Amerikas bestes Boot des Jahres kommt aus Kirchberg

Hits: 390
Martina Gahleitner Tips Redaktion Martina Gahleitner, 30.06.2022 04:10 Uhr

KIRCHBERG. Im Mühlviertel produziert, in den USA ausgezeichnet: Der Segelkatamaran „Happy Cat“ erhielt in den USA die höchste Auszeichnung „Best Boat of the Year 2022“.

Seit mehr als 30 Jahren produziert der Luftboot-Spezialist Grabner am Standort in Kirchberg ob der Donau klein verpackbare Freizeitboote. Dazu gehört auch der Segelkatamaran „Happy Cat“, der über Jahrzehnte ständig weiter entwickelt wurde und jetzt in der neuesten Generation in den USA als bestes Boot des Jahres ausgezeichnet wurde. Geschäftsführer Ewald Grabner ist stolz auf diese weltweit anerkannte, hohe Auszeichnung, die es zum zweiten Mal in Folge gab: „Bereits das Sail-Magazin aus den USA hat den Katamaran zum „best boat of the year 2021“ gekürt. Jetzt hat auch noch das Sailing World-Magazin aus den USA den Happy Cat zum besten Boot des Jahres 2022 ernannt. Wir sind geehrt und stolz, denn nur wenige Boote haben diese beiden hohen Auszeichnungen erhalten.“ Die Jury lobte in erster Linie die hochwertigen Materialien aus nachwachsendem Naturkautschuk und die exzellenten Segeleigenschaften des Happy Cat. 

Wertschöpfung und Arbeitsplätze für die Region

Grabner setzt bei der Produktion von Spitzenprodukten auf Regionalität: „Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass die Wertschöpfung bei uns in der Region entsteht und nicht irgendwo in Fernost. Besonders weil dadurch nicht nur bestehende Arbeitsplätze abgesichert werden, sondern auch neue entstehen“, betont Ewald Grabner.

Kommentar verfassen



Zielgenauigkeit war beim Scheibenschießen in Haslach gefragt

HASLACH. Im Welset Pühret bei Haslach wurde am vergangenen Wochenende beim traditionellen Schützenfest der Bürgergarde scharf geschossen.

Peilsteiner Ortschefs blickten zurück

PEILSTEIN. Ein Bürgermeistertreffen der besonderen Art gab es in Peilstein.

Pfarrkirchnerin feierte Goldenes Professjubiläum

PFARRKIRCHEN. „Was ich vor 50 Jahren versprochen habe, dazu stehe ich auch heute“: Mit diesen Worten erneuerte Gabriele Fesl, Marienschwester vom Karmel, bei einem Festgottesdienst in der Karmelitenkirche ...

Bei Holzarbeiten vom Traktor überrollt

BEZIRK ROHRBACH. Bei Holzspalt-Arbeiten wurde am Donnerstagnachmittag ein Mann verletzt.

Autofahrer entdeckte brennenden Holzstapel

KOLLERSCHLAG. Ein zufällig vorbeikommender Autofahrer entdeckte am Donnerstag, gegen halb elf Uhr abends, in einem Waldstück von Hanging einen brennenden Stapel Astholz. Die Feuerwehr konnte ein Ausbreiten ...

Superwoman aus Ulrichsberg gewinnt mit ihrem Team Wanderpokal in Bayern

ULRICHSBERG. Weil es im Bezirk Rohrbach keinen Islandpferdeverein gibt, ist die Ulrichsbergerin Barbara Fischer schon lange Mitglied des IPZV Niederbayern. Mit diesem kürte sie sich jetzt zur Vereinssiegerin ...

Lions finanzierten den Ausbau der Löwenschule in Uganda

ST. PETER. Eine einzige Volksschule in einer Stadt mit mehr als 10.000 Einwohnern; 100 Schüler in einer Klasse mit nur einer Lehrkraft: Die Zustände in der Schule im Bezirk Kasese in Uganda waren untragbar. ...

„Bauer und Bobo“ im Open Air-Kino

ST. MARTIN. Beim Kino am Markt der Grünen St. Martin wird am Samstag, 20. August, um 20.30 Uhr am Marktplatz der Film „Der Bauer und der Bobo“ gezeigt.