot-Kreuz-Dienststellen im Bezirk Rohrbach

BEZIRK ROHRBACH. Seit Anfang Juni hängt bei jeder der zehn Rot-Kreuz-Dienststellen im Bezirk Rohrbach ein Laien-Defibrillator. Die Bedienung ist einfach, das Gerät erklärt dem Anwender ...

Volksschulkinder auf märchenhaften Spuren

NIEDERWALDKIRCHEN. Eine abwechslungsreiche Märchenwanderung erlebten die Kinder der Volksschule Niederwaldkirchen. Dabei gab es auch spannende Einblicke in die Schmiedekunst.

Rohrbacherin kandidiert für die Landesschülervertretung

BEZIRK ROHRBACH. Am 30. Juni stehen die Wahlen zur oberösterreichischen Landesschülervertretung an. Die Kandidaten stellen sich dabei der Wahl im AHS-, BMHS- und BS-Bereich. Aus dem Bezirk ...