Ausstellung Kunst treibt Blüten in Schärding

Hits: 87
Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 17.09.2020 11:51 Uhr

SCHÄRDING. Coronabedingt mussten Wilhelm Rager und Sonja Krünes-Rager ihre jährliche Veranstaltung „Kunst treibt Blüten“ von Mai in den Herbst verlegen. Nur bei Schönwetter findet die Veranstaltung heuer im Garten der Familie Rager in der Ernst Degnstraße 1 in Schärding statt.

Die Besucher sehen neue Arbeiten von Pamela Ecker, Elisabeth Jungwirth, Sonja Krünes-Rager, Elisabeth Peterlik, Caroline Rager, Andreas Sagmeister. Anita Selinger und Anette Smolka-Woldan. Die Ausstellung ist am Samstag, 19. September von 13 bis 17 Uhr und am Sonntag, 20. September von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Jede Serie geht einmal zu Ende“

BEZIRK. Die Fußballer des Landesligisten Union Dorf an der Pram wollen im Pramtal-Derby Andorfs Serie ohne Niederlage beenden.

Weljacsek im Amt bestätigt

BEZIRK. Der Pensionistenverband Schärding hat seinen Vorstand bei der Bezirkskonferenz in Brunnental neu gewählt.

Schärding: Geschirrfachgeschäft Weyland schließt

SCHÄRDING. Das Geschirrfachgeschäft Weyland am Schärdinger Stadtplatz schließt nach 185 Jahren seine Pforten. Das gaben die Eigentümer in einer Presseaussendung bekannt.  ...

Green Team sichert sich Tennis-Meistertitel

WERNSTEIN AM INN. Das Green Team (U14) des UTC Wernstein (Spielgemeinschaft mit St. Florian) konnte sich in dieser Saison den Meistertitel in der Gruppe West A sichern. 

Wöginger: „Grenzen zu Bayern müssen ungehindert passierbar sein“

SCHÄRDING. ÖVP-Klubobmann Augugst Wöginger appelliert an Bayerns Ministerpräsident Markus Söder die Grenzen nicht zu schließen. 

Reisewarnung: der „Super-Gau“ für Schärdings Gastronomen

BEZIRK. Die von der deutschen Regierung ausgesprochene Reisewarnung für Österreich trifft vor allem die Gastronomen der Stadt Schärding.

Verein TOKU lässt das Bettlerlager in Waldkirchen am Wesen nicht in Vergessenheit geraten

WALDKIRCHEN AM WESEN. Die Tatsache, dass von 1935 bis 1938 ein Haftlager für Bettler unweit der Schlögener Schlinge betrieben wurde, ist heutzutage so gut wie unbekannt. Das möchte der Verein ...

Mann von drei Unbekannten ausgeraubt

SCHÄRDING. Von drei Unbekannten im Schärdinger Stadtzentrum ausgeraubt wurde in der Nacht auf Samstag ein 53-Jähriger.