Türsteher in Schärding mit Schreckschusspistole bedroht

Hits: 718
Symbolbild: Wodicka
Symbolbild: Wodicka
Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 27.07.2021 07:46 Uhr

SCHÄRDING. Ein Türsteher sowie die Geschäftsführerin eines Schärdinger Lokales wurden von einem Mann mit einer Schreckschusspistole bedroht. Die beiden verweigertem dem alkoholisierten Mann aufgrund eines fehlenden Covid-Attestes den Zutritt in das Lokal.

Ein 32-Jähriger und ein 29-Jähriger, beide aus dem Bezirk Schärding, versuchten sich am 24. Juli 2021 gegen 0.15 Uhr ohne ein erforderliches „Covid-Attest“ Zutritt zu einem Lokal in Schärding zu verschaffen. Da den beiden augenscheinlich stark alkoholisierten Männern der Zutritt verweigert wurde, zückte der 32-Jährige plötzlich eine Schreckschusspistole und bedrohte die Geschäftsführerin sowie die Sicherheitsmitarbeiter. Da die Security-Leute erkannten, dass es sich dabei um keine echte Schusswaffe handelte, konnten sie dem Mann die Waffe rasch abnehmen und wenig später der verständigten Polizeistreife übergeben. Gegen den 32-Jährigen wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen. Er wird wegen gefährlicher Drohung an die Staatsanwaltschaft Ried angezeigt.

Kommentar verfassen



Bezirk Schärding wählt Türkis und holt sich den Thron von Blau zurück

BEZIRK SCHÄRDING. Die ersten Hochrechnungen zur Landtagswahl zeigen ein deutliches Bild. Die ÖVP kann mit einem Plus von 9,27 Prozentpunkten starke Zugewinne erzielen, die FPÖ muss mit einem Minus von ...

Volkspartei ist auch in den Schärdinger Gemeindestuben auf Erfolgskurs

BEZIRK SCHÄRDING. Bei der Gemeinderatswahl zeigt sich die ÖVP im Bezirk Schärding auf Erfolgskurs. Sie konnte 5,71 Prozentpunkte dazugewinnen, wohingegen FPÖ (–6,20 Prozentpunkte) und SPÖ (–3,07 ...

Andorfer Chöre auf der Suche nach neuen Sängern

ANDORF. Die über die Bezirksgrenzen hinaus bekannten Andorfer Chöre sind auf der Suche nach leidenschaftlichen Sängern.

Bürgermeisterwahlen Bezirk Schärding: Vier Stichwahlen und sechs neue Bürgermeister, der Rest bleibt gleich

BEZIRK SCHÄRDING. Die Ergebnisse für die Bürgermeisterwahlen im Bezirk stehen fest. In Andorf, Freinberg, Mayrhof, Riedau, St. Willibald und Zell an der Pram wird es einen neuen Bürgermeister geben. ...

Ein königlicher Abgang

SCHÄRDING. Aufgrund der Corona-Pandemie fand der Gym-Ball heuer in der Bezirkssporthalle in Schärding unter besonders strengen Auflagen statt.

Aktuelle Wahlergebnisse aus dem Bezirk Schärding - Letztes Update 26. September, 22 Uhr

BEZIRK SCHÄRDING. Tips berichtet in diesem Live-Ticker ab 16 Uhr laufend über die vorläufigen Ergebnisse der Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen aus dem Bezirk Schärding.

Bürgermeisterwechsel in Riedau: Hansbauer folgt auf Schabetsberger

RIEDAU. Franz Schabetsberger (SPÖ) hat seinen Posten als Bürgermeister an Markus Hansbauer (ÖVP, 52,58 Prozent) verloren.

2 Motorradfahrer stürzten auf feuchter Fahrbahn - 48-Jähriger von Bike getroffen und verletzt

KOPFING. Verletzungen unbestimmten Grades erlitt ein 48-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Schärding am 25. September gegen 10.25 Uhr, als er auf der Sighartinger Straße auf der feuchten ...