Polizei entdeckt bei Brandermittlungen professionelle Cannabis-Plantage

Hits: 1311
Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 19.11.2019 06:42 Uhr

BEZIRK SCHÄRDING. Ein 56-Jähriger aus dem Bezirk Schärding schlief mit einer glimmenden Zigarette ein und verursachte so einen Brand in seiner Wohnung. Bei den Löscharbeiten und den polizeilichen Ermittlungen entdeckte die Polizei in einem Nebengebäude eine professionelle Cannabis-Indoor-Plantage.

Ein 56-Jähriger aus dem Bezirk Schärding rauchte am 17. November 2019 gegen 9.30 Uhr in seinem Wohn- und Schlafzimmer im Bezirk Schärding eine Zigarette. Dabei schlief er nach eigenen Angaben ein und das Bett geriet durch die brennende Zigarette in Brand. Der Wohnungsinhaber wurde durch die Rauchentwicklung wach und konnte sich aus eigener Kraft aus dem Wohnhaus retten. Von ihm selbständig durchgeführte Löschversuche waren erfolglos, ein Nachbar verständigte die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr Matzing konnte den Brand löschen, der 56-Jährige wurde ins Krankenhaus Schärding eingeliefert. Der Wohnraum wurde durch das Feuer total zerstört.

Cannabis-Plantage entdeckt

Im Zuge der Brandbekämpfung und den polizeilichen Ermittlungen fanden die Polizisten im Nebengebäude des Wohnhauses eine professionelle Cannabis-Indoor-Plantage vor. Aus diesem Grund ordnete die Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis eine Hausdurchsuchung an, bei der zwei Grow Zelte mit technischem Equipment und 41 aufgezüchtete und bereits in der Blüte stehende Cannabispflanzen sichergestellt wurden. Ebenso wurden 97 Gramm bereits abgeerntetes Marihuana von einer vergangenen Aufzucht beschlagnahmt. Im Zuge der weiteren Ermittlungen gestand der Beschuldigte, dass ein Teil des gewonnen Marihuanas für den Weiterverkauf bestimmt gewesen wäre.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bürgermeister üben scharfe Kritik am AK-Kinderbetreuungsatlas

BEZIRK SCHÄRDING. Laut der Arbeiterkammer ist die Kinderbetreuung im Bezirk Schärding mangelhaft. Mit St. Florian am Inn und Suben erfüllen lediglich zwei Gemeinden die Kriterien für ...

Pramtaler Volkstanzgruppe unter neuer Führung

ANDORF. Katja Emprechtinger wurde zur Obfrau der Pramtaler Volktanzgruppe gewählt.

Pfiat Gott: 368 Schärdinger traten aus der Kirche aus

BEZIRK SCHÄRDING. 368 Personen aus dem Bezirk Schärding traten vergangenes Jahr aus der Katholischen Kirche aus. Das waren um 93 Personen mehr als im Jahr davor (2018: 275).

Junge Wirtschaft Schärding verleiht regionalen Wirtschaftspreis
 VIDEO

Junge Wirtschaft Schärding verleiht regionalen Wirtschaftspreis

BEZIRK SCHÄRDING. Einreichungen für den KUBINA – dem regionalen Wirtschaftspreis der Jungen Wirtschaft Schärding – sind noch bis Freitag, 31. Jänner möglich.

St. Willibalder Stockschützen sind Landesmeister

ST. WILLIBALD. Bei der in der Eishalle in Marchtrenk ausgetragenen Mixed-Landesmeisterschaft im Stockschießen ging der Titel an die SU Guschlbauer St. Willibald. 

Mariä Lichtmess-Bratltag in Schärding

SCHÄRDING. Die Aktiwirte Schärding veranstalten am Freitag, 31. Jänner ab 12 Uhr den „Lichtmess Bratl-Tag“. 

Die informativsten und schönsten Seiten Schärdings

SCHÄRDING. Das neue Schärdinger Gästejournal ist erschienen. Die 44-Seiten starke Broschüre liefert allerbesten Lesestoff für alle, die sich für die Barockstadt ...

Sternsinger der Pfarre Schärding sammeln über 10.000 Euro

SCHÄRDING. 65 Schärdinger Sternsinger waren heuer in der Barockstadt unterwegs und sammelten stolze 10.266,40 Euro.